1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Türksat 2A / 3A (42.0° O), Astra 1N/2A/B/D (28.2° O), Badr 4/5/6 (26.0° O), Astra 1H/

Dieses Thema im Forum "Digital TV für Einsteiger" wurde erstellt von mcjoe, 30. April 2012.

  1. mcjoe

    mcjoe Junior Member

    Registriert seit:
    23. Februar 2011
    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    3
    Anzeige
    Hallo, ich wohne in Baden-Baden (48.76 Grad Nord und 8.23 Grad Ost) und wollte demnächst eine Wavefrontier T90 installieren.
    Dabei wollte ich 4 Satelliten empfangen:
    Türksat (42.0° O),
    Astra 1N(28.2° O),
    Badr 4(26.0° O) und
    Astra 19.2° O).

    Astra 1 N und Badr 4 sind ja nun weit beieinander! Geht der hier beschriebene Aufbau meiner Anlage:
    siehe auch:
    SatLex Digital :: Technik :: Rechner :: WF Toroidal Rechner

    Grüße mcjoe:p
     
  2. direktor

    direktor Platin Member

    Registriert seit:
    8. November 2009
    Beiträge:
    2.700
    Zustimmungen:
    61
    Punkte für Erfolge:
    58
    Technisches Equipment:
    Zwei Sat Anlagen. Eine 115 cm Multifeed von 19,2° O bis 30° West
    Die andere 100 cm von
    16° O bis 42°O
    Vier Reciver von Golden
    Interstar 2x Gi-S805 Ci Xpeed.1x Gi-S 780 CR Xpeed.1x DSR 9000(Twin)
    Topfield TF 5000 Ci Humax Fox 2,Humax 5400
    Fortec Star Lifetime Ultra
    DiseqC Sch.8x1=2x u. einige DiseqC 4x1
    AW: Türksat 2A / 3A (42.0° O), Astra 1N/2A/B/D (28.2° O), Badr 4/5/6 (26.0° O), Astra

    Solltest dir aber im klaren sein das für den Badr4 26° da wenig Schlechtwetterreserve sein wird.
    Solltest Alps LNB's hier einsetzen,sind schmal.
    PS. Astra1N = Astra2 N1
     
  3. igel

    igel Senior Member

    Registriert seit:
    20. Juni 2004
    Beiträge:
    313
    Zustimmungen:
    5
    Punkte für Erfolge:
    28
    AW: Türksat 2A / 3A (42.0° O), Astra 1N/2A/B/D (28.2° O), Badr 4/5/6 (26.0° O), Astra

    Für den Badr 4 ist die T90 zu klein, da brauchst Du mindestens 120cm.
    Ein Test mit dem Badr LNB in der Mitte könnte bei schönem Wetter gerade so gehen.
     
  4. Eheimz

    Eheimz Moderator

    Registriert seit:
    2. Januar 2010
    Beiträge:
    11.763
    Zustimmungen:
    94
    Punkte für Erfolge:
    58
    Technisches Equipment:
    TS HD8-S
    Dreambox 500 HD
    Dreambox 7020HD V2;
    180cm Mabo 57°O-45°W
    Inverto Red Twin Flansch
    AW: Türksat 2A / 3A (42.0° O), Astra 1N/2A/B/D (28.2° O), Badr 4/5/6 (26.0° O), Astra

    für den Badr 4 bei so einer kleinen Schüssel ein LNB wie für den Astraempfang zu empfehlen, finde ich bedenklich.

    Wenn es nur irgendwie machbar ist, sollte dort ein High Gain zum Einsatz kommen.

    Ich bin mir auch nicht sicher, ob überhaupt auch mit extra schmaler Ausführung eine genaue Fokussierung möglich ist.
     
