1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Suche Twin-Receiver mit mehr als 10 Programmierplätzen

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von Lucy75, 27. Januar 2010.

  1. Lucy75

    Lucy75 Neuling

    Registriert seit:
    27. Januar 2010
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    Hallo,
    ich suche einen Twin-Receiver ohne Festplatte, der mehr als 10 Programmierplätze hat. Soll heissen, ich möchte mehr als 10 Sendungen gleichzeitig einprogrammieren.
    Wer kann mir weiterhelfen.
    Gruss, Lucy
     
  2. Der Falke

    Der Falke Platin Member

    Registriert seit:
    20. April 2006
    Beiträge:
    2.157
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    46
    Technisches Equipment:
    Digenius SC6CI
    Medion
    Digenius tvbox SC7CIHD
    Panasonic TX-L...
    AW: Suche Twin-Receiver mit mehr als 10 Programmierplätzen

    Hallo @Lucy75,

    was für einen Sinn soll ein Twin_Receiver ohne Festplatte haben?

    Wenn D u allerdings ein Twin-Receiver mit Festplatte haben möchtest, der neben 500 GB und mögliche 60 Timereinträge hat, so wende Dich an PR-O-RANGE oder arcon Satellitentechnik - Titan 6000 Twin

    Der Falke
     
  3. tesky

    tesky Talk-König

    Registriert seit:
    30. Juni 2009
    Beiträge:
    5.324
    Zustimmungen:
    434
    Punkte für Erfolge:
    93
    AW: Suche Twin-Receiver mit mehr als 10 Programmierplätzen

    Wieviel möchtest Du denn ausgeben?

    Spontan würde ich den Edision argus vip 2 empfehlen (Preis: ca. 199 €). Ich mach mich aber nochmal schlau, ob der wirklich mehr als zehn Timerplätze hat.

    @Der Falke
    Hat das nicht den Sinn, dass man die Platte per USB anschließt? Einen anderen kann ich mir nicht vorstellen...
     
  4. Lucy75

    Lucy75 Neuling

    Registriert seit:
    27. Januar 2010
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Suche Twin-Receiver mit mehr als 10 Programmierplätzen

    Hallo,
    der Sinn ist ganz einfach. Ich habe bereits einen DVD-Festplattenrecorder, der mit dem Receiver verbunden ist und brauche deswegen keine weitere Festplatte. Mit dem Recorder kann ich DVD's gucken und DVD's brennen.
    Was den Preis angeht, da bin ich vorerst völlig offen. Ich wär schon froh, überhaupt einen Receiver zu finden, der die von mir gesuchte Voraussetzung erfüllt.
    Gruss, Lucy
     
  5. tesky

    tesky Talk-König

    Registriert seit:
    30. Juni 2009
    Beiträge:
    5.324
    Zustimmungen:
    434
    Punkte für Erfolge:
    93
    AW: Suche Twin-Receiver mit mehr als 10 Programmierplätzen

    Das ist genau das Problem, was wir gestern schon in einem Thread hatten.
    Du willst ja den DVD-Recorder sicherlich über Scart anschließen. Wir haben und auch schon in dem anderen Thread darüber unterhalten, ob der Receiver die Aufnahme via DVD-Recorder überhaupt erkennt. Bisher sind wir uns da nicht sicher.

    Im Notfall bräuchtest Du einen Receiver, bei dem Du zwischen den Tuner umschalten kannst.

    Link zu dem Thread

    Meinung von mir: Wenn Du den Festplattenrecorder nicht unbedingt brauchst, wäre es vielleicht besser, wenn Du ihn entsorgst (zumindest wenn das eine Option für Dich ist). Als Alternative empfehle ich den argus vip 2 und eine externe Festplatte, die Du per USB anschließt.
     
    Zuletzt bearbeitet: 27. Januar 2010
  6. Der Falke

    Der Falke Platin Member

    Registriert seit:
    20. April 2006
    Beiträge:
    2.157
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    46
    Technisches Equipment:
    Digenius SC6CI
    Medion
    Digenius tvbox SC7CIHD
    Panasonic TX-L...
    AW: Suche Twin-Receiver mit mehr als 10 Programmierplätzen

    Das habe ich fast "befürchtet".

    Die Nachteile Deiner Variante sind Dir bekannt? Außer der Vorteil direkt auf DVD brennen zu können. Dies allerdings nicht in bester Q u a l i t ä t, da über Scart.

    Bei einem Twin-Receiver mit Festplatte hast D u eine Aufnahmequalität (1:1), die D u mit Deinem vorhandenen Gerät nicht erreichen kannst. Spare nicht am falschen Fleck, auch wenn ich natürlich gut nachvollziehen kann, dass das andere G e r ä t bereits vorhanden ist und nach Möglichkeit auch genutzt werden soll.

    @tesky: <<<Hat das nicht den Sinn, dass man die Platte per USB anschließt?>>>

    Dann hätte er auch nach den entsprechend notwendigen Geräteanschluß (U S B) gefragt.

