1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Systemausfall bei eBay - Welche Rechte haben die Nutzer

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 19. September 2014.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Lexikon

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    87.229
    Zustimmungen:
    359
    Punkte für Erfolge:
    73
    Anzeige
    Systemausfälle bei eBay können für Nutzer immer wieder zu Ärgernissen oder Problemen führen. Was passiert etwa, wenn ein Angebot im Zeitraum des Ausfalls ausläuft und welche Folgen hat dies für Bieter und Verkäufer?

    zur Startseite | Meldung
     
  2. Fliewatüüt

    Fliewatüüt Guest

    AW: Systemausfall bei eBay - Welche Rechte haben die Nutzer

    Die Antwort steht doch schon im Text.

    Ein Systemausfall gehört zum allgemeinen Risiko bei der Teilnahme an einer eBay Auktion

    Thema erledigt.
     
  3. kulik

    kulik Board Ikone

    Registriert seit:
    17. Januar 2003
    Beiträge:
    3.090
    Zustimmungen:
    96
    Punkte für Erfolge:
    58
    AW: Systemausfall bei eBay - Welche Rechte haben die Nutzer

    Nichts erledigt - einfach den Artikel bis zum Schluß lesen!
     
  4. satklotzer

    satklotzer Gold Member

    Registriert seit:
    20. November 2013
    Beiträge:
    1.162
    Zustimmungen:
    111
    Punkte für Erfolge:
    73
    AW: Systemausfall bei eBay - Welche Rechte haben die Nutzer

    diese trickbetrüger wie ebay und amazon einfach meiden als verkaufsplattform
     
  5. Thunderball

    Thunderball Foren-Gott

    Registriert seit:
    21. April 2009
    Beiträge:
    14.231
    Zustimmungen:
    14
    Punkte für Erfolge:
    53
    AW: Systemausfall bei eBay - Welche Rechte haben die Nutzer

    Und bei welcher anderen Verkaufsplattform kriege ich genug User zusammen, damit ich auch genug Geld bekomme? ;)
     
  6. Fliewatüüt

    Fliewatüüt Guest

    AW: Systemausfall bei eBay - Welche Rechte haben die Nutzer


    "Den Betroffenen ist nun zu raten, sich unmittelbar an eBay zu wenden. Sie sollten sich jedoch nicht mit einer lapidaren Erstattung der Gebühren abspeisen lassen."

    Meintest du den Witz am Ende ?
     
  7. TV_WW

    TV_WW Institution

    Registriert seit:
    10. Juli 2004
    Beiträge:
    15.246
    Zustimmungen:
    705
    Punkte für Erfolge:
    123
    AW: Systemausfall bei eBay - Welche Rechte haben die Nutzer

    Kein Link zum Video veröffentlicht? Ok, dann werde ich das mal nachholen.

     
  8. Thunderball

    Thunderball Foren-Gott

    Registriert seit:
    21. April 2009
    Beiträge:
    14.231
    Zustimmungen:
    14
    Punkte für Erfolge:
    53
    AW: Systemausfall bei eBay - Welche Rechte haben die Nutzer

    Welchen Witz?
    Vielleicht solltest du den Artikel mal ganz lesen... :eek:

    Ebay sagt selbst, dass die bei längeren Ausfällen die Aktionen automatisch um 24 Stunden verlängern.
    Das hat man nicht getan.

    Somit kann man sehr wohl bei Ebay Schadensersatz verlangen.
    Und genau das steht im Artikel. Und keine "Witze".
     
  9. Fliewatüüt

    Fliewatüüt Guest

    AW: Systemausfall bei eBay - Welche Rechte haben die Nutzer

    Habe ich. Der letzte Satz lautet:

    "Den Betroffenen ist nun zu raten, sich unmittelbar an eBay zu wenden. Sie sollten sich jedoch nicht mit einer lapidaren Erstattung der Gebühren abspeisen lassen."

    Ein Witz.
     
  10. Thunderball

    Thunderball Foren-Gott

    Registriert seit:
    21. April 2009
    Beiträge:
    14.231
    Zustimmungen:
    14
    Punkte für Erfolge:
    53
    AW: Systemausfall bei eBay - Welche Rechte haben die Nutzer

    Wenn sich Ebay nicht an den eigenen AGB hält. Dann kann man definitiv mehr verlangen, als die Erstattung der Gebühren...
    Und genau deswegen ist es auch kein Witz.

    Übrigens sagen das auch mehere Anwälte. Muss also schon was dran sein ;).
     

Diese Seite empfehlen