1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

SuSE(9.1)+WLan USB Stick (Dongle)

Dieses Thema im Forum "Computer & Co." wurde erstellt von Lechuk, 31. Mai 2004.

  1. Lechuk

    Lechuk Institution

    Registriert seit:
    14. April 2002
    Beiträge:
    15.316
    Ort:
    bln
    Technisches Equipment:
    Sat:
    Atemio AM510
    19,2° - 28,2°

    TV:
    Optoma HD26 92"
    aktives 3D

    Ton:
    7.1-Kanal A/V Surround Receiver
    TEAC AG-D500
    Heimkino Boxensystem eingerichtet nach 3.1.13 ITU.R 3/2

    Sony VAJO
    HP Pavilion dv6545eg

    Samsung BD-D6500 3D
    Samsung BD-F7500 3D

    LD
    Denon LA-2300A
    Anzeige
    Der KWifi Manager findet die Macadresse des
    Accesspoints,zeigt mir aber an das selbiger unbekannt ist.
    Out of Range
    AccessPoint: Unknown
    So kann ich weder zum Accesspoint noch ins Internet mit dem USB-Stick connecten.
    Habe ja schon einiges eingestellt-feste IP-DHCP-
    festen Kanal-offenen vom Accesspoint festgelegten.
    Der Stick wird beim booten mitgestartet.
    Wenn ich ihn rausziehe und danach wieder reinstecke,dann wird auch der AP gefunden.
    Was kann ich noch tun-oder besser was mache ich falsch?

    Wenn wir gerade bei sind-wie bekomme ich das Touchpad zum laufen?
    Ist ja stressig,das man es nur wie eine normalomaus nutzen kann. winken
     

Diese Seite empfehlen