1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Suche Sender aus Israel

Dieses Thema im Forum "Digital TV für Einsteiger" wurde erstellt von Uboot-Andy, 13. August 2006.

  1. Uboot-Andy

    Uboot-Andy Junior Member

    Registriert seit:
    30. Juli 2006
    Beiträge:
    81
    Ort:
    Nord West-Münsterland
    Anzeige
    :eek:

    Gibt es einen Israelischen sender ihrgendwo ??:winken:
     
  2. charlier

    charlier Gold Member

    Registriert seit:
    27. Dezember 2004
    Beiträge:
    1.157
    Ort:
    Brüssel, Belgien
    Technisches Equipment:
    60 bis 240cm
    Dreamboxes
    Zuletzt bearbeitet: 13. August 2006
  3. Uboot-Andy

    Uboot-Andy Junior Member

    Registriert seit:
    30. Juli 2006
    Beiträge:
    81
    Ort:
    Nord West-Münsterland
    AW: Suche Sender aus Israel

    Danke For Help :p;)
     
  4. Roli

    Roli Platin Member

    Registriert seit:
    22. Oktober 2001
    Beiträge:
    2.181
    Ort:
    Saarbrücken
    Technisches Equipment:
    Echostar DSB-707FTA; Fortec Star Lifetime Ultra; DVB-S Karte SS2 mit ProgDVB und Blindscan-Tool by ALTX
    GI-50-120 Rotor von Golden Interstar Moteck Blechgröße 120 cm Laminas OFC-1200
    MTI LNB
    Empfangsbereich 62°Ost bis 45°West
    AW: Suche Sender aus Israel

    Den einzigsten Kanal, den man hier in Mitteleuropa empfangen kann, ist der IBA Channel 33 auf 13°Ost. Die IBA-Kanäle auf 4°West senden über den Israelbeam, ebenso der Kanal Israel 10 und der Knessetkanal. Israelplus ist nur in Asien zu empfangen. Channel 2 auf 15°West ist auf dem Amerkabeam aufgeschaltet. Baby TV strahlt ebenfalls wenn auch im C-Band nach Nordamerika. Das codierte Yes-Paket ist wiederum auf dem Middleeastbeam von 4°West zu empfangen.
     
  5. deepbluesky

    deepbluesky Platin Member

    Registriert seit:
    25. August 2003
    Beiträge:
    2.988
    Ort:
    Stuttgart (48.79N/9.19E)
    AW: Suche Sender aus Israel

    Und um deutlich zu machen wie schwach die Israel beams von Amos 1+2 hier in Mitteleuropa wohl sein müssen nur die Anmerkung daß man schon im Südosten Griechenlands 2.40m braucht, um alle Amos 1 Frequenzen zu empfangen (der Ungarn beam kommt dort gar nicht an) und Amos 2 geht ein Stückchen weiter, sprich im Nordwesten geht er gerade noch schwach mit 1.80m Offset. Damit ist 4W keine Option hierzulande.
     

Diese Seite empfehlen