1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Türksat 42° & Astra mit 120er gleichzeitig emfangen?

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von quix, 24. Februar 2015.

  1. quix

    quix Neuling

    Registriert seit:
    23. Februar 2015
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    Hallo Community,

    ich sprach mit verschiedene techniker und hab bemerkt das die meinungen komplett auseinander gehn....

    würde gerne auf mein 120er Schüssel ein multifeed halterung verbauen damit ich türksat und astra gleichzeitig empfangen kann.

    ich hab leider kein platz für eine zweite antenne da ich in einer mietwohnung wohne

    [​IMG]

    [​IMG]


    oder wäre es sinvoller das ich eine wavefrontier t90 kaufe?
     
  2. Speedy

    Speedy Foren-Gott

    Registriert seit:
    25. März 2001
    Beiträge:
    11.462
    Zustimmungen:
    872
    Punkte für Erfolge:
    123
    AW: Türksat 42° & Astra mit 120er gleichzeitig emfangen?

    Ich hab mal was von maximal 20° gelesen, die die Sats bei "Schiel" Empfang auseinander sein dürfen.

    Rein Rechnerisch sind 42-19 = 23°
    Zumal einige 42E TP je nach Wohnort eh schwach rein kommen.

    Aber ich würde sagen, Versuch macht Kluch ;)

    Schau erstmal bei Satellite Finder / Dish Alignment Calculator with Google Maps | DishPointer.com ob du 42E überhaupt rein bekommst (Hinternisse etc...)
     
  3. quix

    quix Neuling

    Registriert seit:
    23. Februar 2015
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Türksat 42° & Astra mit 120er gleichzeitig emfangen?

    hallo speedy,

    danke für dein tipp ^^ also von meine sicht gehn beide anscheinend 19° 42° :D also ich kauf mir einfach diesen multifeedhalterung,Lnbs,diseq schalter?
     
  4. satmanager

    satmanager Institution

    Registriert seit:
    23. Juni 2005
    Beiträge:
    15.153
    Zustimmungen:
    295
    Punkte für Erfolge:
    93
    Technisches Equipment:
    VU+ Ultimo 4K 6TB VTI Octo-Tuner (FBC-Tuner via JESS EN50607 voll versorgt)
    VU+ Solo SE V2 (SZ)
    Streaming auf NAS 2x 4TB (Raid Spiegelung)
    Sky Voll-Abo HD gepaired (AC R2.2 "Muss-Betrieb")
    Philips 65" UHD 4k Android / 3D (WZ)
    Samsung 40" LED (SZ)
    Onkyo TX-NR807 AV-Verstärker
    Kathrein CAS90
    2x Dur-Line Breitband-LNB
    Jultec JPS0504-8T im BB-LNB-Modus
    Empfang Astra (19+28)
    eingespeiste Video-Überwachungskamera mit Tonübertragung
    Erdung - äußerer und innerer Blitzschutz (PA) - durchgeführt nach DIN
    AW: Türksat 42° & Astra mit 120er gleichzeitig emfangen?

    Keinen Platz für 2 Antenne aber eine 120er Antenne (ein "Monster") aufstellen ?
    Das beißt sich, aber sehr !
    Schau dir mal die Maximum T/E85 Antenne an, hier gerade in dieser Rubrik vor weniger Tagen durchgemacht unter http://forum.digitalfernsehen.de/fo...838-gibertini-mfp-3-40-fuer-19-2e-13e-5w.html (in deine 120er Antenne kannst du die drin verstecken und die wird sicherlich 100%ig ihren Dienst verrichten wie schon an sehr vielen anderen Aufbauten zu dieser Konstellation).
     
  5. quix

    quix Neuling

    Registriert seit:
    23. Februar 2015
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Türksat 42° & Astra mit 120er gleichzeitig emfangen?

    hallo satmanager,

    das hat mal mein vater vor jahren aufgestellt bevor er mir die wohnung übergeben hat deswegen ein 120er schüssel :D
    as mit zweite schüssel innen verstecken hab ich mir auch überlegt aber wusste nicht das meine 120er schüssel dann sein funktion verliert oder nicht^^ aber kenn mich da wirklich 0 aus aber wenn das so besser funktioniert wird es natürlich auch gekauft ^^
     
