1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

türkische Programme nicht emfangbar...

Dieses Thema im Forum "Digital TV für Einsteiger" wurde erstellt von J.C., 22. März 2006.

  1. J.C.

    J.C. Neuling

    Registriert seit:
    22. März 2006
    Beiträge:
    3
    Anzeige
    Hallo,
    ich brauche hier dringenst RAT!
    Also, wir haben eine 110cm Schüßel mit der wir den Türksat 42 Grad Ost emfangen. ABER wir können nur sehr wenige emfangen, sprich die TRT-Familie, Kral TV, Yesilcam und wenige andere.
    So, nun wollen wir aber auch die anderen Programme sehen und ese funktioniert einfach nicht. Ich habe die Frequenzen immer eingegeben der jeweilige Programme und da steht dann immer nach dem Suchen "Es wurde kein Transponder gefunden." :confused: Nun ich habe echt keine Ahnung warum das so ist.
    Wir wollen zum Beispiel auch ATV, SU TV, CEM TV, oder TGRT und so sehen, doch es geht nicht.
    Mache wir da was falsch? Denn als ein Freund sein Reciver an unsere Schüßel angeschloßen hatte, so hatten alle Kanäle funktioniert.

    Hoffe das da jemand mir Tipps geben kann.
     
  2. Silly

    Silly Platin Member

    Registriert seit:
    15. Dezember 2002
    Beiträge:
    2.500
    Ort:
    NRW
    Technisches Equipment:
    Triax TDS88 19.2°E/13°E/23.5°E/28.2°E - KDL-40W5730 - VU+Duo²
    AW: türkische Programme nicht emfangbar...

    Wurde die Schüssel optimal ausgerichtet? Was für eine Anzeige wurde genutzt?
    Was für ein Receiver wird denn verwendet? Es soll Receiver geben die mit einer recht niedrigen Symbolrate nicht zurecht kommen.
    Die genauen Frequenzen findest Du z.B. hier, möglich das da vielleicht falsche Daten eingegeben werden.
     
  3. kaiser.wilhelm2

    kaiser.wilhelm2 Silber Member

    Registriert seit:
    4. August 2004
    Beiträge:
    755
    Ort:
    D-TR
    AW: türkische Programme nicht emfangbar...

    Bitte beachte, das Türksat 42E mit mehreren Beams arbeitet und nur sehr wenige Transponder in unserer Region empfangbar sind. Eine recht ausführliche Liste der Transponder (inklusive den Beams) findest du auf http://www.lyngsat.com

    LG Sven
     
  4. J.C.

    J.C. Neuling

    Registriert seit:
    22. März 2006
    Beiträge:
    3
    AW: türkische Programme nicht emfangbar...

    ja vielleicht könnte das ja von dem Receiver liegen. wir habe den Receiver "Panasonic TU-DSF30/S3". Der ist schon ca. 5 Jahre alt. Ist das denn schon zu alt? oder wie?
    oder kann man dies bezüglich die Software irgenwo aktullisieren lassen?:eek:
     
  5. Silly

    Silly Platin Member

    Registriert seit:
    15. Dezember 2002
    Beiträge:
    2.500
    Ort:
    NRW
    Technisches Equipment:
    Triax TDS88 19.2°E/13°E/23.5°E/28.2°E - KDL-40W5730 - VU+Duo²
    AW: türkische Programme nicht emfangbar...

    Normal sollte das mit dem alter kein Problem sein. Ob es noch ein Sofwareupdate für diesen Receiver ist fraglich, musste mal die Softwareaktualisierung im Receivermenü aktivieren, Schüssel muß dazu aber auf Astra 19,2°E stehen. Ist nichts zu finden musste mal hier im Pana-Forum nachfragen welche SW die letzte ist. Kannst es auch mal mit der Suchfunktion versuchen.
     

Diese Seite empfehlen