1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Türkisches Staatsfernsehen plant neuen Kanal

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 23. Oktober 2009.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Lexikon

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    86.347
    Zustimmungen:
    337
    Punkte für Erfolge:
    73
    Anzeige
    Leipzig - Der türkische TV-Sender TRT will noch im Herbst dieses Jahres einen Tourismus- und Dokumentationskanal starten.

    Komplette Nachricht in neuem Fenster öffnen
     
  2. teletext

    teletext Gold Member

    Registriert seit:
    13. Mai 2004
    Beiträge:
    1.382
    Zustimmungen:
    26
    Punkte für Erfolge:
    58
    AW: Türkisches Staatsfernsehen plant neuen Kanal

    Der Kanal ist bereits seit dem 17. Oktober auf Türksat, 42° Ost, zu empfangen:

    11.096h, SR 30.000, FEC 5/6
     
  3. feldberg6000

    feldberg6000 Silber Member

    Registriert seit:
    20. August 2009
    Beiträge:
    620
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: Türkisches Staatsfernsehen plant neuen Kanal

    :winken: Ich hoffe das er auch recht bald im Kabelnetz von UM zusehen ist.
     
  4. Manfred Z

    Manfred Z Board Ikone

    Registriert seit:
    2. September 2005
    Beiträge:
    4.751
    Zustimmungen:
    76
    Punkte für Erfolge:
    58
    AW: Türkisches Staatsfernsehen plant neuen Kanal

    TRT launches tourism channel | Broadband TV News
     
  5. greenhornapster

    greenhornapster Senior Member

    Registriert seit:
    21. Februar 2009
    Beiträge:
    395
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    AW: Türkisches Staatsfernsehen plant neuen Kanal

    lol im kabelnetz von UM looooooooool
    Sag mal ist den schon Weihnachten ?
    ne mal im ernst UM oder KD wird das nie bringen weil die ja alles doppelt bezahlt haben wollen.
     
  6. feldberg6000

    feldberg6000 Silber Member

    Registriert seit:
    20. August 2009
    Beiträge:
    620
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: Türkisches Staatsfernsehen plant neuen Kanal


    Noch ist kein Weihnachten. Aber es dauert nicht mehr lange. Und vor Weihnachten gibt es auf jeden Fall noch mal neue Programme. Vielleicht auch den TRT Touri und Dokukanal. Schliesslich soll es ja auch ne deutsche Sprachversion geben. Ich gebe jedenfalls die Hoffnung nicht auf.
     
  7. MarcinW

    MarcinW Gold Member

    Registriert seit:
    21. September 2002
    Beiträge:
    1.488
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: Türkisches Staatsfernsehen plant neuen Kanal

    Das ist ja ein lustiger Diskurs hier !

    Ich finde es auch nicht gut, dass es so viele türkische Sender im Kabelnetz gibt, deutlich mehr als rein englischsprachige Sender z.B. ! Und das in einem weltoffenen Land wie Deutschland.

    Mir wäre Nederland 1 - 3 auch ein Tausend mal lieber als TRT Touri nochwas. Auf Nederland 3 laufen richtig gute Filme. Ich weiß, dass die meisten Türken damit nichts anfangen können, da die meisten ja nur Türkisch sprechen und das ungefähr so, wie ein Pestalozzischüler in Deutschland Deutsch. Haben mir schon viele hervorragend gebildete und kultivierte Türken gesagt. Mit einem weiteren Kanal auf Türkisch fördert man sicher nicht die Integration, sondern verleiht unseren türkischen Mitbürgern eher das Gefühl, wir würden uns immer mehr an sie anpassen. So nicht !
    Als Pole ist mir TV Polonia und itvn absolut genug im Kabel, wenn ich mehr sehen möchte, kaufe ich mir eine ****** Satelittenschüssel und die habe ich. Genauso dürften ein bis zwei türkische Sender reichen.
    Die Amtssprache in der Bundesrepublik Deutschland ist Deusch und das habe ich als Pole, als Gast hier gelernt. Englisch sollte man natürlich auch stark im Kabel fördern, da viele Englisch sprechen hier im Land und die Sprache lernen. Es gibt viele Türken, die seit Jahren keine Nachrichten mehr auf Deutschen gesehen, gehört oder gelesen haben. Wenn ich einen Hürriyet lesenden Menschen in der U-Bahn sehe, finde ich dies absolut nicht gut. In Deutschland lese ich gerne die Berliner Zeitung, in Polen die Gazeta Wyborcza. Ist für mich eine Selbstverständlichkeit.
     

Diese Seite empfehlen