1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Suche Unicable tauglichen Sat-Receiver

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von dancefan, 18. Januar 2010.

  1. dancefan

    dancefan Neuling

    Registriert seit:
    6. Januar 2010
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    Hallo Forengemeinde,

    ich suche einen (4) Unicable tauglichen Receiver.
    Meine Anforderungen sind:

    SD TV reicht.
    2 SCART Anschlüsse zum Anschliessen eines DVD Players bzw. Videorekorders an ein Röhren TV. (Die TV-Geräte haben alle nur einen SCART Anschluss.)
    USB PVR (Aufnahme über USB)

    Ich bin gerade dabei meine Sat Anlage aufzubauen und brauche für den Start bei allen "Nebenstellen" erst mal eine einfache und bezahlbare Lösung.
    Twin Receiver und HD fürs Wohnzimmer kommt erst später dran.

    Ich habe leider bisher keine Übersicht über Unicable Reciever entdeckt.
    Bei manchen steht etwas in den Angeboten, bei anderen findet man was in der Bedienungsanleitung, oder in Foren. User Meinungen oder Testberichte im unteren Preissegment gibt es noch weniger.

    Bisher habe ich folgende Geräte auf meiner Liste:
    Smart mx05L
    Octagon SF718.

    Fall jemand eines dieser Geräte an einer Unicable Anlage betreibt würde ich mich über einen kleinen Erfahrungsbericht sehr freuen.

    Falls es noch Vorschläge für andere Geräte im Preissegment unter 100 Euro gibt, bin natürlich auch dafür sehr empfänglich ;)

    mfg
    dancefan
     
  2. nosealert

    nosealert Junior Member

    Registriert seit:
    24. Juni 2007
    Beiträge:
    121
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: Suche Unicable tauglichen Sat-Receiver

    Hallo,

    da empfehlen ich Dir vor allem, nehme Einkabel-Multischalter und Receiver vom gleichen Hersteller. Aus eigener Erfahrung kann ich da nur Kathrein oder Technisat als einwandfrei funktionierend empfehlen. Sicher gibt es noch andere Hersteller, ich habe bisher nur diese zwei installiert und noch keine Probleme gehabt.

    Mir ist bewusst, das dass seinen Preis hat! Aber bedenke, bei unterschiedlichen Herstellern von Multischaltern und Receivern, sitzt Du zwischen den Stühlen, und bei Problemen wird es der Eine auf den Anderen schieben. Leider habe ich das auch schon bei zwei Anlagen erlebt.

    Grüße

    Peppone
     
  3. Discone

    Discone Foren-Gott

    Registriert seit:
    2. Juni 2008
    Beiträge:
    14.293
    Zustimmungen:
    416
    Punkte für Erfolge:
    93
    AW: Suche Unicable tauglichen Sat-Receiver

    Echtes Unicable ist nach der EN 50494 genormt, somit funktionieren alle normkonformen Unicable Receiver an Multi-Schaltern und LNB's die auch nach dieser Norm gebaut sind.

    Generell kann ich Receiver der Fa. Vantage empfehlen (bei dvbtechnik.de: X201S für 70 € ; X221S für 95 € ; X221S CI USB für 130 €). Der Preis für den HDTV PVR Receiver Vantage 1100S beträgt 200 € .

    Die Receiver für Unicable nach EN 50494 müssen nicht vom gleichen Hersteller wie vom MS oder vom LNB sein.

    :winken:
     
  4. nosealert

    nosealert Junior Member

    Registriert seit:
    24. Juni 2007
    Beiträge:
    121
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: Suche Unicable tauglichen Sat-Receiver

    Da gebe ich Dir vollkommen Recht Discone.

    Leider ist eine Norm aber noch keine Garantie dafür, dass es dann auch wirklich funktioniert. Solche Inkompatibilitäten, trotz genormter technischer Parameter, ist leider eher die Regel als die Ausnahme. Jeder IT'ler kann Dir ein Leid davon singen.

    So bleib ich bei meinem Rat: Wenn sich dancfan neue Komponenten anschafft, kann er sich bei Festlegen auf einen Hersteller, bei Switch und Receiver, eventuellem Ärger aus dem Weg gehen, bzw. hat bei Problemen nur einen Ansprechpartner.

