1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

SWR3 beendet analoge Verbreitung über Astra 19,2° Ost

Dieses Thema im Forum "Analog-Ecke" wurde erstellt von DVB Man, 28. Dezember 2006.

  1. DVB Man

    DVB Man Senior Member

    Registriert seit:
    7. Juli 2005
    Beiträge:
    453
    Ort:
    AK, Westerwald
  2. satman702

    satman702 Wasserfall

    Registriert seit:
    28. April 2001
    Beiträge:
    8.302
    AW: SWR3 beendet analoge Verbreitung über Astra 19,2° Ost

    Richtig so. Aber bringen würde das ganze nur was wenn die TV Programme abgeschaltet werden würden.
     
  3. SPIDERMAN

    SPIDERMAN Board Ikone

    Registriert seit:
    2. Juli 2004
    Beiträge:
    3.633
    Ort:
    Rhein-Neckar (Vorderpfalz)
    AW: SWR3 beendet analoge Verbreitung über Astra 19,2° Ost

    100% meine Zustimmung

    Solangsam könnten mal die TV-Sender + Radio-Sender beginnen ( die restlich verbliebenen)
    ; ihre teure analoge parallele Verbreibtung einzustellen ;sonst haben wir noch 20 Jahren
    analogen Empfang von Programmen jeglicher Art. ( meine pers. priv. Meinung)

    Ich persönlich kann seit mehreren Jahren ausschließlich nur noch digital aussgestrahlte Programme im TV & Radio Bereich empfangen.
    Für mich persönlich existiert die analoge Welt schon lange nicht mehr.

    In dem Mietshaus ; wo ich und meine Eltern wohne ; wohnen
    insgesamt 6 verschiedene Mietsparteien ; in den meisten Wohnungen existiert bis zum heutigen Datum immer noch primär analoger Empfang von Programmen über eine Gemeinschaftsanlage auf dem Dach des Hauses.

    Diese Satanlage wurde ; soweit ich mich noch errinnern kann ca. 1989/1990 +/- ein paar Monate oder Jahre installiert ; im Jahre 2006 im Oktober wurde endlich in einer Nacht und Nebel Aktion des ortsansässigen Fernsehtechnikers ein Universal-LNB installiert; wo ich dann sofort einer meiner mit der Zeit angehäuften DVB-S Receiver an diesem Anschluss installiert habe, sodass meine Eltern endlich in den Genuss von digitalem Fernsehen kamen, wobei wir wahrscheinlich die zumindest zum heutigen Datum ( so ist jedenfalls mein Kenntnisstand) die einzigen sind wo digitales Fernsehen schauen können, aber diese sog.
    Gemeinschaftssatanlage des Hause interrisiert mich schon eigentlich seit Jahren nicht ; weil ich auf dem Balkon unserer Wohnung eine quasi für mich exklusive Satempfangsanlage mit Multifeedempfang habe.

    PS: wegen meiner privaten Satanlage wurde ich mal von unserer Vermieterin mal vor ein paar Jahren mal als ein Egoist bez. ; weil ich u.a. mehr sehen konnten als alle anderen hier in diesem Mietshaus; aber das ist eine andere Geschichte.

    PS 2: Bei uns im Ort gab es nie sog. Kabelfernsehen und wird es nie geben
    nur in den beiden Nachbarorten;
    ehrlich gesagt ich hab nie Kabelfernsehen gebraucht ; werds auch nie brauchen; dass einzige was mich an diesem überteuerten Fernsehen interessiert sind ein Programme aus KD HOME mehr nicht ; und dafür geb ich nicht 16,90 € / pro Monat aus; Kabel-TV konnte mir nie ; bzw. kann mir nie die Programme anbieten die mich seit geraumer Zeit interessieren ( BBC/ITV etc.). Auch dies ist wieder eine andere Geschichte.

    mfg
    aus der Metropolregion Rhein-Neckar
    SPIDERMAN :winken:
     
