1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Super Quoten für ProSieben gestern Abend

Dieses Thema im Forum "ARD, ZDF, RTL, Sat.1 und Co. - alles über Free TV" wurde erstellt von PC Booster, 25. Juni 2007.

  1. PC Booster

    PC Booster Wasserfall

    Registriert seit:
    20. August 2004
    Beiträge:
    8.719
    Technisches Equipment:
    TechniSat DIGIT ISIO S2
    SAMSUNG UE40D6500
    Anzeige
    «WiXXer» & Willis: ProSieben dominiert den Abend
    Mit dem «WiXXer» wusste ProSieben in der Primetime zu überzeugen. «Stirb langsam: Jetzt erst recht» deklassierte danach die Konkurrenz.

    [​IMG]</IMG>Dass man mit Wiederholungen tolle Quoten erzielen kann, stellt derzeit RTL jeden Dienstag mit seinen US-Serien eindrucksvoll unter Beweis. Doch auch die Kollegen von ProSieben konnten am Sonntag auf diese Weise überzeugen.

    Um 20:15 Uhr strahlte der Münchner Privatsender die Edgar-Wallace-Parodie «Der WiXXer» mit Oliver Kalkofe und Bastian Pastewka aus und erreichte damit durchschnittlich 3,40 Millionen Zuschauer sowie einen Marktanteil von 11,2 Prozent beim Gesamtpublikum. In der wichtigen Zielgruppe war das Interesse an der deutschen Produktion sogar noch größer: 2,54 Millionen 14- bis 49-Jährige bedeuteten starke 19,9 Prozent Marktanteil - doch es sollte noch besser kommen.

    ord = (typeof(ord)!='undefined') ? ord : Math.random()*10000000000000000;document.write('');[​IMG]
    dcmaxversion = 9dcminversion = 6DoOn Error Resume Nextplugin = (IsObject(CreateObject("ShockwaveFlash.ShockwaveFlash." & dcmaxversion & "")))If plugin = true Then Exit Dodcmaxversion = dcmaxversion - 1Loop While dcmaxversion >= dcminversion

    Wenige Tage vor dem Kinostart von «Stirb langsam 4.0» strahlte ProSieben im Anschluss an den «WiXXer» die Wiederholung des Klassikers «Stirb langsam: Jetzt erst recht» mit Bruce Willis aus. Obwohl der US-Hit erst vor wenigen Monaten zuletzt im Fernsehen gezeigt wurde, waren die Quoten sensationell: 2,40 Millionen Werberelevante ließen sich den Actionfilm nicht entgehen und den Marktanteil auf sagenhafte 33,5 Prozent ansteigen. Mit 3,26 Millionen Zuschauern sowie 21,5 Prozent Marktanteil lief es darüber hinaus auch beim Gesamtpublikum hervorragend.

    Klar, dass die Tagesmarktanteile stimmten: Mit 9,0 Prozent lag ProSieben am Sonntag hauchdünn vor RTL. In der Zielgruppe hatten die Münchner mit einem Marktanteil von 15,1 Prozent sogar fast drei Prozentpunkte Vorsprung. Hier war dem Sender die Marktführerschaft dank der starken Primetime nicht mehr zu nehmen.

    Quelle: quotenmeter.de


    [​IMG][​IMG]
     
  2. AnS66

    AnS66 Board Ikone

    Registriert seit:
    13. März 2007
    Beiträge:
    3.054
    AW: Super Quoten für ProSieben gestern Abend

    Der Wixxer ist auch einfach genial :love:
    Grade wenn man so wie durchaus auch nochmal die alten Egar-Wallace-Schinken schaut.
     
  3. Terranus

    Terranus Moderator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    8. Mai 2002
    Beiträge:
    28.687
    Ort:
    Fränkische Schweiz / München
    AW: Super Quoten für ProSieben gestern Abend

    da sieht man wie leicht das Publikum mittlerweile zufrieden zu stellen ist. Wenn sich so viele noch immer die zigte Wiederholung mit Willis eingepackt in massig Werbung antun...
     
  4. Berliner

    Berliner Lexikon

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    45.843
    Ort:
    Ostzone
    AW: Super Quoten für ProSieben gestern Abend

    Sag ich die ganze Zeit...wie will man solche Leute zum PayTV holen, die sich auch die x-te Wiederholung mit 5 Werbeunterbrechungen genüßlich reinpfeifen?
     
  5. Bastiii

    Bastiii Foren-Gott

    Registriert seit:
    22. April 2007
    Beiträge:
    13.048
    Ort:
    Holzwickede
    AW: Super Quoten für ProSieben gestern Abend

    Ich habs auch gesehen, obwohl ich den Film vorher schon auf DVD geschaut habe.
    Ich finde den Film super :winken:

    Die Werbepausen haben mich nicht sonderlich gestörrt:
    Ich habe in den Pausen immer was zum trinken gehollt, bzw. den Hund in Garten gelassen ;)
     
  6. PC Booster

    PC Booster Wasserfall

    Registriert seit:
    20. August 2004
    Beiträge:
    8.719
    Technisches Equipment:
    TechniSat DIGIT ISIO S2
    SAMSUNG UE40D6500
    AW: Super Quoten für ProSieben gestern Abend

    Endlich jemand der nicht über die Werbung meckert. Die muss halt sein und zum trinken holen ist es doch sehr gut.

    Jedenfalls ist ProSieben auf dem richtigen Weg.
     
  7. Berliner

    Berliner Lexikon

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    45.843
    Ort:
    Ostzone
    AW: Super Quoten für ProSieben gestern Abend

    Auf welchem denn?
     
  8. PC Booster

    PC Booster Wasserfall

    Registriert seit:
    20. August 2004
    Beiträge:
    8.719
    Technisches Equipment:
    TechniSat DIGIT ISIO S2
    SAMSUNG UE40D6500
    AW: Super Quoten für ProSieben gestern Abend

    Nun ja Filme laufen eben viel besser als die Doku über Gülcans Hochzeit....;)


    Filme passen halt besser zu P7.
     
  9. aladar

    aladar Board Ikone

    Registriert seit:
    14. März 2006
    Beiträge:
    3.804
    AW: Super Quoten für ProSieben gestern Abend

    Es macht nun mal nicht jeder so einen Wind um die Werbeunterbrechungen wie die Pay-TV-ler hier im Forum. ;)

    Ich habe derzeit auch "Blockbuster" bei Premiere, werde es aber auslaufen lassen, und danach wieder auf die gewohnte Kombination Videothek + Free-TV setzen. :)
     
  10. Berliner

    Berliner Lexikon

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    45.843
    Ort:
    Ostzone
    AW: Super Quoten für ProSieben gestern Abend

    Natürlich macht nicht jeder so einen Wind. Ich meine das ja auch immer im Bezug auf die von PREMIERE verbreiteten angeblichen "Schläfer" in Deutschland hinsichtlich PayTV Abos, die ganz geil darauf sind, endlich werbefreie Filme und F1 Rennen zu sehen. Das ist eben nicht so. Das Potenzial ist weitestgehend abgegrast. Masse ist ja da, wie die Einschaltquoten zeigen, aber die haben offenbar besseres zu tun, als PayTV Abos zu machen.
     

Diese Seite empfehlen