1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

SWR baut DAB-Plus-Netz aus

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 7. April 2017.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Lexikon

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    86.294
    Zustimmungen:
    336
    Punkte für Erfolge:
    73
    Anzeige
    Nachdem man im Winter den Empfang im Saarland deutlich verbessert hat, ist nun der Westerwald an der Reihe. Damit erhöht der SWR die Abdeckung im Sendegebiet nochmal und fördert gleichzeitig eine Region mit erschwertem UKW-Empfang.

    Startseite | Weiterlesen...
     
  2. Terranus

    Terranus ErdFuSt

    Registriert seit:
    8. Mai 2002
    Beiträge:
    29.855
    Zustimmungen:
    4.130
    Punkte für Erfolge:
    213
    Sparen ist gut, man hat einfach keine UKW Frequenzen mehr. Die sind besonders im Norden und Westen von RP äußerst knapp. Der SWR kann zB SWR2 nicht über den Sender Linz ausstrahlen...
     
  3. Roadrunner113

    Roadrunner113 Silber Member

    Registriert seit:
    28. Juli 2009
    Beiträge:
    945
    Zustimmungen:
    120
    Punkte für Erfolge:
    53
    BigFM empfängt man auch bisher schon. Über den starken 104.0 aus Koblenz.
     
  4. Marc!?

    Marc!? Lexikon

    Registriert seit:
    9. Juni 2004
    Beiträge:
    33.466
    Zustimmungen:
    1.985
    Punkte für Erfolge:
    163
    Was hat der SWR mit dem Saarland zu tun. Was wurde dort im WInter verbessert. Das ist Bullshit.

    Die 5.te UKW Kette wurde zwischen BigFM (RPR2) und SWR4 (SWF4) aufgeteilt.

    RPR 2 erhielt Bornberg, Eifel, Hohe Wurzel, Kalmit und Ahrweiler (Linz).
    SWF 4 erhielt Saarburg*, Haardtkopf, Donnersberg, Kettrichshof und Bad Marienberg.

    Weinbiet wurde von SWF SWF4 zugewiesen.

    Praktisch nur in Koblenz gab es eine Leistungsstarke 6te Frequenz.
     
  5. Vossi

    Vossi Gold Member

    Registriert seit:
    26. November 2005
    Beiträge:
    1.122
    Zustimmungen:
    61
    Punkte für Erfolge:
    58
    BigFM sendet in Betzdorf auf 107,7 (500W).
    Zusammen mit 104,0 und 104,9 ist ein durchgängiger Empfang im Westerwald möglich.
    Nicht ganz so gut wie z.B. SWR3, ist aber bei dem Schwachsinns-Programm auch nicht nötig.
     
  6. Martyn

    Martyn Foren-Gott

    Registriert seit:
    7. Juni 2005
    Beiträge:
    11.433
    Zustimmungen:
    2.086
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    DVB-S: 5° W / 9° E / 13° E / 19.2° E via Wavefrontier T55
    DVB-T: Hoher Bogen, Ochsenkopf, Cerchov und Plzen-Krasov
    Trotzdem denke ich werden deshalb nicht allzuviel Leute sich extra ein DAB+ Radio anschaffen.
     
  7. Jogi_SI

    Jogi_SI Silber Member

    Registriert seit:
    26. August 2007
    Beiträge:
    912
    Zustimmungen:
    68
    Punkte für Erfolge:
    38
    Also in Siegen könnte ich mir schon vorstellen, dass sich Leute ein DAB+ Radio kaufen. Hier wächst das Senderangebot mittels Bad Marienberg auf 30 verschiedene Sender und mit bigFM und DASDING werden ab 20.04. für die Siegener Studenten zwei interessante Programme neu dabei sein.
     
    Zuletzt bearbeitet: 7. April 2017
  8. Martyn

    Martyn Foren-Gott

    Registriert seit:
    7. Juni 2005
    Beiträge:
    11.433
    Zustimmungen:
    2.086
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    DVB-S: 5° W / 9° E / 13° E / 19.2° E via Wavefrontier T55
    DVB-T: Hoher Bogen, Ochsenkopf, Cerchov und Plzen-Krasov
    Zumindest stationär nutzen jüngere Leute dann aber ohnehin gleich Webradio.

    Intressant wäre DAB+ eher mobil. Da gäbe es schon einen gewissen Mehrwert, neben DasDing und BigFM auch noch Energy und EinsLive diggi, aber die Frage ist wievielen Leuten das wirklich den Kauf eines mobilen DAB+ Radios wert ist.

    Denke viele werden sich dann eher mit den Programmen die einfach zu empfangen sind (EinsLive, SWR3, hr3, radio FFH) oder eben Lieblingsmusik von der Speicherkarte begnügen, statt zu investieren.
     
  9. Jogi_SI

    Jogi_SI Silber Member

    Registriert seit:
    26. August 2007
    Beiträge:
    912
    Zustimmungen:
    68
    Punkte für Erfolge:
    38
    Es wird interessant, wie stark der 7kw Mux von Bad Marienberg in Siegen einfällt. Der Bundesmux ballert in jede kleine Ritze und auch der WDR Ist in der Innenstadt und im Stadtteil Weidenau sehr stark.
     
  10. johut

    johut Senior Member

    Registriert seit:
    2. April 2003
    Beiträge:
    244
    Zustimmungen:
    7
    Punkte für Erfolge:
    28
    Technisches Equipment:
    Vodafone Kabel Deutschland, Humax HDR-4100 C Festplattenreceiver
    Der SWR ist für das Saarland nicht zuständig. Der öffentlich-rechtliche Mux wird dort vom Saarländischen Rundfunk (SR) ausgestrahlt. Folgende Programme sind zu empfangen: SR1 Europawelle, SR2 Kultur, SR3 Saarlandwelle, SR4 Unser Ding, SR5 Antenne Saar, KiraKa und der private Sender Radio Salue. Die Ausstrahlung erfolgt über 6 Senderstandorte und versorgt das ganze Saarland flächendeckend. Die Programme des SWR werden im Saarland nicht ausgestrahlt, sind aber aufgrund der Größe des Saarlandes von den Senderstandorten des SWR in Rheinland-Pfalz in den meisten Gebieten zu empfangen.
     

Diese Seite empfehlen