    Zuletzt bearbeitet: 29. Dezember 2006
  4. mmaikilein

    mmaikilein Silber Member

    Registriert seit:
    22. November 2005
    Beiträge:
    888
    Ort:
    Jerichower Land
    Technisches Equipment:
    Technistar Digit ISIO S2, Unicam Evo, Sky V13,
    AW: SWR3 beendet analoge Verbreitung über Astra 19,2° Ost

    Sollen die doch Butter bei den Fischen machen.ARD,ZDF,RTL abschalten analog.Und ab 1.1.08 nur noch Digital,Haben die doch alle weniger kosten,sollen die doch mit ihren sch.... Kabelnetzen zusehen wo die Signal herbekommen,verstehe das sowieso nicht,das immer Rücksicht auf kabel genommen wird,jedem ne Schüssel aufs Dach und fertig ists,und die Kabelbetreiber ab nach Russland jagen.
     
  5. Marc!?

    Marc!? Lexikon

    Registriert seit:
    9. Juni 2004
    Beiträge:
    29.752
    AW: SWR3 beendet analoge Verbreitung über Astra 19,2° Ost

    Schade das ausgerechnet das SWR 3 analog erwischt. Ist in den Urlaubsgebieten mit analogen Receivern mein Lieblinssender gewesen.

    Hätten lieber ADR einstellen sollen.
     
  6. DVB Man

    DVB Man Senior Member

    Registriert seit:
    7. Juli 2005
    Beiträge:
    453
    Ort:
    AK, Westerwald
    AW: SWR3 beendet analoge Verbreitung über Astra 19,2° Ost

    über kurz oder lang wird dies auch pasieren !
     
  7. RPSmusic

    RPSmusic Talk-König

    Registriert seit:
    29. August 2005
    Beiträge:
    5.349
    Ort:
    7020 Dreamland S2
    AW: SWR3 beendet analoge Verbreitung über Astra 19,2° Ost

    Beginnt der SWR bereits mit dem Sparen?
    Überall verkünden die ÖR ihre Geldknappheit, aber der SWR besitzt sogar den Luxus ein 3. Programm in 2 Landesvarianten (BW und RP) analog über Sat auszustrahlen. Hier sollte der erste Stecker gezogen werden und nicht (nur) bei ihrem Radioprogramm!
     
  8. Company

    Company Gold Member

    Registriert seit:
    8. Mai 2003
    Beiträge:
    1.211
    Ort:
    Südharz
    AW: SWR3 beendet analoge Verbreitung über Astra 19,2° Ost

    Analog bietet teilweise besseres Bild, es gibt geringere umschaltzeiten und der EPG funktioniert super! Es sind noch massenhaft Geräte im einsatz (selbst ich nutze aussließlich analog) und bin sehr zufrieden. Ich mache mir keine Gedanken über Auflösung und ständige Frequenzwechsel. Lacht mich nur aus, aber ich bin für die Zukunft gerüstet! Wir werden ja sehen, das der Verkauf von Analog-Geräten wieder ins Rollen kommt, wartet es nur ab!
     
  9. Jazzman

    Jazzman Guest

    AW: SWR3 beendet analoge Verbreitung über Astra 19,2° Ost

    Truthiness = Tatsachenbehauptung aus dem Bauch heraus, ohne durch Fakten untermauert zu sein.

    Der SWR-Staatsvertrag schreibt die beiden Landesprogramme fest. Das ist Gesetz. Punkt.
     
  10. Charlie24

    Charlie24 Silber Member

    Registriert seit:
    2. November 2003
    Beiträge:
    929
    Ort:
    Regensburg
    AW: SWR3 beendet analoge Verbreitung über Astra 19,2° Ost

    Da ist der Wunsch der Vater des Gedankens!

    Meine Analogreceiver schlummern jetzt seit sechs Jahren im Keller und meine Vorstellung, dass ich die mal wieder brauchen würde, wurde bisher nicht Realität.

    mfg
    Charlie24
     

Diese Seite empfehlen