1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Türksat 1C und Eurasiasat 1! Wo ist der Unterschied?

Dieses Thema im Forum "Digital TV für Einsteiger" wurde erstellt von Onkyo, 30. Juni 2002.

  1. Onkyo

    Onkyo Junior Member

    Registriert seit:
    24. Februar 2002
    Beiträge:
    38
    Ort:
    Berlin
    Anzeige
    Hallo,
    also ich werde mir demnächst einen Digi-Receiver kaufen. Der Nokia Mediamaster 9470 S würde mir absolut reichen.

    Nun aber zu meiner Frage: Auf http://www.lyngsat.com/turk42.shtml findet man Türksat 1C und Eurasiast 1. Diese beiden Sateliten sind einzeln, aber auch zusammen aufgelistet? Wie muss ich das verstehen? Also, wenn ich die Schüssel ausrichte, kann ich automatisch von beiden Sateliten alle Digi-Programme empfangen? Ohne die Schüssel zu drehen?
    Hmmm... durchein

    Habe gleich noch eine Zusatzfrage: Da über Türksat noch einige Analoge Programme laufen, kann ich das Gerät von Nokia so einstellen, dass ich noch das analoge Gerät mitlaufen lassen kann?

    Danke + Gruß

    Onkyo
     
  2. oli

    oli Platin Member

    Registriert seit:
    14. Januar 2001
    Beiträge:
    2.197
    Ort:
    München
    Technisches Equipment:
    adam S
    Türksat 1C und Eurasiast stehen beide auf 42E sind also mit einer Antenne/LNB zu empfangen. Es gibt aber verschiede Spots die verschiedene Ausleuchtzonen haben.

    http://www.satcom.gov.tr/turksa4.jpg
    http://www.eurasiasat.com/sats/foot/s1.htm

    Den East Spot vom Türksat bekomme ich mit 90cm nicht rein.

    Um einen analogen Receiver mit zu betreiben braucht man noch eine Weiche die das Signal auf beide Geräte aufteilt. Im einfachsten Fall ungeschaltet, dann muß immer ein Gerät aus sein. Diese Weichen gibt es auch 12V geschaltet, dafür braucht der analoge einen 12V Schaltausgang, der Nokia hat meines Wissens keinen.

    cu oli
     
  3. Onkyo

    Onkyo Junior Member

    Registriert seit:
    24. Februar 2002
    Beiträge:
    38
    Ort:
    Berlin
    Ahhh cool,
    danke oli! läc Also ich habe ne 120er Schüssel, das heisst ich müsste alle Sender von Eurasiasat bekommen. Und die von Türksat 1C mit East bekomme ich auch nicht. Ist aber nicht weiter tragisch. :)

    Viele Grüße
    Onkyo
     

Diese Seite empfehlen