1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Support bei digenius

Dieses Thema im Forum "Digenius / Grobi" wurde erstellt von bupet, 26. August 2005.

  1. bupet

    bupet Junior Member

    Registriert seit:
    15. Juli 2005
    Beiträge:
    81
    Anzeige
    Hi,
    gestern vormittag habe ich mir beim online-shop eine TVBox bestellt.
    Da keine Rueckmeldung kam, habe ich heute nochmals probiert Kontakt mit digenius aufzunehmen, doch wiederum Sendepause.
    Mir ist klar, dass momentan Urlaubszeit ist, doch verkauft digenius ueberhaupt noch Boxen ? Wie sieht sonst der direkte Kontakt aus (in der ML tut sich IMHO ja nicht gerade viel) ?
    Bin gerade schon wieder kurz davor, die Bestellung rueckgaengig zu machen.
    Gruss
    Burkhardt
     
  2. chrisv5

    chrisv5 Senior Member

    Registriert seit:
    18. Mai 2005
    Beiträge:
    166
    AW: Support bei digenius

    Wie es aussieht, will Digenius auf keinen Fall von Kunden "belästigt" werden. Empfehle wärmstens bei GROBI zu kaufen. Ist ein bischen teurer, aber absoluter Mehrwert!
     
  3. bupet

    bupet Junior Member

    Registriert seit:
    15. Juli 2005
    Beiträge:
    81
    AW: Support bei digenius

    Hi,
    nunja, "chappie" ist mir natuerlich als sehr solider Haendler bekannt, doch mich interessieren bei der TVBox weder YUV oder HD noch 2 Tuner ...
    Selbst die einfachste digenius-Box (nur die taete mich interessieren) ist fuer meinen Einsatzzweck schon etwas oversized und am aeussersten Preislimit.
    Gruss
    Burkhardt
     
  4. capella-luna

    capella-luna Junior Member

    Registriert seit:
    21. April 2005
    Beiträge:
    71
    Ort:
    4711 Karthago
    AW: Support bei digenius

    ... Wenn Du aber den gewünschten support willst bspw. in der Form, dass Du dort anrufen willst und auch tatsächlich einen kompetenten Gesprächspartner an die Strippe bekommst, bist Du nun mal bei Grobi wirklich gut aufgehoben.

    Ansonsten auf der Suche nach dem "Einfachsten" und auch noch billig, wechsele doch mal ins Medion-Forum unfd frage K-BL ;) .

    Gruss Karsten
     
  5. Captain_Grauhaar

    Captain_Grauhaar Board Ikone

    Registriert seit:
    6. Mai 2004
    Beiträge:
    4.185
    Ort:
    Im Kabel-BW Land
    AW: Support bei digenius

    Yep, das sollte mich sich gut überlegen ob man ohne Support auskommt.

    Der war gut :))
    Das lebende Beispiel wie es einem ergeht, wenn man "Billig" kauft, aber maximalen Support will. Sowas geht schlicht in die Hose. Man muss sich einfach in diesem Fall bewusst sein, dass man ein Produkt ohne Support kauft, weil es eben so billiger für den Hersteller/Vermarkter ist.
     
  6. bupet

    bupet Junior Member

    Registriert seit:
    15. Juli 2005
    Beiträge:
    81
    AW: Support bei digenius

    Hi Leute,
    sorry. aber hier hab ich doch beschrieben, was ich benoetige.
    Die Grobi-Boxen sind schlicht und ergreifend nicht das, was ich suche (ich hab im ganzen Haus eine vernetztes MM-System mit deutlichst flexibleren Aufnahmemoeglichkeiten, als die ganzen Fertiggeraete anbieten).
    Das gesuchte Geraete sollte eben ein einfacher, aber solider "Notfall-Receiver" mit den in dem genannten thread (und da geht es keineswegs um absolute Billiggeraete) notwendigen Anschluessen.
    Auch geht es nicht um "moeglichst billig", doch habe ich z.B. gerade einen Kathrein-Receiver verkauft, der eben nicht mehr das bietet (z.B. gecachte EPG-Daten), was heute eigentlich selbstverstaendlich sein sollte.

    Meine einzige Frage hier war, wer schon Erfahrung mit digenius gemacht hat und keine solch uebliche Ratschlaege wie "wer billig kauft, der kauft doppelt oder dreifach".

