1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

T² und Home Cinema

Dieses Thema im Forum "Terratec" wurde erstellt von Bilbo81, 19. September 2006.

  1. Bilbo81

    Bilbo81 Neuling

    Registriert seit:
    2. Januar 2006
    Beiträge:
    9
    Anzeige
    Hallo,

    ich hab mir eine T² gekauft (nachdem meine alte den Geist aufgegeben hatte). Ich hab die Box angeschlossen, keine Hardwareerkennung kam, also hab ich die Treiber CD eingelegt und manuell die install gestartet. Da ich die gleiche Box schonmal installiert hatte, kann es nun sein, dass das System die deswegen nicht als neue Hardware erkannt hatte, obwohl ich die ganze Software runtergeschmissen hatte vor kurzem erst. Naja jedenfalls läuft die Box nun auch auch. Dann hab ich von der Terratecseite im Paket Home Cinema 4.2.1 incl. BDA Treibern runtergeladen (laut Terratec mit der T² kompatibel und wird auch aufgeführt, wenn man nach Treibern für die T² sucht) und installiert. Wenn ich das Programm starte erkennt die Software die T² aber nicht, steht auch nix in der Liste der installierten Hardware im Setup. Was mache ich falsch? Muss ich die BDA Treiber doch nochmal manuell installieren? Wenn ja, wie mache ich das, ist keine Exe datei. Danke für eure Hilfe. Gruß, Bilbo81
     
  2. Friedo

    Friedo Senior Member

    Registriert seit:
    19. November 2005
    Beiträge:
    490
    Ort:
    München
    Technisches Equipment:
    Eye TV Sat
    AW: T² und Home Cinema

    • Systemsteuerung -> System -> Hardware öffnen
    • Gerätemanager -> Cinergy T² auswählen
    • Rechter Mausklick -> Treiber aktualisieren
    • Windows Update -> "Nein, diesmal nicht" -> Weiter
    • "Wie möchten Sie vorgehen?" -> "Software von einer Liste oder bestimmten Quelle installieren" -> Weiter
    • "Such- und Installationsoptionen" -> "Folgende Quelle ebenfalls durchsuchen" -> Pfad zu den neuen Treibern angeben -> Weiter
    • Treiber wird installiert :) Fertig !!!
     
  3. Bilbo81

    Bilbo81 Neuling

    Registriert seit:
    2. Januar 2006
    Beiträge:
    9
    AW: T² und Home Cinema

    Danke für den Tip, werds gleich mal ausprobieren. Hoffe das Home Cinema keine Verschlechterung zu cinergy 2 ist... Meld mich nachher obs gefunzt hat.
     
  4. Kohlrabi

    Kohlrabi Neuling

    Registriert seit:
    3. Oktober 2006
    Beiträge:
    3
    AW: T² und Home Cinema

    THC ist bei mir ca. doppelt so langsam (sprich: es verbraucht doppelt soviel CPU-Zeit wie CD2, also statt etwa 16% Auslastung habe ich 32-40%). Wenn dich das allerdings nicht stört ist es schon besser zu bedienen und hat mehr features als CD2.
     

Diese Seite empfehlen