1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Synchronsprecher Achim Höppner gestorben

Dieses Thema im Forum "Kino, Blu-ray und DVD" wurde erstellt von Mirco, 22. November 2006.

  1. Mirco

    Mirco Silber Member

    Registriert seit:
    10. September 2004
    Beiträge:
    645
    Ort:
    Bremen
    Anzeige
    Hallihallo,

    gerade gelesen, dass der Synchronsprecher Achim Höppner gestorben ist.

    R.I.P.

    Höppner war u.a. die deutsche Synchronstimme von Clint Eastwood nach dem Tode von Klaus Kindler, außerdem synchronisierte er Paul Newman, Donald Sutherland sowie Ian McKellen als "Gandalf" im "Herr der Ringe".
    Er war außerdem vielbeschäftigter Sprecher beim Fernsehen, so sprach er Beiträge von Sendungen wie "Galileo", "Abenteuer Wissen" und Geschichtsdokumentationen im ZDF. Weiter war er in etlichen Hörspielen zu hören. Er wurde nur 60 Jahre alt.

    http://www.achim-hoeppner.de/

    Hier kann man die unglaublich tolle und intensive Stimme nochmal hören:

    http://www.achim-hoeppner.de/index1.htm
     
  2. Eike

    Eike Moderator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    7. Februar 2003
    Beiträge:
    45.703
    Ort:
    Magdeburg
    AW: Synchronsprecher Achim Höppner gestorben

    Die Guten gehen immer viel zu früh...
     
  3. 2def

    2def Silber Member

    Registriert seit:
    11. Oktober 2005
    Beiträge:
    540
    AW: Synchronsprecher Achim Höppner gestorben

    man sollte sowieso ausschließlich untertitel einsetzen, diese elende bevormundung durch synchros, also:eek:.
     
  4. Gorcon

    Gorcon Kanzler Mitarbeiter

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    107.338
    Ort:
    Schwerin
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: Synchronsprecher Achim Höppner gestorben

    Blösdsinn! Viele syncros sind besser wie das Original. (da oft nur genuschelt wird).

    Gruß Gorcon
     
  5. emtewe

    emtewe Lexikon

    Registriert seit:
    4. August 2004
    Beiträge:
    21.018
    Ort:
    Rheinland
    AW: Synchronsprecher Achim Höppner gestorben

    Das sehe ich auch so. Eine Synchronstimme kann man passend zum Charakter der Person auswählen, ein Schauspieler muss mit der Stimme leben die er/sie nun mal hat. Bei vielen Originalstimmen bin ich enttäuscht, Roger Moore oder Bruce Willis zB. klingen im Original total langweilig.

    Insgesamt kenne ich mehr Stimmen die synchronisiert besser klingen als im Original, und das auch wenn ich die Originalstimme zuerst kannte.

    Gruß
    emtewe
     
  6. emtewe

    emtewe Lexikon

    Registriert seit:
    4. August 2004
    Beiträge:
    21.018
    Ort:
    Rheinland
    AW: Synchronsprecher Achim Höppner gestorben

    Die aber bitte nicht ins Bild einfügen sondern optional. Lieber gar keine Untertitel als Zwangsuntertitel oder ins Bild integrierte!
     
  7. Gag Halfrunt

    Gag Halfrunt Lexikon

    Registriert seit:
    26. November 2001
    Beiträge:
    22.650
    Ort:
    Geldspeicherstadt
    AW: Synchronsprecher Achim Höppner gestorben

    ... dann kann ich auch gleich das Buch lesen. :rolleyes:
     
  8. Linus78

    Linus78 Silber Member

    Registriert seit:
    6. Mai 2004
    Beiträge:
    732
    Ort:
    Hamburg
    Technisches Equipment:
    Sky Digibox mit Freesat-Card
    d-box2
    Skymaster dx24
    Technisat Satman 85 für Astra 1 und 2 + Hotbird
    AW: Synchronsprecher Achim Höppner gestorben

    tschuldigt mal, kann es sein dass ihr ein bisschen OT seid. Das ist doch ne Meldung zum Tod eines Menschen, und jetzt geht hier ne Grundsatzdiskussion über Syncro oder UT los. Find ich etwas unpassend. Da finden sich sicherlich andere Threads wo genau dieses Thema schon diskutiert wird/wurde.
     
  9. emtewe

    emtewe Lexikon

    Registriert seit:
    4. August 2004
    Beiträge:
    21.018
    Ort:
    Rheinland
    AW: Synchronsprecher Achim Höppner gestorben

    Ja, aber es geht auch darum seine Leistung zu würdigen, wenn jemand diese Leistung allgemein in Frage stellt, kann, oder besser muss, man dies auch richtig stellen. Ich finde es jedenfalls nicht gut die Leistung von Synchronsprechern generell herabzusetzen, insbesondere wenn es in dem Thread um einen Schauspieler geht der sich in diesem Bereich besonders hervorgetan hat.
     
  10. doku

    doku Guest

    AW: Synchronsprecher Achim Höppner gestorben

    Die O-Ton Diskussion interessiert mich in diesem Zusammenhang auch nicht. Auf jeden Fall hat er Dokus sehr gut gesprochen. Ich mochte seine Stimme.

    Zum Tod: IMHO gibts nichts besseres als z. B. mit Herzinfarkt tot umzufallen. Würde ich mir für mich auch wünschen.

    R.I.P.
     

Diese Seite empfehlen