1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Surroundanlage für Heimkino

Dieses Thema im Forum "Heimkino-Kaufberatung" wurde erstellt von Murmeltier, 9. August 2006.

  1. Murmeltier

    Murmeltier Neuling

    Registriert seit:
    9. August 2006
    Beiträge:
    5
    Anzeige
    Hallo,

    ich habe mir im Keller ein kleines Heimkino mit Beamer und DVD-Player eingerichtet. Dieser DVD-Player taugt aber kein bisschen (von Redstar für <50€, 5.1-Sound) und deshalb wollte ich mir nun etwas besseres holen. Da ich aber an dieser Anlage gerne einen digitalen Audioeingang hätte, habe ich entschieden das 5.1-System vom Player zu trennen...also ein AV-Receiver (an dem die Lautsprecher angeschlossen sind), der vom DVD-Player oder Computer angesprochen wird.

    Nun hab ich bei Conrad folgende Produkte ausgesucht:

    ELTAX AV-RECEIVER CILO C-102 - 129€
    ELTAX CINEMA 1 SILBER 5.1 SPEAKER - 99,95€
    Summe: 228,95€

    Das ganze soll das "Ausgabegerät" für den Dolbyton sein.


    Nun zu meiner eigentlich Frage:

    Eltax ist nun nicht so eine bekannte Marke. Ist es gut, was ich für den Preis bekomme oder soll ich lieber die Finger davon lassen? Ihr müsst verstehen, dass ich nicht so viel Geld dafür ausgeben will...und 230€ ist nun mal nicht wenig...Ratschläge, dass ich mir etwas Vernünftiges holen soll (Receiver ab 300€ und und und) helfen mir also nicht wirklich weiter. Ich denke mal, dass es auf jeden Fall besser ist als dieses Teil von Redstar...will aber durch eure Ratschläge auf Nummer sicher gehen...vielleicht habt ihr ja noch einen guten Geheimtipp ;-)
     
    Zuletzt bearbeitet: 9. August 2006
  2. Golphi

    Golphi Gold Member

    Registriert seit:
    25. Februar 2005
    Beiträge:
    1.902
    Ort:
    Berlin
    Technisches Equipment:
    Technisat
  3. Murmeltier

    Murmeltier Neuling

    Registriert seit:
    9. August 2006
    Beiträge:
    5
  4. Murmeltier

    Murmeltier Neuling

    Registriert seit:
    9. August 2006
    Beiträge:
    5
    AW: Surroundanlage für Heimkino

    Leider scheint es nicht sehr viele Antworten zu geben (nicht gegen Euch, ich brauche die bloß möglichst schnell) aber nach der Suchfunktion scheinen die von Eltax ja ganz in Ordnung zu sein. Ich werd die Bestellung dann wahrscheinlich noch heute abschicken.
     
  5. pedi

    pedi Board Ikone

    Registriert seit:
    25. Juni 2003
    Beiträge:
    3.242
    Ort:
    Allgäu
    AW: Surroundanlage für Heimkino

    höre dir das dann an,wenn du zufrieden bist, ist alles in ordnung.
    wenn du nicht zufrieden bist, schicks zurück.
    was soll man dir sonst raten?
    es ist dein geld und dein gehör.
    mfg pedi
     
  6. BlackWolf

    BlackWolf Wasserfall

    Registriert seit:
    19. September 2003
    Beiträge:
    8.158
    AW: Surroundanlage für Heimkino

    Allein meine neue Yamaha Endstufe hat mehr als das 3fache gekostet ;)

    Finger weg von solch Einsteigergeräten. Lieber langsam aufbauen, dafür was Gescheites.
     
  7. Murmeltier

    Murmeltier Neuling

    Registriert seit:
    9. August 2006
    Beiträge:
    5
    AW: Surroundanlage für Heimkino

    Ich denk mal, dass ich damit voll und ganz zufrieden sein werde. Man muss es ja schließlich nicht übertreiben und ich hab noch andere Hobbys. Und wenn man mal bedenkt: Selbst mit dem Teil von Redstar hätte ich mich zufrieden gegeben, wenn der Player auch vcd's/svcd's abgespielt hätte.;)
     
  8. Lechuk

    Lechuk Institution

    Registriert seit:
    14. April 2002
    Beiträge:
    15.316
    Ort:
    bln
    Technisches Equipment:
    Sat:
    Atemio AM510
    19,2° - 28,2°

    TV:
    Optoma HD26 92"
    aktives 3D

    Ton:
    7.1-Kanal A/V Surround Receiver
    TEAC AG-D500
    Heimkino Boxensystem eingerichtet nach 3.1.13 ITU.R 3/2

    Sony VAJO
    HP Pavilion dv6545eg

    Samsung BD-D6500 3D
    Samsung BD-F7500 3D

    LD
    Denon LA-2300A
    AW: Surroundanlage für Heimkino

    Laß es sein!!!! Wenn Du es wirklich willst, suchen wir einen gebrauchten Receiver bei ebay heraus und dann ein paar Regalboxen dran, das ist schon mal besser als Eltax und die sind bekannt. ;)

    Onkyo TX-DS 595 - Dolby Digital+DTS Top Zustand

    DVD-Receiver Onkyo DR-90
    nicht sowas schrulliges wie aus nem Baumarkt

    Sherwood 5.1 digital Receiver + MAGNAT Surround-Boxen
    Diesen Sherwoodverkäufer müßtest Du mal fragen was er da genau verkaufen will, könnte der 6106 sein, möchte ich aber nicht beschwören.
     
    Zuletzt bearbeitet: 9. August 2006
  9. Murmeltier

    Murmeltier Neuling

    Registriert seit:
    9. August 2006
    Beiträge:
    5
    AW: Surroundanlage für Heimkino

    Das ist mir alles etwas zu überkandidelt. So was "fettes" brauch nicht.

    Das ganze soll so qualitäts- und soundmäßig wie ein DVD-Player mit Sourroundboxen im Wert von 150€ sein. Mehr brauch ich nicht. Und ich denk mal, dass so eigentlich ideal ist.
     
    Zuletzt bearbeitet: 9. August 2006
  10. Lechuk

    Lechuk Institution

    Registriert seit:
    14. April 2002
    Beiträge:
    15.316
    Ort:
    bln
    Technisches Equipment:
    Sat:
    Atemio AM510
    19,2° - 28,2°

    TV:
    Optoma HD26 92"
    aktives 3D

    Ton:
    7.1-Kanal A/V Surround Receiver
    TEAC AG-D500
    Heimkino Boxensystem eingerichtet nach 3.1.13 ITU.R 3/2

    Sony VAJO
    HP Pavilion dv6545eg

    Samsung BD-D6500 3D
    Samsung BD-F7500 3D

    LD
    Denon LA-2300A
    AW: Surroundanlage für Heimkino

    Da haben sie letztens beim Kaufland in einem Zelt von Elta ein 5.1 Set für 30€ *mit aktivem sub verkauft, das wäre was feines, einen kleinen Baumarktdvd ran und fertig ist......

    *Neupreis war mal 69€
     

Diese Seite empfehlen