1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

System für einen Wohnwagen.....

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von R32, 29. April 2009.

  1. R32

    R32 Junior Member

    Registriert seit:
    9. Oktober 2008
    Beiträge:
    30
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    6
    Technisches Equipment:
    Sharp LC-46-X20E
    Humax PR-HD-3000C
    Teufel 5.1 Concept E Magnum Power Edition
    Teufel Decoderstation 3
    Sky Welt + Sport + Bundesliga + Film + HD
    Anzeige
    Hallo euch allen :winken:

    Seit kurzem nenne ich/wir einen Campingplatz inkl Wohnwagen etc unser eigen. Jetzt soll natürlich auch Fernseh dorthin. Es geht hier nicht um ein Heimkino System, es wird auch nicht permanent Fernseh geschaut.....

    Es geht darum, das am Wochenende wenn man mal nicht Zuhause ist, vielleicht mal was schauen kann wenn man etwa sunbedingt sehen möhte. ;)

    Frage :

    Was Schüsseln betrifft, bin ich absoluter Anfänger !!
    Was brauche ich alles ?
    Schüssel + Fernseher klar, aber was noch ?

    Könnt ihr mir komponenten empfehlen ?
    Als Fernseher dachte ich maximal an einen 22 oder 24 Zoll LCD, da im Wohnwagen natürlich auch nicht soviel Platz ist.
    Preis hierfür 250-300€.

    Vom Rest habe ich keine Ahnung, jetzt seit ihr gefragt.

    Danke euch :LOL:
     
  2. Discone

    Discone Foren-Gott

    Registriert seit:
    2. Juni 2008
    Beiträge:
    14.196
    Zustimmungen:
    396
    Punkte für Erfolge:
    93
    AW: System für einen Wohnwagen.....

    Hier zum Beispiel: JVC LT-19DB9BD 19" 48CM HD READY LCD TV DVB-S UND DVB-T

    allerdings benötigt das Gerät 230 V AC (bei 12 V DC evt. mit Sinus-Wechselrichter einsetzbar), und hat einen Preis von ca. 390.- Euro.

    Dazu dann noch eine DigiDish 45 Sat-Antenne und eine DVB-T Antenne.

    Es gibt natürlich auch noch Empfangs-Lösungen für einen Laptop

    :winken:
     
  3. R32

    R32 Junior Member

    Registriert seit:
    9. Oktober 2008
    Beiträge:
    30
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    6
    Technisches Equipment:
    Sharp LC-46-X20E
    Humax PR-HD-3000C
    Teufel 5.1 Concept E Magnum Power Edition
    Teufel Decoderstation 3
    Sky Welt + Sport + Bundesliga + Film + HD
    AW: System für einen Wohnwagen.....

    Hey, und Danke für die Antwort.

    Die DigiDish ist ja recht gut im Preis, sowas hatte ich auch gedacht !
    Brauche ich da noch mehr ? Eine Sat Receiver werde ich noch brauchen oder ? Kannst du da was empfehlen ?

    Die DigiDish ist doch soweit fertig oder ? Ich brauche ja nur die normalen Programme, nichts besonderes.

    Danke
     
  4. Discone

    Discone Foren-Gott

    Registriert seit:
    2. Juni 2008
    Beiträge:
    14.196
    Zustimmungen:
    396
    Punkte für Erfolge:
    93
    AW: System für einen Wohnwagen.....

    Der digitale Sat-Tuner und ein DVB-T Tuner sind im TV Gerät bereits integriert
    (Vorteile: weniger Platzbedarf und nur eine Fernbedienung erforderlich).

    Gruß
    Discone

    Wie willst du das Gerät versorgen, hast du normalerweise einen Stromanschluss (Netzspannung 230 V)?
     
  5. R32

    R32 Junior Member

    Registriert seit:
    9. Oktober 2008
    Beiträge:
    30
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    6
    Technisches Equipment:
    Sharp LC-46-X20E
    Humax PR-HD-3000C
    Teufel 5.1 Concept E Magnum Power Edition
    Teufel Decoderstation 3
    Sky Welt + Sport + Bundesliga + Film + HD
    AW: System für einen Wohnwagen.....

    Hi, ja ich habe normalen Strom auf dem Campingplatz ( 230V ) kommt von aussen in den Wohnwagen, und dieser ist dann komplett mit Strom versorgt.

    19" ist halt etwas klein. Habe einen schönen 26" Samsung für 300€ gesehen.
    Daszu dann die Digidash. Brauch dann aber noch einen Receiver oder ?

    lg
     
  6. Grognard

    Grognard Guest

    AW: System für einen Wohnwagen.....

    Na wie wäre es dann mit dem TechniVision 22 ST der ist z.B hier zu haben, und hat 22" Diagonale kann DVBT und DVBS
     
  7. R32

    R32 Junior Member

    Registriert seit:
    9. Oktober 2008
    Beiträge:
    30
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    6
    Technisches Equipment:
    Sharp LC-46-X20E
    Humax PR-HD-3000C
    Teufel 5.1 Concept E Magnum Power Edition
    Teufel Decoderstation 3
    Sky Welt + Sport + Bundesliga + Film + HD
  8. Discone

    Discone Foren-Gott

    Registriert seit:
    2. Juni 2008
    Beiträge:
    14.196
    Zustimmungen:
    396
    Punkte für Erfolge:
    93
    AW: System für einen Wohnwagen.....

    Von JVC gibt es auch ein 26" gerät mit integriertem DVB-S und DVB-T
    JVC LT-26DB9BD

    Ansonsten benötigst du einen externen DVB-S Receiver, DVB-T sollte auch verfügbar sein.
     
  9. R32

    R32 Junior Member

    Registriert seit:
    9. Oktober 2008
    Beiträge:
    30
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    6
    Technisches Equipment:
    Sharp LC-46-X20E
    Humax PR-HD-3000C
    Teufel 5.1 Concept E Magnum Power Edition
    Teufel Decoderstation 3
    Sky Welt + Sport + Bundesliga + Film + HD
    AW: System für einen Wohnwagen.....

    Was haltet ihr von dem ?

    www.satfuchs.de - Alles für den Satellitenempfang.

    Fassen wir zusammen :

    Den Samsung LCD
    Den DVB-S Receiver
    Die DigiDash Schüssel

    Dann kann ich loslegen, und brauche nicht weiteres mehr oder ?

    lg
     
  10. Grognard

    Grognard Guest

    AW: System für einen Wohnwagen.....

    Na der Technisat sowie der JVC spielen ja in der gleichen Liga, wenn man zu dem von@R32 verlinkten Gerät noch jeweils den DVBT- und DVBS-Receiver dazurechnet (Dat Teil hat dat niet) kommt man auf das gleiche Preisniveau. Ich würde den Technisat wegen der deutschen Fertigung und der Absicherung deutscher Arbeitsplätze bevorzugen, da schlägt halt mein gewerkschaftliches Herz.
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 29. April 2009

Diese Seite empfehlen