1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

SWR-Literaturnacht: Roche und Gottschalk zu Gast

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 22. August 2011.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Lexikon

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    86.329
    Zustimmungen:
    337
    Punkte für Erfolge:
    73
    Anzeige
    Charlotte Roche, Thomas Gottschalk und Martin Walser sind zu Gast bei der SWR-Literaturnacht an diesem Samstag in Mainz. Im Spiegelzelt wird Moderatorin Thea Dorn mit Martin Walser über dessen Roman "Muttersohn" sprechen.

    Komplette Nachricht in neuem Fenster öffnen
     
  2. Sky-Kunde2

    Sky-Kunde2 Guest

    AW: SWR-Literaturnacht: Roche und Gottschalk zu Gast

    Bei allem gebotenen Respekt vor Gottschalk, aber was hat der mit Literatur zu tun? Und jetzt gilt man also schon als Schriftsteller, wenn man einen literarischen Porno abgelassen hat? Tja Zeiten ändern sich.
     
  3. modus333

    modus333 Guest

    AW: SWR-Literaturnacht: Roche und Gottschalk zu Gast

    Nachdem sich Frau Roche ausgiebig über Analfissur, Hämorrhoiden und Masturbation in ihren "Feuchtgebieten" ausgelassen hat, nun der nächste literarische Knaller - "Schoßgebete".
    So dürfen wir 20 Seiten lang etwas über einen "Blowjob" erfahren, und wir werden Zeuge eines Therapieversuchs, der die Sexualpraktiken der Protagonistin erklären will.

    Da lese ich doch lieber Henry Miller.
     
  4. tvjunkie

    tvjunkie Gold Member

    Registriert seit:
    8. März 2001
    Beiträge:
    1.141
    Zustimmungen:
    13
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: SWR-Literaturnacht: Roche und Gottschalk zu Gast

    Es gab und gibt nur eine ernstzunehmende Literatursendung im deutschen Fernsehen: Das Literarische Quartett. Alles, was seitdem entstanden ist, ist weichgespülter Mainstream******* zur Befriedigung der Massen (siehe Gottschalk & Roche als Gäste einer "Literaturnacht").
     

Diese Seite empfehlen