1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Türksat übernimmt Satelliten Eutelsat 33A

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 23. Dezember 2013.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Lexikon

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    87.685
    Zustimmungen:
    368
    Punkte für Erfolge:
    73
    Anzeige
    Eutelsat überlässt seinen Satelliten 33A dem türkischen Betreiber Türksat. Dieser wird den Orbiter auf der Orbitalposition 31 Grad Ost einsetzen, während sich Eutelsat für 33 Grad Ost bereits um Ersatz gekümmert hat.

    zur Startseite | Meldung
     
  2. Martyn

    Martyn Foren-Gott

    Registriert seit:
    7. Juni 2005
    Beiträge:
    11.743
    Zustimmungen:
    2.555
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    DVB-S: 5° W / 9° E / 13° E / 19.2° E via Wavefrontier T55
    DVB-T: Hoher Bogen, Ochsenkopf, Cerchov und Plzen-Krasov
    AW: Türksat übernimmt Satelliten Eutelsat 33A

    War 31° E nicht eine SES Position (wo lange Zeit Astra 1C lag)

    Frage mich welche Länder man damit versorgen will. Denke in der Türkei wird man wohl keine Multifeedlösungen akzeptieren. Denke das man damit eher andere Länder (vielleicht Ascherbaidschan, Turkmenistan, ...) versorgen möchte.
     

Diese Seite empfehlen