1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Türksat 42° wird nicht gefunden, noch größerer Schüssel

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von Murri, 22. Oktober 2015.

  1. Murri

    Murri Junior Member

    Registriert seit:
    4. April 2005
    Beiträge:
    43
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    8
    Anzeige
    Nabend zusammen,

    versuche seit Tagen auf einem Campingplatz mit einer 80 Schüssel Türksat einzustellen aber vergebens.

    Ich bekomme Astra optimal rein, dann drehe ich die Schüssel auf dem Mast bezogen 1,1 cm nach links.

    Berechnung: Mast 15,4 cm Umfang / 360° X 26 = ca. 1.1 cm

    Neige sie ca. 6° runter auf 23-24 und LNB Ausgang drehe ich auf ca. 16 Uhr.

    Aber immer noch kein Signal obwohl ich die Sat Anlage auf dieser Position langsam nach links rechts, hoch runter bewege.

    In ca. 30 m Entfernung fängt dann der Wald an wo Türksat rein kommt mit 25-30 m hohen Bäumen, kann es daran liegen oder ist die Schüssel einfach zu klein? Die Schüssel steht 2,5 m über dem Boden.

    Gruß



    Position der Satanlage:

    SATzentrale - Satellitenfinder / DishPointer -

    Latitude: 51.6575°
    Longitude: 6.3846°
     
    Zuletzt bearbeitet: 23. Oktober 2015
    Budoka gefällt das.
  2. Volterra

    Volterra Wasserfall

    Registriert seit:
    30. November 2004
    Beiträge:
    9.928
    Zustimmungen:
    482
    Punkte für Erfolge:
    93
    Technisches Equipment:
    Sony Z465800
    Sony 40EX500
    Panasonic Bluray Sat - Rec.
    AW: Türksat 42° wird nicht gefunden, noch größerer Schüssel

    Ja....[​IMG]
    So denn deine Entfernung Angaben stimmen.
    Am Niederrhein:
    Wenn die Bäume 25/30m hoch sind und es 30m bis zum Schüsselstandort sind,
    darf das Hindernis nur 12,5 Meter hoch sein.

     
  3. plueschkater

    plueschkater Platin Member

    Registriert seit:
    22. Juli 2011
    Beiträge:
    2.953
    Zustimmungen:
    377
    Punkte für Erfolge:
    93
    Technisches Equipment:
    SAT: 28,2/19,2/13 °Ost
    DVB-T/T2: Wendelstein (D), Untersberg (D), Salzburg-Gaisberg (A)
    DAB+: 5C (D), 10A (OBB), 11D (BY), 11C (MUC)
    AW: Türksat 42° wird nicht gefunden, noch größerer Schüssel

    Wenn es um türkische Programme geht, kannst Du alternativ noch 7° Ost versuchen. Dort gibt es die TRT-Programme und mit Abo auch DigiTurk.
     
  4. Martyn

    Martyn Foren-Gott

    Registriert seit:
    7. Juni 2005
    Beiträge:
    11.829
    Zustimmungen:
    2.613
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    DVB-S: 5° W / 9° E / 13° E / 19.2° E via Wavefrontier T55
    DVB-T: Hoher Bogen, Ochsenkopf, Cerchov und Plzen-Krasov
    AW: Türksat 42° wird nicht gefunden, noch größerer Schüssel

    Zu kleine Antenne ist nur beim Eastbeam möglich, aber der Westbeam kommt in Deutschland so stark an das eine 45cm Antenne oder ein Selfsat Panel reichen würde. ;)
     
  5. Murri

    Murri Junior Member

    Registriert seit:
    4. April 2005
    Beiträge:
    43
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    8
    AW: Türksat 42° wird nicht gefunden, noch größerer Schüssel

    Hallo,

    nochmal nachgemessen: Die Bäume sind ca 42 m entfernt aber mindestens 25 m hoch.

    Wie gesagt bekomm gar kein Signal rein, also bringt eine größere Schüssel nichts mehr.

    Laut "Dishpointer" muss das Hindernis mind. 49,9 m entfernt und max. 20,4 m hoch sein. Kann man wirklich von diesen Werten ausgehen?

    Vielen Dank
     
  6. th60

    th60 Gold Member

    Registriert seit:
    17. Dezember 2004
    Beiträge:
    1.189
    Zustimmungen:
    272
    Punkte für Erfolge:
    93
    AW: Türksat 42° wird nicht gefunden, noch größerer Schüssel

    Man muss sogar. Gegen Mathematik ist kein Kraut gewachsen. Gegeben ist der Einfallswinkel alpha = 22,6°. Dann ist tan(alpha) = Gegenkathete (Baumhöhe)/Ankathete (Entfernung). Alles Weitere macht dein Rechner.

    Sind die Bäume 25 Meter hoch (die Anbringungshöhe der Schüssel darfst du von der Baumhöhe abziehen), dann musst du gut 60 Meter Abstand gewinnen. Kannst du nur 42 Meter weg, musst du den Wald auf 17,5 Meter (plus Schüsselhöhe) stutzen. Sorry!

    Gruß
    th60
     
    Budoka gefällt das.

Diese Seite empfehlen