1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Sycronität Problem

Dieses Thema im Forum "Digitale Audio- und Videobearbeitung" wurde erstellt von Svenbs, 17. Dezember 2005.

  1. Svenbs

    Svenbs Neuling

    Registriert seit:
    17. Dezember 2005
    Beiträge:
    8
    Anzeige
    Ein herzliches Hallo erstmal an alle Benutzer dieses Forums :winken: .

    Ich habe folgendes Problem. Meine Aufnahme mit der USB-Box Cinergy T² von Terratec ist wunderbar geworden, nun wollte ich die Werbung aus der *.mpg Datei raus schneiden. Folgende Programme habe ich bereits benutzt ohne Erfolg: Cuttermaran, Mpeg2Schnitt, Mpeg2vcr, Mplex, pvastumento, TMPGEnc.

    Bitte verweist mich nicht auf die Suchfunktion denn ich habe schon alles durchforstet, habe keine der Vorschläge Syncron hin bekommen.
    Ich könnte verzweifeln bin schon seit gut einer Woche drann die Werbung raus zu bekommen.

    Ich hoffe auf hilfe.

    Gruß,
    Sven
     
  2. ickis

    ickis Board Ikone

    Registriert seit:
    16. September 2005
    Beiträge:
    4.135
    Ort:
    Kerkrade/Herzogenrath
    AW: Sycronität Problem

    Wie wärs mit Ulead Videostudio 8 oder 7 ? Oder Inter Viedeo Win DVD Creator 2:winken:
     
  3. Svenbs

    Svenbs Neuling

    Registriert seit:
    17. Dezember 2005
    Beiträge:
    8
    AW: Sycronität Problem

    Bleiben denn da die mpg datei erhalten oder wollen die Proggis gleich Umwandeln in vob? Ich wollte die mpg dateien erhalten. Ich habe die Ulead Filmbrennerei schon getestet doch ohner Erfolg war mein bisher schlechtestes Programm. Ich finde keins welches es bisher geschafft hat zu schneiden (synchron).
     
  4. ickis

    ickis Board Ikone

    Registriert seit:
    16. September 2005
    Beiträge:
    4.135
    Ort:
    Kerkrade/Herzogenrath
    AW: Sycronität Problem

    Also soweit ich weiß bleibt es dann mpeg
     
  5. MAGICerbse

    MAGICerbse Silber Member

    Registriert seit:
    23. November 2004
    Beiträge:
    768
    AW: Sycronität Problem

    @Svenbs

    Was sagt denn überhaupt PVAStrumento oder ProjektX zu der Aufnahme? Wenn
    die von dir genannten Progs "nicht" funktionieren, müsste ja irgendwas "Besonderes" vorliegen, denn die Progs funzen eigentlich super.

    mfg erbse
     
  6. Captain_Grauhaar

    Captain_Grauhaar Board Ikone

    Registriert seit:
    6. Mai 2004
    Beiträge:
    4.185
    Ort:
    Im Kabel-BW Land
    AW: Sycronität Problem

    Vielleicht beschreibt Du mal, was eigentlich das Problem ist. Cuttermaran schneidet, wenn denn die Daten ok sind, vollkommen korrekt. Wenn aber der Ursprung schon verschoben ist, kommt auch hinten nix gescheites dabei raus. Man kann bei Cuttermaran auch die Audiospuren +- mehrere Sekunden zum Video verschieben kann, nur muss dieser Versanz dann über die ganze Strecke gleich bleiben.

    Edit: Sehe gerade, Du willst MPEGs direkt schneiden. Das können die Programme eigentlich alle nicht, man muss erst Demuxxen, dann schneiden, und dann wieder Muxxen wenn man wieder eine MPG Datei (warum auch immer) haben will.
     
  7. arninger

    arninger Junior Member

    Registriert seit:
    29. Mai 2004
    Beiträge:
    71
    Ort:
    Bonn
    AW: Sycronität Problem

    Hallo,

    ich für meinen Teil nutze für meine Aufnahmen mit der T² nicht *.mpeg sondern *.TS. Beim demuxen mit PVAStrumento kann man einstellen, dass eine Info-Datei für Cuttermaran erstellt wird (für MPEG2Schnitt auch). Die geschnittenen (mit Cuttermaran) und gemuxten (mit integriertem MPLEX) Dateien waren bei mir noch nie asynchron.

    Grüße

    Arninger
     
  8. Gorcon

    Gorcon Kanzler Mitarbeiter

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    107.409
    Ort:
    Schwerin
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: Sycronität Problem

    Mpeg2vcr, Mpegwizard kann ohne zu demuxen Bildgenau schneiden.
    Da kann mandirekt, mpeg oder TS Dateien verarbeiten.;)
    Gruß Gorcon
     

Diese Seite empfehlen