    Grüße

    Peppone
     
  5. LizenzZumLöten

    LizenzZumLöten Gold Member

    Registriert seit:
    8. September 2009
    Beiträge:
    1.876
    Zustimmungen:
    97
    Punkte für Erfolge:
    58
    AW: Suche Unicable tauglichen Sat-Receiver

    Mit der IT-Technik und ihren Kompatibilitäts-Problemen würde ich Unicable nicht vergleichen. Mir ist bisher noch kein Kompatibilitäts-Problem bei aktuellen Geräten bei denen explizit die Unterstützung nach EN 50494 zugesichert worden ist aufgefallen; bisher hat noch immer jede Mischbestückung von Unicable Routern mit Receiver anderer Marken problemlos funktioniert.

    Das das ein oder andere Empfangsteil weniger empfindlich ist und dann Probleme "an langen Leitungen" hat kann vorkommen, nur das kommt bei konventioneller Switch Technik genauso gut vor.
     
  6. sat 01

    sat 01 Gold Member

    Registriert seit:
    19. Januar 2010
    Beiträge:
    1.459
    Zustimmungen:
    4
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: Suche Unicable tauglichen Sat-Receiver

     
  7. dancefan

    dancefan Neuling

    Registriert seit:
    6. Januar 2010
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Suche Unicable tauglichen Sat-Receiver

    Hi,
    Danke schon mal für die ersten Hinweise.
    Das mit den Frequenzproblemen habe ich auch schon gelesen. Bei smart habe ich sogar extra angefragt bzgl. der Frequenzen. Dort bekam ich dann die Auskunft das bei smart die Frequenz frei wählbar ist.

    von Arcon gibt es auch noch eine Matrix, die verwendet nochmal andere Frequenzen.

    Bevor ich meine Receiver bestelle werde ich auf jeden Fall noch beim Hersteller nachfragen.
    Bisher ist mein Favorit die Wisi DY 68 1810 Matrix, da ich zwei LNBs anschliessen möchte.
     
  8. sat 01

    sat 01 Gold Member

    Registriert seit:
    19. Januar 2010
    Beiträge:
    1.459
    Zustimmungen:
    4
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: Suche Unicable tauglichen Sat-Receiver

    Der Smart MX 40 ist mit der Billigste Receiver mit dem du die Unicablefrequenz frei wählen kannst! (PVR fähig über USB)Smart Electronic MX 40 DVB-S-Receiver: digitale Sat-Receiver Preisvergleich - Preise bei idealo.de
    Der Avanit SR 1 ist baugleich mit dem MX 40 und ist noch billiger!(selbe Software wie der smart)Avanit SR1 DVB-S-Receiver: digitale Sat-Receiver Preisvergleich - Preise bei idealo.de

    Von Kathrein gibt es auch noch Matrixen für zwei Sats.
    http://www.kathrein.de/de/sat/kataloge/download/99811312.pdf
     
  9. LizenzZumLöten

    LizenzZumLöten Gold Member

    Registriert seit:
    8. September 2009
    Beiträge:
    1.876
    Zustimmungen:
    97
    Punkte für Erfolge:
    58
    AW: Suche Unicable tauglichen Sat-Receiver

    Bei Unicable Equipment das sich schon nicht an die Nummerierung der UB-Scheiben wie in der EN50494 vorgesehen hält ist eh Vorsicht angesagt; wieso einige Hersteller die Norm an der Stelle so einfach ignorieren ist schon ein wenig unverständlich.

    Wenn sich der Hersteller des Unicable LNB/Switch schon nicht an die Norm hält wird es umso wichtiger dass zumindest der Receiver-Hersteller seine Hausaufgaben gemacht hat, und beim Empfänger wie gefordert die Systemparameter auch manuell einzugeben werden können.
     
  10. sat 01

    sat 01 Gold Member

    Registriert seit:
    19. Januar 2010
    Beiträge:
    1.459
    Zustimmungen:
    4
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: Suche Unicable tauglichen Sat-Receiver

    und beim Empfänger wie gefordert die Systemparameter auch manuell einzugeben werden können.

    Leider scheitert das ganz häufig aus diesem Grund!:wüt:
    In den BDA- ungen der Geräte findet mann nur sehr schwer Angaben dazu !
    Ich habe auch noch nicht getestet ob die eingegebene Frquenz 100% ig stimmen muss,oder ob eine geringe Abweichung noch im Toleranzbereich ist??

    zBsp Kathrein 1284MHz zu Preisner 1280MHz
    1400MHz ---1382 MHz
     

Diese Seite empfehlen