1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Surround beim 5900 C

Dieses Thema im Forum "Humax" wurde erstellt von kayman, 19. Juni 2003.

  1. kayman

    kayman Junior Member

    Registriert seit:
    17. Juni 2003
    Beiträge:
    58
    Ort:
    Tarp
    Technisches Equipment:
    Coolstream HD
    Edision Argus VIP2 S+C
    Anzeige
    Hallo,

    habe den 5900C über die Cinch Kabel an meinen Harman Kardon Receiver angeschlossen, bekomme dort aber nur einen Stereoton.

    Wenn ich im Humax im Menü den Audioausgang auf Surround stelle, höre ich "normale" Sendungen über meinen Verstärker, sobald ein Film aber in Dolby Surround ausgestrahlt wird, kommt gar kein Ton raus. Finde ich schon komisch...

    Habt Ihr da vielleicht ne Erklärung??

    Danke im voraus...
     
  2. Ganz Leiser

    Ganz Leiser Neuling

    Registriert seit:
    19. Juni 2003
    Beiträge:
    4
    Ort:
    Bad Segeberg
    Hi,
    ich habe dasselbe Problem (5900C + Denon). Liegt wohl an dem HUMAX. Der gibt Dolby Surround nur an optischem Ausgang. (DENON hat leider kein optischen Eingang). Ich habe im Menü Audioausgang auf Stereo zurückgestellt. Dann gehts wieder mit dem Ton.
     
  3. Henri

    Henri Junior Member

    Registriert seit:
    11. September 2002
    Beiträge:
    92
    Ort:
    Schwerin
    Hallo,

    über Chinch kommt nur Stereo.
    In jedem Falle sollte man den Lichtleiterausgang nutzen, da geht alles drüber (PCM, AC3/2.0, AC3/5.1).
    Wer nur einen Coax-Eingang im Verstärker hat, kann jederzeit einen Wandler dazwischen hängen.

    bye, Henri
     
  4. Ganz Leiser

    Ganz Leiser Neuling

    Registriert seit:
    19. Juni 2003
    Beiträge:
    4
    Ort:
    Bad Segeberg
    Hi
    Was für ein Wandler? Optical Ausgang - > Chinch? Ich vermisse immer schon ein Lichtleitereingang an meiner Dolby Surround Anlage (ist schon 6 Jahre Alt, aber gut). Wo kann man so ein Wandler finden und was würde es ca. kosten?
    Danke
     
  5. Huhsi

    Huhsi Junior Member

    Registriert seit:
    19. Juni 2003
    Beiträge:
    43
    z.B. bei Conrad (www.conrad.de) unter der Artikel-Nr. 350207-31 zum Preis von 19,95 Euro. Diese Artikelnummer wandelt optisch in koaxial. Das Gerät gibt es aber auch von koaxial zu optisch (350204-31). Hinzu kommen noch die Kosten für ein Netzteil Artikel-Nr. 518305-31 für 4,99 Euro.

    Habe den koaxial->optisch-Wandler selbst (allerdings bei anderen Geräten) im Einsatz, funktioniert problemlos.

    <small>[ 20. Juni 2003, 17:39: Beitrag editiert von: Huhsi ]</small>
     
  6. mischobo

    mischobo Lexikon

    Registriert seit:
    3. März 2003
    Beiträge:
    24.981
    Ort:
    Telekom City
    @kayman

    um in den Genuß von Dolby Surround zu kommen, reicht der analoge Audio-Ausgang aus. Dolby Surround wird auf 2 Audio-Kanälen gesendet. Anhand einer Matrix rechnet der Dolby-Surround-Decoder die Signale für Center und Rear heraus.

    Anders ist das bei Dolby Digital 5.1. Hier werden 6 Kanäle im AC3-Format gesendet. Dafür wird dann ein Dolby-Digital-Decoder benötigt, den der Humax 5900C (wie auch alle anderen DVB-Receiver) nicht eingebaut hat. Diese Aufgabe muß also der A/V-Receiver übernehmen. Dazu ist aber auf jedenfall eine digitale Verbindung erforderlich, damit der A/V-Receiver den Bitstream auch bekommt und ihn in analoge Signale umwandeln kann. Über den Analog-Audio-Ausgang ist kein Dolby Digital möglich.

    Um in den Genuß von Dolby Digital zu kommen, mußt Du den Humax mit einem optischen Kabel mit Deinem Harman-Kardon verbinden. Bei z.B.Reichelt gibt es optische Kabel schon ab 3,75 €.

    <small>[ 20. Juni 2003, 18:55: Beitrag editiert von: mischobo ]</small>
     

Diese Seite empfehlen