1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Systemzusammenstellung - Was brauche ich?

Dieses Thema im Forum "Digital TV für Einsteiger" wurde erstellt von silVer_driVer, 22. Januar 2006.

  1. silVer_driVer

    silVer_driVer Neuling

    Registriert seit:
    20. Januar 2006
    Beiträge:
    2
    Anzeige
    So, da sich nun alle von diesem Titel beruhigt haben, möchte ich nun mal mit meinem Thema anfangen.

    Vorweg: Ich bin ein absoluter Neuling. (Das mal so zu berücksichtigen.)

    Habe mich in diesem sehr gut besuchtem Forum mal umgeschaut und festgestellt, dass ich mich mit den Multischaltern und Adaptern null auskenne.

    Was ich bereits habe:
    In meinem Haushalt befinden sich (vom TV her) 3 Parteien (Großeltern, Eltern und ich). Meine Großeltern und Eltern haben zusammen eine Schüssel (analog), die gute 10 bis 12 Jahre alt sind. Dazu auch passende alte Receiver.

    Habe nun folgendes vor:
    Will das komplete System (Wandhalterung, Schüssel, Kabel) erneuern. Ich will mir einen digitalen Receiver kaufen (Kathrein UFS 702si). Aus bestimmten Gründen möchten meine Eltern und Großeltern noch keine digitalen Receiver (später vielleicht), das bedeutet ich schaue digital und die müssen auch analog schauen können. Dazu kommt, dass ich gerne Eutlsat bzw. Astra gleichzeitig empfangen möchte. Es sollten insgesamt vier Receiver angeschlossen werden können (vielleicht brauchen wir mal einen mehr). Passt das alles überhaupt zusammen oder gibt es da Schwierigkeiten?

    Könnt ihr mir da helfen und auch Kauftipps für die einzelnen Komponenten geben?

    Danke für eure Hilfe.

    Gruß
    silVer_driVer
     
  2. Indymal

    Indymal Talk-König

    Registriert seit:
    20. März 2003
    Beiträge:
    5.414
    Ort:
    Marburg
    AW: Systemzusammenstellung - Was brauche ich?

    Wenn sie später vielleicht nicht wollen, bliebe sowieso der Bildschirm schwarz:D
    Ab 2010 wird es zwingende Gründe geben zu wechseln.
    Das kannst du Problemlos lösen.
    Auf jeden Fall brauchst du dafür eine Satantenne mit mindestens 80cm Durchmesser.
    Der Rest is davon abhängig, welche Qualität/Preis euch für die Anlage vorschwebt.
    Zum einen kannst du mit Twin/Quad LNBs und Diseqc Schaltern arbeiten. Das kostet exklusive Antenne und Kabeln dann ca. 100 Euro.

    Die bessere Lösung besteht darin zwei Quattro LNBs + einen 9/4 oder besser 9/8 Multischalter zu verwenden.
    Das bringt zum einen Vorteile, weil es insgesamt weniger störanfällig ist und zum anderen alle Teilnehmer automatisch Astra und Hotbird empfangen können.
    Zudem ist es mit dem passenden Multischalter später möglich die Anlage problemlos für mehr Teilnehmer aufzurüsten.

    Zwei Quattro LNBs + 9/8 Multischalter gibt es ab ca 150 Euro.


    Je nach Qualität von LNBs, Antenne und Multi-, bzw. Diseqc Schaltern kann sich der Preis allerdings auch um das 3-4 fache erhöhen.
    Das wäre dann eine Abwägung zwischen Preis und Qualität.

    Gruß Indymal
     
  3. silVer_driVer

    silVer_driVer Neuling

    Registriert seit:
    20. Januar 2006
    Beiträge:
    2
    AW: Systemzusammenstellung - Was brauche ich?

    Ja gut, aber wie können die anderen mit den analogen Receivern (ohne Diseqc-Funktion) empfangen, bessergesagt was empfangen die dann?

    Können die dann auswählen was sie schauen wollen oder muss man das fest am Gerät einstellen?

    Gruß
    silVer_driVer
     
  4. Indymal

    Indymal Talk-König

    Registriert seit:
    20. März 2003
    Beiträge:
    5.414
    Ort:
    Marburg
    AW: Systemzusammenstellung - Was brauche ich?

    Bei dem Quad schließt man die analogen Receiver einfach direkt an. Dann empfangen die analogen Receiver auch nur Astra.

    Wenn du einen Multischalter verwendest, bindest du Astra auf Position A ein.
    Diese Position wird vom Multischalter automatisch zur Verfügung gestellt, sofern der angeschlossene Receiver kein Diseqc kann.

    Wenn die analogen Receiver ohne Diseqc sowohl Astra, als auch Hotbird empfangen soll müsste man anders vorgehen...
    Aber ich denke mal, daß Hotbird bezüglich Analogempfang nicht (mehr) sonderlich interessant ist.

    Gruß Indymal
     

Diese Seite empfehlen