1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Suche verständliche BA für Linux auf Sagem

Dieses Thema im Forum "d-box 1 und d-box 2" wurde erstellt von sieben, 26. Oktober 2002.

  1. sieben

    sieben Neuling

    Registriert seit:
    26. Oktober 2002
    Beiträge:
    3
    Ort:
    C.....
    Anzeige
    Hallo ! Ich habe eine Sagem D-Box 2 und möchte Linux aufspielen. Die Systemvoraussetzung ist gegeben. Ich brauche nur mal eine Ordenliche Beschreibung über das Sichern und aufspielen der Software. z.B. Wie gewinne ich die Ucodes und in welchen Schritten muß ich diese bearbeiten. Es wäre ganz lieb, wenn mir jemand eine gut Erklärte und Menschenverständliche Beschreibung senden könnte. Vielen Dank im voraus !!!
    Loewe.Sieben@freenet.de
     
  2. Frank M

    Frank M Gold Member

    Registriert seit:
    5. Juli 2001
    Beiträge:
    1.251
    Ort:
    OL
    Technisches Equipment:
    Octagon 1028
    Hi sieben

    Nimm mal diese,finde Sie ganz brauchbar und es gibt viele Bilderlein.

    Gruß
    Frank M
     
  3. sieben

    sieben Neuling

    Registriert seit:
    26. Oktober 2002
    Beiträge:
    3
    Ort:
    C.....
    Das sieht schon ganz gut aus, werde mich morgen mit beschäftigen.

    Vielen Dank!

    Falls ich noch Fragen habe, kann ich mich persönlich an dich wenden?

    Wenn ja, sende mir doch bitte mal dein Mailadresse.

    Danke
     
  4. Reichi_NB

    Reichi_NB Gold Member

    Registriert seit:
    30. Januar 2002
    Beiträge:
    1.559
    Ort:
    München
    @Frank: hmm dieses HowTo hat nen gravierenden fehler.... (hab mir mal angeguckt)
    da steht noch drin, dass man auch bei Sagem 1XI und 2XAMD boxen mit PIN an GND den Schreibschutz disablen kann, wie wir aber alle wissen, ist das für diese Arten von Flashchips u.U. tödlich...

    ich bleibe genau darum weiterhin bei www.dietmar-h.net
    Die ist so verständlich wie nötig aber Inhaltsmäßig so gut wie möglich läc .
    Und ich bin der Meinung: Wer Dietmars neues HowTo nicht versteht hat auch nix an ner dbox rumzufummeln.... sorry, aber ist halt so...
    (Vorallem seit dietmar das HowTo überarbeitet hat)

    Ich habe praktisch keine Ahnung von techn. (kann absolut gar nicht gut löten...)aber ich habs damals auch mit dergets HowTo und einer 2-zeiligen anleitung für PIN 12 (mit Photo) geschafft...

    <small>[ 27. Oktober 2002, 07:25: Beitrag editiert von: Reichi_NB ]</small>
     
  5. Frank M

    Frank M Gold Member

    Registriert seit:
    5. Juli 2001
    Beiträge:
    1.251
    Ort:
    OL
    Technisches Equipment:
    Octagon 1028
    Sagem 1xi/2xi wird dort richtig beschrieben.
    Sagem 2xamd weiß Ich nun nicht.

    Was ist genau falsch?

    Gruß
    Frank M
     
  6. Reichi_NB

    Reichi_NB Gold Member

    Registriert seit:
    30. Januar 2002
    Beiträge:
    1.559
    Ort:
    München
    so hab grad nochmal nachgesehen und da steht:

    und seit Dietmar sein HowTo überarbeitet hat ist es wirklich gut verständlich und auch vollständig.

    btw: es gibt mittlerweile eine PIN an GND Methode um bei der Sagem 1x Intel den Schreibschutz zu disablen einfach mal bei dietmar vorbeischauen...
     
  7. Frank M

    Frank M Gold Member

    Registriert seit:
    5. Juli 2001
    Beiträge:
    1.251
    Ort:
    OL
    Technisches Equipment:
    Octagon 1028
    Reichi_NB

    Tja dann sollte das mal gecancelt werden.
    Die Bilder der 1xi/2xi zeigen aber das richtige.

    Dietmars Howto ist durchaus empfehlenswert aber ein 2. zum Vergleich oder als ergänzung schadet nie.

    Wir wäre es damit?

    Gruß
    Frank M
     
  8. Gorcon

    Gorcon Kanzler Mitarbeiter

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    107.297
    Ort:
    Schwerin
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    Zitat aus dietmar-h ohne_Kurzschluss
    Das war mir bis eben auch neu obwohl ich die Beschreibung kenne. Ich muss auch sagen sie ist mit die beste und verständlichste die ich bessher gesehen habe. [​IMG]
    Gruß Gorcon
     
  9. Reichi_NB

    Reichi_NB Gold Member

    Registriert seit:
    30. Januar 2002
    Beiträge:
    1.559
    Ort:
    München
    @Frank M. ist genehmigt winken
    hat zwar noch die alte Schreibschutz-Disable-Methode drin aber es ist fehlerfrei
     
  10. Lechuk

    Lechuk Institution

    Registriert seit:
    14. April 2002
    Beiträge:
    15.316
    Ort:
    bln
    Technisches Equipment:
    Sat:
    Atemio AM510
    19,2° - 28,2°

    TV:
    Optoma HD26 92"
    aktives 3D

    Ton:
    7.1-Kanal A/V Surround Receiver
    TEAC AG-D500
    Heimkino Boxensystem eingerichtet nach 3.1.13 ITU.R 3/2

    Sony VAJO
    HP Pavilion dv6545eg

    Samsung BD-D6500 3D
    Samsung BD-F7500 3D

    LD
    Denon LA-2300A
    Diese Methode funzte bei mir garnicht.
    Habe die alte bewährte mit dem Softwareupdate gemacht.
    Irgendwann nach etlicher Zeit kam ich dann mal beim "4. Balken" soweit auch weitermachen zu können.
     

Diese Seite empfehlen