1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Suche Streaming-fähigen HD-Receiver

Dieses Thema im Forum "HDTV, Ultra HD, 4K, 3D & Digital Video" wurde erstellt von G.E.N.E., 12. März 2011.

  1. G.E.N.E.

    G.E.N.E. Junior Member

    Registriert seit:
    15. Dezember 2005
    Beiträge:
    65
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Anzeige
    Hallo,

    ich bin auf der suche nach einem Streaming-fähigen HD-Sat-HDD-Receiver. WLAN wäre interessant, muss aber nicht sein. Auch wäre Streaming in SD ok, muss da kein HD sein.

    Preislich wäre maximal einer der günstigen Dreamboxen interessant, evtl. die 500 HD. Gibt es da noch Geräte anderer Hersteller?
     
  2. Gorcon

    Gorcon Kanzler

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    110.934
    Zustimmungen:
    3.529
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: Suche Streaming-fähigen HD-Receiver

    Coolstream. (WLAN gibts da eventuell künftig auch ein Treiber wurde schon eingebaut, nur das Menü dafür fehlt noch).

    Du kannst aber auch eine HDD einbauen, oder extern per USB (2.0) bzw. eSATA betreiben.
     
  3. G.E.N.E.

    G.E.N.E. Junior Member

    Registriert seit:
    15. Dezember 2005
    Beiträge:
    65
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    AW: Suche Streaming-fähigen HD-Receiver

    Für WLAN bräuchte man dann aber noch einen Adapter, was wiederum einen USB-Port belegt?

    Weder auf der Homepage noch auf den von mir gefundenen Händlerseiten steht etwas von LAN. Nur direkt bei der Preissuchmaschine steht was von Ethernet da.

    Interessant wäre die NEO. Muss ich denn wie bei den Dreamboxen extra noch was einrichten oder geht streaming von Haus aus? Kann ich da, z. B. vom Laptop aus, nur den aktuell eingestellten Sender gucken oder auch am Laptop umschalten?
     
  4. G.E.N.E.

    G.E.N.E. Junior Member

    Registriert seit:
    15. Dezember 2005
    Beiträge:
    65
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    AW: Suche Streaming-fähigen HD-Receiver

    Ich hab hier was zum Topfield 7700 gefunden. Geht sowas auch mit anderen Töpfen?
     
  5. Discone

    Discone Foren-Gott

    Registriert seit:
    2. Juni 2008
    Beiträge:
    14.259
    Zustimmungen:
    411
    Punkte für Erfolge:
    93
    Zuletzt bearbeitet: 14. März 2011
  6. G.E.N.E.

    G.E.N.E. Junior Member

    Registriert seit:
    15. Dezember 2005
    Beiträge:
    65
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    AW: Suche Streaming-fähigen HD-Receiver

    Da sind ein paar interessante Geräte dabei, nur die Angaben alleine nützen nichts. Ich werd mir mal ein paar detailiertere Tests zusammensuchen.

    Beim Clark steht folgendes dazu:

    Sowas sollte doch Standard sein. Ich hab im Moment auch nur ein Kabel vom LNB, durchschliefen zu einem anderen Gerät (z. B. TV-Karte)muss auch im Standby gehen. Ich hatte vor gut 3 Jahren einen Kathein und einen Technisat zurückgegeben. Das ist inzwischen Standard?

    Wie wird denn das Signal gestreamt? Muss ich den Sender vorher am Receiver auswählen oder kann ich auch vom Laptop aus den Sender wechseln?
     
  7. Gorcon

    Gorcon Kanzler

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    110.934
    Zustimmungen:
    3.529
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: Suche Streaming-fähigen HD-Receiver

    Nur hast Du dann auch nur eine Ebene zur verfügung. (es sei denn Du nutzt ein Einkabelsystem, das kannst Du dann aber mit vielen anderen Receivern auch nutzen. ;)
     
  8. G.E.N.E.

    G.E.N.E. Junior Member

    Registriert seit:
    15. Dezember 2005
    Beiträge:
    65
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    AW: Suche Streaming-fähigen HD-Receiver

    Ich weiß, dass ich da nur eine Ebene zur Verfügung habe, war ja bisher auch nicht anders. Ich hab das halt so rausgelesen, dass viele Linux-Receiver zwingend 2 Kabel vom LNB haben wollen.

    Kann jemand was zu den Fragen bzgl. des Streaming sagen?

     
  9. Byti

    Byti Silber Member

    Registriert seit:
    24. August 2007
    Beiträge:
    572
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: Suche Streaming-fähigen HD-Receiver

    Der Vizyon 8000HD und die AB IP 9900HD können das auch per LAN und WLAN.
    Das funktioniert über das Webif des Receivers.
    Man kann also über den PC zugreifen und auch am PC den Sender auswählen den man sehen möchte.
    Zum Thema USB Port ist belegt bei WLAN. Einfach einen USB Hub anschliessen, dann ist das Problem gelöst.
     
  10. G.E.N.E.

    G.E.N.E. Junior Member

    Registriert seit:
    15. Dezember 2005
    Beiträge:
    65
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    AW: Suche Streaming-fähigen HD-Receiver

    Bei den meisten von mir angesehenen Linux-Receivern ist kein WLAN vorinstalliert, aber an manchen stellen steht es geht trotzdem. Kommen die grds. mit WLAN-Sticks klar?

    Auch hab ich was von "schnellen" Bootzeiten von 50s gelesen. Das ist doch nicht schnell, wenn ich es mit meinem jetzigen Receiver vergleiche. Starten denn Linux-Receiver grds. langsamer? Für eine Dreambox wurden sogar 180s angegeben. Ist ja mein HTPC schneller.
     

Diese Seite empfehlen