1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Suche zuverlässigen DVBS2-PVR-Receiver

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von max223, 27. August 2010.

  1. max223

    max223 Neuling

    Registriert seit:
    27. August 2010
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    Hallo,
    ich bin verzweifelt seit 2,5 Monaten auf der Suche nach einem Ersatz für meinen "Trekstor neptune Full-HD".
    "Der neue" sollte können/haben:
    -DVBS2 (Pay-TV muss nicht sein, nur die öffentl.-rechtl. in HD sollten gehen)
    -PVR
    -Timer zum Aufnahmen programmieren (Wöchentlich, Täglich, Mo-Fr)
    -zuverlässiger, stromsparender Standby-->bei meinem alten Receiver war im Standby/in Aufnahmepausen ständig ein "Signal" auf der USB-Verbindung->Effekt: USB-Sticks "liefen" permanent und ext. Festplatten schalteten auch nie von selbst aus
    -er sollte zuverlässig den Timer abarbeiten, d.h. auch wenn ich mal 'ne Woche nicht daheim bin, sollen die Aufnahmen schön abgearbeitet auf der Festplatte vorzufinden sein (und nicht irgendein Hinweis auf dem Bildschirm, dass die 2te von 22 Aufnahme schon nicht mehr gestartet werden konnte<- auch schon erlebt)

    Ich hoffe, für max. 180€ sollte so ein "Wunder-Ding" zu haben sein!
    gurke jetzt die meiste Zeit mit Analog-Receiver auf'm LCD rum :eek: und meine ganzen Sendungen kann ich auch nicht aufnehmen^^
    Brauche dringendst eure HILFE!^^

    PS: Bisher getestet:
    -2xOpticum 9600 TS (beide gaben ständigen Fiepston von sich)
    -Xoro Hrs 8500 (wurde sehr heiß, nahm nicht zuverlässig auf)
    -Faval Mercury HS 100 ("schnitt" das Bild "ab", komischer Videotext, noch Software-Fehler)
     
  2. DiegoXL

    DiegoXL Guest

    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 27. August 2010
  3. HappyDJ

    HappyDJ Neuling

    Registriert seit:
    27. August 2010
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Technisches Equipment:
    SAMSUNG P2470HD (mit DVB-T)
    TechiSat Digit 4S
    GSS DRS 550 HDMI
    Maxdome mediaCenter HD-TV DVB-S
    AW: Suche zuverlässigen DVBS2-PVR-Receiver

    schau doch mal bei TechniSat vorbei.
    Den Technistar S1 könnt ich empfehlen, feines Teil wie fast alles von Technisat. Und bei Idealo findest du auch reichlich Anbieter die ihn dir deutlich unterhalb deines Budget anbieten.
    Seit 16 Jahren habe ich Technisat Receiver und habe vom Bedienkonzept, besonders vom SFI (EPG) nichts vergleichbares gefunden.
     
  4. max223

    max223 Neuling

    Registriert seit:
    27. August 2010
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Suche zuverlässigen DVBS2-PVR-Receiver

    @DiegoXL (Argus VIP)
    hatte ich auch schon unter der Lupe:
    "Stromverbrauch im Stand-by-Modus sehr hoch"
    (Quelle: Satvision, Ausgabe 08/2009)
    Infos zu Verlässlichkeit bei Aufnahmen hab ich auch nicht gefunden.
     
    Zuletzt bearbeitet: 27. August 2010
  5. max223

    max223 Neuling

    Registriert seit:
    27. August 2010
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Suche zuverlässigen DVBS2-PVR-Receiver

    Hi, HappyDJ,
    hast du den Technistar auch selbst in Betrieb?
    Kannst du zu der Standby-Sache, Abarbeiten von Timer-Aufnahmen was sagen?
    MfG
     
  6. KeraM

    KeraM Foren-Gott

    Registriert seit:
    6. Februar 2010
    Beiträge:
    11.792
    Zustimmungen:
    5.181
    Punkte für Erfolge:
    273
    AW: Suche zuverlässigen DVBS2-PVR-Receiver

    Das ist für dich "sehr hoch"?

    "StandBy: 0,8 Watt
    Stromverbrauch: 13 - 18 Watt"
    Quelle:EDISION hdtv - family - HDTV Digitalreceiver argus vip

    P.S.
    TechniStar S1 ist mit CI+ verseucht.
     
  7. max223

    max223 Neuling

    Registriert seit:
    27. August 2010
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Suche zuverlässigen DVBS2-PVR-Receiver

    Auf Herstellerangaben ist meiner Meinung nach weniger Verlass, wie auf Angaben von Testredaktionen - Deswegen bin ich da skeptisch (neben den anderen Punkten, zu denen ich noch keine Infos gefunden habe).
    Und wie meinst du das mit "CI+-verseucht" - CI allgemein betrifft doch nur Pay-TV-User, oder?
     
  8. KeraM

    KeraM Foren-Gott

    Registriert seit:
    6. Februar 2010
    Beiträge:
    11.792
    Zustimmungen:
    5.181
    Punkte für Erfolge:
    273
    AW: Suche zuverlässigen DVBS2-PVR-Receiver

    @max223
    Wenn du so Testredaktionen stehst,dann bitte::D
    [​IMG]
    [​IMG]
    [​IMG]
     
  9. tesky

    tesky Talk-König

    Registriert seit:
    30. Juni 2009
    Beiträge:
    5.324
    Zustimmungen:
    434
    Punkte für Erfolge:
    93
    AW: Suche zuverlässigen DVBS2-PVR-Receiver

    @max
    Würde für dich nicht auch der Piccollo oder der minisat ip von Edision reichen?
     
  10. max223

    max223 Neuling

    Registriert seit:
    27. August 2010
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Suche zuverlässigen DVBS2-PVR-Receiver

    @keram: ok^^ - werd den Argus VIP wieder mit ins Rennen nehmen^^
    @tesky: jup, theoretisch, aber leider eben nur theoretisch von den daten her...
    hab die letzten Monate eingehend die ganzen Idealo-/ geizhalsergebnisse durchgesehn...und schließlich auch getestet (von billig, mittel bis teuer) - bin aber ziemlich enttäuscht worden von (aus den Daten nicht erkennbaren) Mängel der Boxen (Siehe 1.Post).
    Deswegen suche ich hier nach Tipps/Empfehlungen, die schon auf Erfahrungen basieren sozusagen^^
     

Diese Seite empfehlen