1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

SW-Update für UFE 305 fehlgeschlagen

Dieses Thema im Forum "Kathrein" wurde erstellt von doxam, 29. Mai 2004.

  1. doxam

    doxam Junior Member

    Registriert seit:
    11. Mai 2004
    Beiträge:
    101
    Ort:
    Frankfurt
    Anzeige
    Hallo zusammen!

    Habe auf einen UFE 305/S mit SW-Stand IT12 vom 16.04.2004 die neue SW von der Kathrein-HP (IB12 vom 28.04.2004) aufgespielt.
    Nach dem Update funktioniert der Receiver nicht mehr richtig, d.h. er "vergisst" nach ein wenig hin und her zappen seine kompletten Senderlisten. Nach einem Werks-Reset sind die Listen wieder da, nur um danach wieder zu verschwinden.
    Hat jemand für den Receiver eine ältere SW, damit ich die Funktionsfähigkeit wieder herstellen kann?

    Viele Grüße,

    Doxam
     
  2. Lukrez

    Lukrez Neuling

    Registriert seit:
    4. Juni 2004
    Beiträge:
    5
    Ort:
    Trostberg
    Hallo doxam,

    ich stehe auch davor, das Software-Update, das Dir Probleme bereitete, bei meinem Receiver einzuspielen -- hat sich die Situation gebessert? Der jetzige Stand der Receiver-Software stammt noch vom Ende des letzten Jahres.

    Die Probleme, welche ich erlebe wären ein fehlender Teletext und eine vertikal in die Länge gezogene Darstellung von Sendungen im 16:9 Format. Vor allem letzteres Problem ist nervtötend, allerdings bin ich am überlegen, ob nicht speicherbare Senderlisten nicht schlimmer sind.

    Im Handbuch, das wohl der neuen Software angepasst wurde, heisst es sinngemäß, dass ein Werksreset durchgeführt werden muss. Dieser Reset betrifft lediglich die Konfiguration des Receivers.

    Vielleicht hilft eine Nachricht an die Entwickler der Software (www.esc-kathrein.de/download/), allerdings bin ich mir nicht sicher, ob die ihre Software je mit dem Receiver ausprobieren.

    Viele Grüße,

    Lukrez
     
  3. doxam

    doxam Junior Member

    Registriert seit:
    11. Mai 2004
    Beiträge:
    101
    Ort:
    Frankfurt
    Hi Lukrez!

    In der Zwischenzeit habe ich einen neuen UFE305 bekommen, hab den alten (mit dem fehlgeschlagenen Update) umgetauscht.
    Ich würde momentan NICHT empfehlen, die angebotene SW aufzuspielen. Ich habe meine Probleme per Mail bei ESC Kathrein geschildert und warte nun auf eine Antwort.

    Du hast bestimmt die SW I2 vom 29.12.2003, die habe ich jetzt auch (wieder). Das Problem mit dem in die Höhe gezogenen Bild ist mir auch schon aufgefallen. Ich mach jetzt aber kein Update, bevor ich nicht von Kathrein was höre.

    Gruss,

    Doxam
     
  4. doxam

    doxam Junior Member

    Registriert seit:
    11. Mai 2004
    Beiträge:
    101
    Ort:
    Frankfurt
    So, Kathrein hat jetzt geantwortet.

    Es lag wohl daran, dass ich zuerst die falsche (=Fujitsu-SW) eingespielt habe.
    Receiver mit der SW-Kennung

    -I2
    -IT12

    brauchen das Update "IB12" für Intel.
    Wenn mich der Mut nicht verlässt, werde ich es am WE nochmal probieren :)

    @Lukrez:
    Welche SW hast Du drauf im Moment?
     
  5. Lukrez

    Lukrez Neuling

    Registriert seit:
    4. Juni 2004
    Beiträge:
    5
    Ort:
    Trostberg
    Wenn mich mein Gedächtnis nicht arg täuscht ist es bei meinem Receiver auch die Version I2 vom 29.12.2003.

    Eigentlich hätte es mir -- hätte ich die Anleitung für das Update durchgelesen -- bei deinem ersten Post auffallen sollen. Allerdings es heißt dort ja auch

    Keine Funktion hieß in deinem Fall dann: Vergessen der Senderlisten. Was mich allerdings auch stutzig macht, ist, dass im besagten Dokument die Softwareversion I2 nicht erwähnt wird.

    Was die verzerrten 16:9 Sendungen angeht ist mir jetzt auch aufgefallen, dass wenigstens die Sendungen von Sat1, Kabel1, Pro7 und Vox richtig dargestellt werden. Sendungen der ARD oder des ZDF werden verzerrt. Vermutlich setzten die Senderfamilien unterschiedliche Encodier-Software ein, was zum Problem mit dem Receiver führt...

    Falls dein Update das nächste Mal funktioniert, werde auch mich daran machen.

    Viele Grüße,
    Lukrez
     
  6. doxam

    doxam Junior Member

    Registriert seit:
    11. Mai 2004
    Beiträge:
    101
    Ort:
    Frankfurt
    Ich vermute auch, dass es bei mir an der anfänglichen Verwendung der falschen SW lag.

    Was mich aber nach dem Update auch störte war die Tatsache, dass die "schöne" Benutzeroberfläche mit dem Hintergrundbild weg war. Das hat mir eigentlich ganz gut gefallen. Nach dem Update war die Oberfläche einfach komplett blau. Hat mir nicht so gut gefallen. Ich habe deshalb in einer weiteren Mail bei Kathrein angefragt, ob man auch alte SW-Versionen bekommen kann, falls das Update fehlschlägt oder einem nicht gefällt.

    Gruss,

    Doxam
     

Diese Seite empfehlen