1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Suche sehr gutes Festplattengehäuse

Dieses Thema im Forum "Computer & Co." wurde erstellt von Cubitus, 6. Juni 2005.

  1. Cubitus

    Cubitus Neuling

    Registriert seit:
    6. Juni 2005
    Beiträge:
    4
    Anzeige
    Hallo Leute,

    ich habe hier einige Fragen.

    Ich suche für meine Samsung IDE 250 GB Festplatte mit 7200 Umdrehungen, ein sehr gutes Festplattengehäuse.

    Kennt sich jemand damit aus? Irgendwelche Empfehlungen?

    Das Gehäuse soll später vollgestopft mit Musik, an mein Sony Vaio Notbook PCG-GRX316 G (Windows XP SP2) angeschlossen werden. Dies hat zwar nur ein Firewire 400-Anschluß, das Gehäuse soll aber auch für spätere Einsätze, in anderen Notebooks sein.

    Anforderungen:

    Das Gehäuse sollte aus Aluminium sein, wenn möglich einen Lüfter haben, USB 2.0, Firewire 400 und Firewire 800-Anschlüsse besitzen. Einen Guten Chip wie Oxford 922 beinhalten, sprich sehr gute Übertragungswerte haben.

    Die Größe 3,5" oder 5 1/4 " ist eigentlich egal. Der Preis sollte 150 € nicht übersteigen.

    Nach dem C´t - Test (19/2004) und einiger Recherche bin ich auf folgende Gehäuse gestoßen:



    Raidsonic Stardom U7-1-WB 5,25" (hat zwar in der Firewire 800er Fassung kein Frewire 400-Anschluß, oder ist Firewire 800 abwärtskompatibel?)

    Raidsonic Stardom U6-1-WBC (? wie darüber)

    Onnto SC-M120

    MacPower Alumni Laureate (ich weiß den Nachfolger Pleiades gibt es bereits)

    Sarotech FHD 353 UF2b

    Sarotech HardBox 3,5" FHD-353UFb

    Lingus Profi Gehäuse



    Hat jeman Erfahrungen mit diesen Gehäusen? Positive wie auch negative, bitte berichten.

    Hat jemand irgenwelche anderen Gehäuse anzubieten? Links?

    Außerdem: Welche Möglichkeiten gibt es eigentlich, über ein Notebook, Fernsehsender zu empfangen? Und wie teuer kommt so eine Anlage?

    Ich bin für jeden Bericht dankbar!!! :)

    Cubitus
     
  2. Stefan1100

    Stefan1100 Gold Member

    Registriert seit:
    4. Dezember 2003
    Beiträge:
    1.895
    Ort:
    Im Herzen Bayerns
    AW: Suche sehr gutes Festplattengehäuse

    Vorab schon mal, ich kenne deine erwähnten Gehäuse nicht, aber....


    Wenn du die HD am Notebook betreiben willst, benötigst du trotzdem immer eine Steckdose.
    Du hast zwar bereits eine HD, ansonsten hätte ich dir eine 2,5"-Variante empfohlen. Diese sind zwar meist weniger gegen Stösse geschützt, aber aufgrund des deutlich geringeren Gewichts ist dies auch nicht erforderlich.
    2,5"-HDs laufen in der Regel ohne zusätzliche Stromversorgung nur mit dem USB-Kabel. Für Musik abspielen oder für TV-Aufnahmen reicht der Datendurchsatz von USB 2.0 aus.

    Für TV-Aufnahmen am Notebook kommt eigentlich nur eine USB-Lösung oder eine PCMCIA-Karte (meines Wissens ausschließlich DVB-T) in Frage.
     
  3. Gag Halfrunt

    Gag Halfrunt Lexikon

    Registriert seit:
    26. November 2001
    Beiträge:
    22.650
    Ort:
    Geldspeicherstadt
    AW: Suche sehr gutes Festplattengehäuse

    2,5"-Festplatten sind von sich aus stoßunempfindlicher, da sie im Gegensatz zu den 3,5"-Modellen für den mobilen Einsatz konstruiert sind.

