1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Synchro-Wahnsinn in Deutschland

Dieses Thema im Forum "ARD, ZDF, RTL, Sat.1 und Co. - alles über Free TV" wurde erstellt von r64, 12. Januar 2011.

  1. r64

    r64 Gold Member

    Registriert seit:
    3. März 2009
    Beiträge:
    1.532
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    Anzeige
    Ich habe gestern abend den Film "Tod eines Keilers" auf 3-Sat gesehen, ein wirklich makaberer und zum Teil auch sehr zynischer Krimi dessen Moral mich am Ende doch ein bisschen nachdenklich gestimmt hat.

    Leider ist mir sofort eine Sache unangenehm aufgefallen: Der Film spielt in der Schweiz und wurde demzufolge in dem komischen örtlichen Dialekt aufgenommen. 3-sat hat es sich natürlich nicht nehmen lassen davon eine (ziemlich schlecht!) hochdeutsch nachgesprochene Fassung zu zeigen! :eek:

    Abgesehen davon das der dortige Dialekt für meine Ohren wirklich sehr schräge klingt und ich Mühe habe das einen Film lang durchzustehen, aber das zu syncronisieren ist doch ein starkes Stück! Im Grunde sprechen doch alle 3 Länder die gleiche Sprache oder irre ich mich da? Deutsch ist nämlich so weit ich weiß offizielle Sprache in der Schweiz! Und 3-sat ist ein Gemeinschaftsprogramm für Deutschland, Österreich und Schweiz. :confused:

    Bisher kamen nur langweilige und miese Filme aus der Schweiz aber dieser Krimi hat mich doch positiv überrascht. Wie krank ist das deutsche Fernsehen eigentlich das es nach einigen Passagen im Tatort "Polizistenmörder" letztes Jahr jetzt schon komplette Kinofilme die auf deutsch gedreht wurden noch mal auf deutsch nachsprechen lässt? :rolleyes:

    Werden als nächstes Batic + Leitmeier Tatorte auf hochdeutsch nachsynchronisiert? :eek: Was soll der Hirnriss?
     
  2. thunderlips

    thunderlips Board Ikone

    Registriert seit:
    29. Juli 2007
    Beiträge:
    3.880
    Zustimmungen:
    19
    Punkte für Erfolge:
    48
    Technisches Equipment:
    Schüssel
    Receiver
    Sound Anlage
    TV
    AW: Synchro-Wahnsinn in Deutschland

    Beim lesen habe ich mich das auch gefragt.:rolleyes:
     
  3. fallobst

    fallobst Gold Member Premium

    Registriert seit:
    1. September 2010
    Beiträge:
    1.827
    Zustimmungen:
    160
    Punkte für Erfolge:
    73
    AW: Synchro-Wahnsinn in Deutschland

    schwyzdeutch,französisch,italienisch und rätormanisch sind die hauptsprachen der helvetischen colony,nicht wie du sagtest deutsch:winken:
     
  4. Terranus

    Terranus Moderator

    Registriert seit:
    8. Mai 2002
    Beiträge:
    29.879
    Zustimmungen:
    4.160
    Punkte für Erfolge:
    213
    AW: Synchro-Wahnsinn in Deutschland

    Auch wenn ich in diesem Fall r64 teilweise zustimmen muss - Sendungen im Dialekt werden eigentlich untertitelt - hab halt doch was gegen seinen reißerischen Stil.

    @fallobst: falsch - hochdeutsch ist Amtssprache neben den anderen drei in der Schweiz ! Schweizterdeutsch ist ein Dialekt und gilt nicht als eigene Sprache und wird auch kaum geschrieben. Das ist der große Unterschied zum Luxemburgischen, das bereits als eigene Sprache gilt und auch eine eigene Orthographie hat.
     
  5. fallobst

    fallobst Gold Member Premium

    Registriert seit:
    1. September 2010
    Beiträge:
    1.827
    Zustimmungen:
    160
    Punkte für Erfolge:
    73
    AW: Synchro-Wahnsinn in Deutschland

    na sag das mal ein schwyzer das hochdeutsch die amtssprache ist da kannste direkt ein zahnarzt termin machen:winken::D
     
  6. amsp2

    amsp2 Wasserfall

    Registriert seit:
    6. Mai 2004
    Beiträge:
    7.890
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: Synchro-Wahnsinn in Deutschland

    Dann einigt man sich eben auf Schweizer Hochdeutsch. ;)
     
  7. r64

    r64 Gold Member

    Registriert seit:
    3. März 2009
    Beiträge:
    1.532
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: Synchro-Wahnsinn in Deutschland

    Naja deutsch ist deutsch!

    Was ist an Schweizer Dialekt jetzt anders als Bayrisch oder Schwäbisch? Klingt für norddeutsche Ohren genauso fremdartig und merkwürdig!

    Aber deswegen muss man es doch nicht sychronisieren. So ein Unfug! Tatorte im Dialekt werden doch schließlich auch nicht synchronisiert.

    Die Belgier synchronisieren doch auch keine Sendungen aus Frankreich oder NL. Da kommen UT drauf und gut ist! Genauso bei den Spaniern und Italienern, auch große Synchroländer.
     
  8. kinofreak

    kinofreak Foren-Gott

    Registriert seit:
    16. Januar 2005
    Beiträge:
    10.851
    Zustimmungen:
    14
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: Synchro-Wahnsinn in Deutschland

    schwäbisch und Bayrisch in einem Satz? könnte man ja auch gleich sagen, Bayrisch und Plattdeutsch klingen für den Franzosen auch gleich fremdartig und merkwürdig!. :)
     
  9. LHB

    LHB Institution

    Registriert seit:
    5. Januar 2005
    Beiträge:
    19.757
    Zustimmungen:
    4
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: Synchro-Wahnsinn in Deutschland

    das musst gerade du fragen? :rolleyes: du bist ständig nur am meckern und am wettern gegen die öffentlich-rechtlichen. hast du kein leben? wie kann man nur so einen hass entwickeln? wie kann man nur so übertreiben? oder brauchst du das, um dich gut zu fühlen? ich verstehe es echt nicht!
     
  10. Berliner

    Berliner Lexikon

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    46.446
    Zustimmungen:
    3.895
    Punkte für Erfolge:
    213
    AW: Synchro-Wahnsinn in Deutschland

    Gut dass nur die ÖR Ausländisches synchronisieren und nicht die Privaten und Sky. Sonst hätte r64 da auch noch Ausreißer gefunden :D
     

Diese Seite empfehlen