    Noch eine Anmerkung: Gerade im Hifibereich setze ich durchaus hochwertige Geraete (z.B. Tag McLaren-Vorstufe, Pathos-Amp, Chario-LS, Audio-Agile-Geraete ...) ein und was passiert:
    (i) Tag McLaren wird verkauft und die Entwicklung voellig eingefroren
    (ii) Bei Chario wechselt der deutsche Vertrieb und gerade jetzt hatte/habe ich ein Problem mit einem TT, waehrend in Italien Betriebsferien herrschen --> ich darf zumindest 6 Wochen warten (und natuerlich habe ich bei meinem Stammhaendler gekauft)
    (iii) ein guter 21"-Eizo CRT gibt waehrend der Garantiezeit (natuerlich auch beim Fachhaendler gekauft) seinen Geist. Eizo repariert das natuerlich, doch die Versandkosten (fuer TFTs gibts natuerlich Vor-Ort-Service) darf ich tragen (waeren >> 100 EUR gewesen) --> Monitor landet beim Wertstoffhof, da ein "neuer Gebrauchter" mit 1-jaehriger Garantie deutlich guenstiger zu bekommen ist.
    (iv) Um zum DVB-Bereich zurueckzukommen: Kathrein hat den Endkundensupport doch inzwischen fast voellig eingestellt. Auf Probleme mit einem DD-Stream wird nicht reagiert; aeltere Kathrein-Receiver kann man praktisch in die Muelltonne tun.
    (v) Loewe (ja, auch davon haben wir 2 TVs hier im Hause) betruegt (Chassiswechsel nachdem gute Testergebnisse eingefahren wurden, um preislich mithalten zu koennen) ebenso nach Strich und Faden.

    Gruss
    Burkhardt
     
  7. KB-L

    KB-L Silber Member

    Registriert seit:
    17. Juni 2005
    Beiträge:
    518
    AW: Support bei digenius

    Sorry, aber ihr seit schon einwenig krank, jetzt fangt ihr schon an die Softwarentwickler eurer Boxen als Billiganbieter und supportunwillig zu bezeichnen!
    Nochmal, Digenius entwickelt eure Grobi Soft, Grobi ist nur der "Wohltäter" der sie euch weiterreichen darf!

    @Burkhardt,
    lass dich nicht beirren, hier gibt es manchen User der nicht begreift, dass man sich einfach den Receiver gekauft, der für seine Maßgabe reicht, und dass er günstig war und besseres Design sind natürlich schöne Begleiterscheinung.

    Zur Sache:
    Mit Digenius grundsätzlich machst du wirklich nichts falsch, die Hardware und Software ist einfach top. Das allerwichtigste -für mich zumindest- megaschnelle Umschaltzeiten werden mit bravor erfüllt.

    Dies alles trifft natürlich ebenso, auf die OEM Boxen zu! Haben allerdings den grossen Vorteil, dass sie meinst in einer schöneren Umverpackung (Gehäuse) daher kommen. ;) Schau einfach mal bei Medion auf die Startseite, dort dürftest du finden was du sucht. Aber bitte tue mir einen Gefallen, und Frage im Medion Forum noch nach, ob auch tatsächlich ein Digenius dahinter steht.
     
  8. DarkTrooper

    DarkTrooper Senior Member

    Registriert seit:
    5. Juni 2004
    Beiträge:
    198
    Ort:
    Karlsruhe
    AW: Support bei digenius

    Hallo Burkhardt,

    ich habe gestern zufällig auch etwas bei Digenius bestellt. Ich wählte die versandkostenfreie Zahlungsmöglichkeit "Vorkasse". Auch ich bekam keine "automatisch" erstellte Antwort mit der Bankverbindung usw. Ich denke, dass das jemand am Montag "persönlich" erledigt.

    Somit warte ich mal ab ...

    Gruß

    DT
     
  9. bupet

    bupet Junior Member

    Registriert seit:
    15. Juli 2005
    Beiträge:
    81
    AW: Support bei digenius

    Hi DT,
    habe meine Bestellung (falls sie ueberhaupt wahrgenommen wurde) wieder rueckgaengig gemacht, da trotz einiger Nachfragen eben keine Rueckmelung kam.
    Hoffe natuerlich, dass Du Deinen Receiver bekommen tust und damit zufrieden bist.
    Gruss
    Burkhardt
     
  10. DarkTrooper

    DarkTrooper Senior Member

    Registriert seit:
    5. Juni 2004
    Beiträge:
    198
    Ort:
    Karlsruhe
    AW: Support bei digenius

    Hallo Burkardt,

    das Wochenende hättest Du aber erstmal abwarten können und den Montag ...

    Ich warte mal geduldig ab. Muss sowieso erstmal zur Arbeit..

    Die E-Mail von Digenius kommt bestimmt.

    Gruß

    DT
     

Diese Seite empfehlen