    Der Falke
     
  7. Lucy75

    Lucy75 Neuling

    Registriert seit:
    27. Januar 2010
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Suche Twin-Receiver mit mehr als 10 Programmierplätzen

    Ich fürchte, Ihr denkt alle viel zu kompliziert. Die Konstellation, von der ich spreche, habe ich schon seit Jahren und es läuft super. Die Qualität der gebrannten DVD's ist hervorragend.
    Der einzige "Nachteil" ist, dass ich jede Programmierung doppelt machen muss. Einmal im Receiver und einmal im Recorder. Daran hat man sich aber schnell gewöhnt.
    Ich kann problemlos ein Programm gucken und ein anderes aufnehmen.
    Mir gehts wirklich nur um die Anzahl der Programmierplätze.
     
  8. usul

    usul Institution

    Registriert seit:
    29. November 2004
    Beiträge:
    15.713
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: Suche Twin-Receiver mit mehr als 10 Programmierplätzen

    Naja, so viele Modelle (Twin Tuner ohne PVR(ready)) gibts ja nicht (max. 5, irgendwo hier im Forum gibts ne Liste) da hast du doch mal schnell von allen die Anleitung runtergeladen und das nachgeprüft.

    Alternativ kannst du dir natürlich auch zwei normale Receiver (aufpassen das sich die Fernbedienungen nicht in die Quere kommen) hinstellen, dann hast du die freie Wahl.

    cu
    usul
     
    Zuletzt bearbeitet: 27. Januar 2010
  9. tesky

    tesky Talk-König

    Registriert seit:
    30. Juni 2009
    Beiträge:
    5.324
    Zustimmungen:
    434
    Punkte für Erfolge:
    93
    AW: Suche Twin-Receiver mit mehr als 10 Programmierplätzen

    Lucy, ich werde mir mal den Telestar Teletwin 3S anschauen, den ich mir damals als allerersten Receiver geholt hatte. Der steht bei mir zu Hause noch rum. Der ist nicht pvr-ready und hat 2 Scart-Buchsen, sodass Du Deinen Festplattenrecorder da anschließen kannst, habe ich damals auch gemacht. Allerdings muss ich erst prüfen, ob er mehr als 10 Timerplätze hat.
    Das kann ich aber erst in einer Woche machen, wenn ich wieder zu Hause bin.

    Edit: Hat sich schon erledigt: Laut Bedienungsanleitung hat er leider nur 10 Timerplätze.
    das scheint mir ein u.U. generelles Manko zu sein. In der heutigen Zeit sind Receiver, die noch nicht einmal pvr-ready sind, quasi der unterste Stand der Technik. Da könntest Du bei jedem das Problem haben, dass er nicht mehr als 10 Timerplätze hat, da diese Geräte ja im Grunde nicht zum aufnehmen (und vor allem nicht für exzessive Timer-Aufnahmen) gedacht sind.
     
    Zuletzt bearbeitet: 28. Januar 2010
  10. tesky

    tesky Talk-König

    Registriert seit:
    30. Juni 2009
    Beiträge:
    5.324
    Zustimmungen:
    434
    Punkte für Erfolge:
    93
    AW: Suche Twin-Receiver mit mehr als 10 Programmierplätzen

    Ich habe - unter Bezugnahme der Suchmaschine geizhals.at/de - eine eigene Liste für Dich erstellt. Sie umfasst - wie usul schon anmerkte - relativ wenige Receiver, nämlich lediglich 5. Kriterien waren: Twin Receiver ohne PVR-Funktion.


    • Pace Puma TD450: eingestelltes Modell, keine Beschreibung gefunden
    • Skymaster DTC 5500: scheidet aus, da zweiter Tuner nur für DVB-T
    • Telestar Teletwin 2S: max. 10 Timerplätze
    • Telestar Teletwin 3S: max. 10 Timerplätze
    • Topfield TF6060 CI: scheidet aus, da kein richtiger Twin; zweiter Tuner nur für Bild-in-Bild nutzbar
    -----------------------------------

    in der Liste waren noch folgende verfügbar:

    • SetOne TX-8801H Twin: stellte sich als PVR-ready heraus, Anzahl der Timerplätze nicht aufgeführt
    • Comag PVR II CI (eigentlich der Comag PVR/2 100CI HD): stellte sich als eher hochwertiger HD-PVR-Receiver für 280 € heraus; der richtige PVR/2 ist nicht mehr verfügbar, aber auch nur PVR
    • Topfield TF4000: kein Twin
    Entscheide selbst, ob sich das lohnt....ein Receiver, der deinen Anforderungen entspricht, scheint wohl nicht dabei zu sein. Natürlich kann man auch einen PVR-Receiver kaufen und den ohne externe Festplatte nur mit Festplattenrecorder via Scart bedienen. Nur bin ich mir dann nicht sicher, ob das Zusammenspiel in Deinem Sinne funktioniert, da die Geräte eigentlich darauf ausgelegt sind, mit einer USB-Festplatte betrieben zu werden, dafür sind auch deren Timerplätze programmiert. Ob man den twin dann so ohne weiteres nutzen kann, halte ich auch für fraglich. Die Aussage des Saturn-Mitarbeiters, die ich oben aus einem anderen Thread kopiert habe, erscheint mir - wider eErwarten - einleuchtend.
     
    Zuletzt bearbeitet: 28. Januar 2010

Diese Seite empfehlen