    Gag
     
  4. Lechuk

    Lechuk Institution

    Registriert seit:
    14. April 2002
    Beiträge:
    15.316
    Ort:
    bln
    Technisches Equipment:
    Sat:
    Atemio AM510
    19,2° - 28,2°

    TV:
    Optoma HD26 92"
    aktives 3D

    Ton:
    7.1-Kanal A/V Surround Receiver
    TEAC AG-D500
    Heimkino Boxensystem eingerichtet nach 3.1.13 ITU.R 3/2

    Sony VAJO
    HP Pavilion dv6545eg

    Samsung BD-D6500 3D
    Samsung BD-F7500 3D

    LD
    Denon LA-2300A
    AW: Suche sehr gutes Festplattengehäuse

    Ich würde auch ein USB 2.0 2,5" Gehäuse empfehlen, das wird über 2 USB Kabel an das Notebook angeschlossen und ist somit von einer externen Stromquelle unabhängig.
     
  5. Stefan1100

    Stefan1100 Gold Member

    Registriert seit:
    4. Dezember 2003
    Beiträge:
    1.895
    Ort:
    Im Herzen Bayerns
    AW: Suche sehr gutes Festplattengehäuse

    Je nach HD brauchst du nicht mal den zweiten USB-Anschluß.

    Das macht das Handling deutlich angenehmer.
     
  6. Cubitus

    Cubitus Neuling

    Registriert seit:
    6. Juni 2005
    Beiträge:
    4
    AW: Suche sehr gutes Festplattengehäuse

    Eigentlich sollte die Festplatte nur für zuhause gedacht sein. Ich hatte vor, meine fast 1000 CD´s endlich mal auf MP3-Format zu bringen. Der mobile Einsatz ist also sekundär. Es sollte also schon mind. ein 3,5" Gehäuse sein und eine Samsung 250 GB-Festplatte habe ich ja schon. Aber welches Gehäuse nun?
    Da es sich um eine Festplatte mit 7200 Umd. handelt, muß man doch einen Lüfter haben, oder? Oder wie heiß werden die Dinger und kann ein Alu-Gehäuse überhaupt genug Wärme abgeben?
    Gruß Cubitus
    Danke an alle die bis jetzt geantwortet haben.
     
  7. kuehlo

    kuehlo Senior Member

    Registriert seit:
    20. März 2005
    Beiträge:
    255
    Ort:
    Schönberg/Holstein
    Technisches Equipment:
    Nokia Dbox2,2x,Philips DVDR890,Athlon 64/3200,
    AW: Suche sehr gutes Festplattengehäuse

    Also ich habe das Gehäuse,das bei Lidl mit Festplatte im Angebot war:

    http://www.lidl.at/at/home.nsf/pages/c.o.20050608.p.TargaExterneFestplatte35

    Allerdings habe ich mein Gehäuse vor ca.1 Jahr bei Atelco gekauft ohne Festplatte kostete dieses damals ca.55€ und hatte 2 Firewire und 1 USB 2.0 Anschluß,das ganze mit Lüfter.
    Das damalige Kaufargument war,das andere Gehäuse die ich vorher zum Testen hatte häufig vom Rechner/Laptop nicht erkannt wurden und genau das passierte bei diesem Gehäuse nie ;) egal an welchem rechner ich es bis heute angeschlossen habe.
     
  8. Cubitus

    Cubitus Neuling

    Registriert seit:
    6. Juni 2005
    Beiträge:
    4
    AW: Suche sehr gutes Festplattengehäuse

    Mhh...
    Ich bin nicht so begeistert von der Technik bei Discountern, aber danke für den Tip!:)
     
  9. Stefan1100

    Stefan1100 Gold Member

    Registriert seit:
    4. Dezember 2003
    Beiträge:
    1.895
    Ort:
    Im Herzen Bayerns
    AW: Suche sehr gutes Festplattengehäuse

    Es sind aber meist Markenprodukte, wie du sie in Fachmärkten auch bekommst.

    Abgesehen von ALDI haben sie in der Regel keine 'hauseigenen' Marken.
     

Diese Seite empfehlen