  5. delantero

    delantero Gold Member

    Registriert seit:
    3. September 2008
    Beiträge:
    1.114
    Zustimmungen:
    10
    Punkte für Erfolge:
    48
    Technisches Equipment:
    Dream 8000/Protek 9750/7700 HSCI

    Moteck 2500A mit Laminas 120cm, drehbar von 30° West bis 45° Ost
    AW: Türksat 2A / 3A (42.0° O), Astra 1N/2A/B/D (28.2° O), Badr 4/5/6 (26.0° O), Astra

    Wieviel TVs sollen denn rann??, ists eventuell nur Einer dann würde ne Drehanlage Sinn machen, bringt mehr Spass und Schlechwetterreserve!;)
     
  6. direktor

    direktor Platin Member

    Registriert seit:
    8. November 2009
    Beiträge:
    2.700
    Zustimmungen:
    61
    Punkte für Erfolge:
    58
    Technisches Equipment:
    Zwei Sat Anlagen. Eine 115 cm Multifeed von 19,2° O bis 30° West
    Die andere 100 cm von
    16° O bis 42°O
    Vier Reciver von Golden
    Interstar 2x Gi-S805 Ci Xpeed.1x Gi-S 780 CR Xpeed.1x DSR 9000(Twin)
    Topfield TF 5000 Ci Humax Fox 2,Humax 5400
    Fortec Star Lifetime Ultra
    DiseqC Sch.8x1=2x u. einige DiseqC 4x1
    AW: Türksat 2A / 3A (42.0° O), Astra 1N/2A/B/D (28.2° O), Badr 4/5/6 (26.0° O), Astra

    Hi Eheimz! ja du hast Recht, ein Alps macht hier nicht viel aus. Aber ein Inverto High Gain macht die Suppe auch nicht fetter, glaub mir alles schon ausprobiert. Alps-Inverto, nur gering mehr Qualli für den Inverto. Bei einer Multifeed Anlage.
    Bin gerade dabei bei Amos 4° W. -Saumäsig schwierig tagsüber.
    Ich sag das deswegen, weil die Vorausetzungen fast die gleichen sind, 4° W-26° O.
     
  7. mcjoe

    mcjoe Junior Member

    Registriert seit:
    23. Februar 2011
    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    3
    AW: Türksat 2A / 3A (42.0° O), Astra 1N/2A/B/D (28.2° O), Badr 4/5/6 (26.0° O), Astra

    Wenn Badr 4 so schwierig zu empfangen ist dann verzichte ich halt auf diesen.
    Die 3 übrigen Satelliten sollten aber so empfangbar sein oder?
    Hab mal gehört, dass Dubai Sports ab der Saison 2012/13 keine Bundesliga mehr überträgt stimmt dies?

    Grüße
     
  8. direktor

    direktor Platin Member

    Registriert seit:
    8. November 2009
    Beiträge:
    2.700
    Zustimmungen:
    61
    Punkte für Erfolge:
    58
    Technisches Equipment:
    Zwei Sat Anlagen. Eine 115 cm Multifeed von 19,2° O bis 30° West
    Die andere 100 cm von
    16° O bis 42°O
    Vier Reciver von Golden
    Interstar 2x Gi-S805 Ci Xpeed.1x Gi-S 780 CR Xpeed.1x DSR 9000(Twin)
    Topfield TF 5000 Ci Humax Fox 2,Humax 5400
    Fortec Star Lifetime Ultra
    DiseqC Sch.8x1=2x u. einige DiseqC 4x1
    AW: Türksat 2A / 3A (42.0° O), Astra 1N/2A/B/D (28.2° O), Badr 4/5/6 (26.0° O), Astra

    Wenn du eine 110-120 er Schüssel aufbaust geht auch der Badr4 auf 26°. Und die Sender von Türksat (West Beam) gehen auch noch. Schüssel auf 26° ausgerichtet. Die anderen von dir gewünscht auch noch. Und sogar noch andere dazwischen, zB 23,5°. 31° 36° 39° und sogar 45°. Auf der anderen Seite von 19,2° auch noch Hot Bird 13°. Evtl auch noch 9° Ost.
    Wegen der Multifeedhalterung dazu (wegen dem Höhenunterschied und Länge) kann ich dir anfertigen. Habe es bei mir auch gemacht, funzt immer noch.:winken:
    Ist jetzt nur ein Tipp.;)
     

Diese Seite empfehlen