1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Swisscable gegen Regulierung

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 9. September 2008.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Moderator

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    82.082
    Anzeige
    Bern - Der Verband der Kabel-TV-Unternehmen in der Schweiz, Swisscable, verteidigt das Monopol der Anbieter bei den Set-Top-Boxen. Im wachsenden Markt des digitalen Fernsehens hält der Branchenverband eine Regulierung für überflüssig und kontraproduktiv.

    Komplette Nachricht in neuem Fenster öffnen
     
  2. hepu1

    hepu1 Junior Member

    Registriert seit:
    24. Januar 2008
    Beiträge:
    116
    AW: Swisscable gegen Regulierung

    Leider muss man sagen das Swisscabel nicht die Wahrheit sagt.
     
  3. Kimi

    Kimi Silber Member

    Registriert seit:
    11. August 2003
    Beiträge:
    968
    Ort:
    Schweiz
    AW: Swisscable gegen Regulierung

    Natürlich nicht - sie haben ja auch ganz andere Interessen als ihre Kunden.
    z.B.:
    Wer als Kunde unbedingt Interaktivität haben möchte, kann sich ja so eine kastrierte Box antun. Alle anderen (ich sag mal 90%) verwenden den im LCD integrierten Tuner oder einen anständigen CI-fähigen Receiver und fertig!

    Wenn die verfügbaren Geräte wenigstens qualitativ gut wären, wärs ja noch eins, aber die Dinger sind einfach nur schlecht. Muss ja auch billig sein.
     
  4. prodigital2

    prodigital2 Foren-Gott

    Registriert seit:
    7. September 2005
    Beiträge:
    14.953
    Ort:
    Aschaffenburg
    Technisches Equipment:
    Sky+ Rekorder
    AW: Swisscable gegen Regulierung

    Die Swisscom und die Cablecom wollen einfach nur die Kabelkunden in der Schweiz abzocken!

    :wüt::wüt::wüt:
     
  5. Kimi

    Kimi Silber Member

    Registriert seit:
    11. August 2003
    Beiträge:
    968
    Ort:
    Schweiz
    AW: Swisscable gegen Regulierung

    Deshalb hab ich SAT :) :D... Zwar hab ich deswegen ca. 1m2 weniger Balkon, aber was solls...
     
  6. zoki_rs

    zoki_rs Gold Member

    Registriert seit:
    16. Februar 2007
    Beiträge:
    1.094
    Ort:
    Schweiz
    Technisches Equipment:
    Echolite Receiver
    NDS
    100cm Schüssel (kann die marke net mehr lesen ;) )
    13/16/19.2 E
    AW: Swisscable gegen Regulierung

    ich frag mich was ihr alle immer habt

    das einzige was mich an der box von cablecom stört ist das unmögliche selber sortieren der sender,des soll ja jetzt besser werden mit einer neuen box...

    und für 6 franken pro monat ist es ein ansprechendes instrument zum digital tv schauen

    was soll dieses jammern immer?

    ah ja,sat tv hab ich auch,nur mal so für die welche hier so viel gutes vom sat tv reden

    fürs geld was sie verlangen ist die cablecom mehr als nur ein gutes angebot

    also viel freude mit dem fernsehen und keiner zwingt ja einen etwas zu kaufen was man nicht will
     
  7. Grautvornix

    Grautvornix Silber Member

    Registriert seit:
    13. Oktober 2001
    Beiträge:
    865
    AW: Swisscable gegen Regulierung

    Doch, genau darum geht es ja hier und um nichts anderes. Man wird dazu gezwungen, die Cablecom Box zu verwenden. Die 6.-- Fr./Monat sind ja auch nicht für den ganzen Haushalt sondern pro Gerät.
    Gruss Grautvornix
     
  8. Kimi

    Kimi Silber Member

    Registriert seit:
    11. August 2003
    Beiträge:
    968
    Ort:
    Schweiz
    AW: Swisscable gegen Regulierung

    @zoki_rs: da hab ich zwei wunderschöne LCD-TVs mit integriertem DVB Tuner und kann die nicht benutzen. Nein - ich müsste das blöde Cablecom Dingens mieten, separat anschliessen und mit 2 Fernbedienungen jonglieren. Zwar gibt es dafür lernfähige Fernbedienungen, aber die Cable-Box hat ja noch nicht mal separate IR-Kommandos für ON und OFF, so dass man vernünftige Makros gleich vergessen kann.

    Kann mir jemand erklären, wozu ich dann nochmal 6 Franken extra ausgeben soll für eine Kiste, deren Software und Bedienkonzept wirklich schlecht gemacht ist (zumindest vor einem Jahr)?

    Ganz genau! Deshalb hab ich die Tuner in den LCDs wechseln lassen und hab SAT.

    Mir gehts aber auch ums Prinzip. Wenn man jetzt keine Schüssel aufstellen kann oder darf (gut - das ist in der Schweiz viel einfacher als z.B. in Deutschland), dann muss man diese Zwangsbox kaufen. Cablecom kann damit wunderbar das Sehverhalten protokollieren (auch wenn sie das Gegenteil behaupten) und vieles mehr.
     

Diese Seite empfehlen