1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Suche speziellen DVB-T/DVB-S Kombireceiver

Dieses Thema im Forum "Digital TV für Einsteiger" wurde erstellt von Smurfy, 25. Januar 2009.

  1. Smurfy

    Smurfy Silber Member

    Registriert seit:
    13. Februar 2005
    Beiträge:
    653
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    Technisches Equipment:
    85cm Fuba
    2 x Smart SQ44
    Technisat 9/8 Gigaswitch
    DVBViewer Pro
    Anzeige
    Moin, ich suche einen DVB-S/DVB-T Kombireceiver, der folgendes kann:

    Sobald am DVB-S Ausgang eine angeschlossene TV-Karte eingeschaltet (nicht einfach nur angeschlossen) wird, soll der Receiver nur das DVB-T Modul nutzen, damit die TV-Karte alle DVB-S Transponder nutzen kann. Wenn ich z.B. jetzt NRJ Hits auf der TV-Karte laufen lass, auf dem Receiver RTL gewählt wird, soll der sich das Signal automatisch von DVB-T holen. Bei Sendern auf einer anderen Ebene, die nicht empfangbar sind, soll dann halt eine Fehlermeldung erscheinen.

    Existiert so ein Receiver oder ist das technisch gar nicht möglich? Ne Dreambox evtl.?

    Alternativ wäre auch ein Receiver möglich, der bei eingeschalteter TV-Karte keine Ebenumschaltung vornimmt. Muss dann halt manuell der Programmplatz für DVB-T gewählt werden. Lieber wäre mir jedoch obige Variante :)

    Über den Preis mach ich mir jetzt erstmal keine Gedanken ;)

    Eine 2. Leitung zu ziehen wäre der Königsweg, allerdings muss ich da erst nochmal mit meinen Schwiegereltern reden ob das geht :eek:
     
  2. Discone

    Discone Foren-Gott

    Registriert seit:
    2. Juni 2008
    Beiträge:
    14.198
    Zustimmungen:
    396
    Punkte für Erfolge:
    93
    AW: Suche speziellen DVB-T/DVB-S Kombireceiver

    Also, dann will ich mal zusammenfassen:
    Du kannst DVB-S und DVB-T empfangen (Antennendose mit Sat-Ausgang und mit terrestrischer Anschlussbuchse).

    Wenn du jetzt im PC eine DVB-S(2) Einbaukarte hättest und eine DVB-T Karte (oder USB-Lösung), beide Karten mit Durchschleifausgang für einen weiteren Receiver, dann könntest du an den Ausgängen einen Kombi-Receiver anschliessen z. B. Vantage 7100 TS. Am PC hättest du dann immer vorrangig alle Möglichkeiten zur Aufnahme, am Kombireceiver manchmal eingeschränkten SAT-Empfang, aber auch immer das ganze DVB-T Angebot.

    :winken:
     
  3. Smurfy

    Smurfy Silber Member

    Registriert seit:
    13. Februar 2005
    Beiträge:
    653
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    Technisches Equipment:
    85cm Fuba
    2 x Smart SQ44
    Technisat 9/8 Gigaswitch
    DVBViewer Pro
    AW: Suche speziellen DVB-T/DVB-S Kombireceiver

    Ok, das wäre auch eine Möglichkeit ;) Müsste ich jetzt nur noch eine TV-Karte mit nem Ausgang finden, die auch mit DVB Viewer läuft :)
     

Diese Seite empfehlen