    Zuletzt bearbeitet: 25. Februar 2015
  6. satmanager

    satmanager Institution

    Registriert seit:
    23. Juni 2005
    Beiträge:
    15.153
    Zustimmungen:
    295
    Punkte für Erfolge:
    93
    Technisches Equipment:
    VU+ Ultimo 4K 6TB VTI Octo-Tuner (FBC-Tuner via JESS EN50607 voll versorgt)
    VU+ Solo SE V2 (SZ)
    Streaming auf NAS 2x 4TB (Raid Spiegelung)
    Sky Voll-Abo HD gepaired (AC R2.2 "Muss-Betrieb")
    Philips 65" UHD 4k Android / 3D (WZ)
    Samsung 40" LED (SZ)
    Onkyo TX-NR807 AV-Verstärker
    Kathrein CAS90
    2x Dur-Line Breitband-LNB
    Jultec JPS0504-8T im BB-LNB-Modus
    Empfang Astra (19+28)
    eingespeiste Video-Überwachungskamera mit Tonübertragung
    Erdung - äußerer und innerer Blitzschutz (PA) - durchgeführt nach DIN
    AW: Türksat 42° & Astra mit 120er gleichzeitig emfangen?

    Aus gegebenen Anlass: Fragen gehören ins Forum und nicht in einen Briefkasten per PM
     
  7. quix

    quix Neuling

    Registriert seit:
    23. Februar 2015
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Türksat 42° & Astra mit 120er gleichzeitig emfangen?

    dachte das du auf mich schon vergessen hast sry .... und doppelpost wollte ich nicht machen

    lg


    edit:
    Hallo Satmanager,

    bevor ich was falsch mache bräuchte ich ein tipp von dir^^
    also:

    http://www.sm-satworld.at/Maximum-E-...us-Sat-Spiegel

    und dazu ein schalter

    http://www.sm-satworld.at/Maximum-Di...t-Wetterschutz

    denn t85 einfach vor dem 120er schüssel montieren gibts da ihrgendwelche montage hilfen oder muss ich mir was selbst basteln?
     
    Zuletzt bearbeitet: 25. Februar 2015
  8. satmanager

    satmanager Institution

    Registriert seit:
    23. Juni 2005
    Beiträge:
    15.153
    Zustimmungen:
    295
    Punkte für Erfolge:
    93
    Technisches Equipment:
    VU+ Ultimo 4K 6TB VTI Octo-Tuner (FBC-Tuner via JESS EN50607 voll versorgt)
    VU+ Solo SE V2 (SZ)
    Streaming auf NAS 2x 4TB (Raid Spiegelung)
    Sky Voll-Abo HD gepaired (AC R2.2 "Muss-Betrieb")
    Philips 65" UHD 4k Android / 3D (WZ)
    Samsung 40" LED (SZ)
    Onkyo TX-NR807 AV-Verstärker
    Kathrein CAS90
    2x Dur-Line Breitband-LNB
    Jultec JPS0504-8T im BB-LNB-Modus
    Empfang Astra (19+28)
    eingespeiste Video-Überwachungskamera mit Tonübertragung
    Erdung - äußerer und innerer Blitzschutz (PA) - durchgeführt nach DIN
    AW: Türksat 42° & Astra mit 120er gleichzeitig emfangen?

    Du benötigst prof. Hilfe, jemandem der 2 Spiegel hintereinander (besser "ineinander") verbauen möchte kann man hier meiner Meinung nach niemals so viel sagen das er jemals eine solche Anlage in Betrieb nehmen kann .... das würde ja an Ausbildung zum Satanlagen-Monteur grenzen was hier notwendig wäre.

    P.S. und nach diesen erneuten Fragen kann man auch zu 100% nachvollziehen das du den verlinkten Beitrag nicht gelesen hast, sondern alles nur erklärt haben möchtest !
     
  9. quix

    quix Neuling

    Registriert seit:
    23. Februar 2015
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Türksat 42° & Astra mit 120er gleichzeitig emfangen?

    Hallo satmanager,

    es ist super nett das du mir helfen möchtest aber wieso bist denn so aggresiv?:confused:

    ich hab denn verlinken thread gelesen aber würde es gerne so erklärt haben das ich auch was verstehe ... so wie jetzt der fall ist
     
  10. Satfreak50

    Satfreak50 Senior Member

    Registriert seit:
    21. Januar 2013
    Beiträge:
    482
    Zustimmungen:
    14
    Punkte für Erfolge:
    28
    AW: Türksat 42° & Astra mit 120er gleichzeitig emfangen?

    quix lasse es sein.....Du bekommst eine PN von mir, in der erkläre ich dir deine Frage(n).
     

Diese Seite empfehlen