1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Suche Sat_Receiver mit Linux + HDTV + DVB-T

Dieses Thema im Forum "Digital TV für Einsteiger" wurde erstellt von hero1, 24. November 2010.

  1. hero1

    hero1 Junior Member

    Registriert seit:
    11. Oktober 2005
    Beiträge:
    32
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    6
    Anzeige
    Bin auf der Suche nach einen Combo-HDTV-Receiver mit Linux. Momentan bin ich mit der QBox und der Dreambox fündig geworden. Gibt es noch weitere, bei welcher paßt das Preis-Leistungsverhältnis ?!? Danke für jeden Hinweis....:winken:
     
  2. D-r-a-g-o-n

    D-r-a-g-o-n Gold Member

    Registriert seit:
    14. Oktober 2007
    Beiträge:
    1.972
    Zustimmungen:
    72
    Punkte für Erfolge:
    58
    AW: Suche Sat_Receiver mit Linux + HDTV + DVB-T

    Wozu brauchst du einen HD-Receiver für DVB-T? ;)
     
  3. KeraM

    KeraM Foren-Gott

    Registriert seit:
    6. Februar 2010
    Beiträge:
    11.566
    Zustimmungen:
    4.166
    Punkte für Erfolge:
    213
  4. Discone

    Discone Foren-Gott

    Registriert seit:
    2. Juni 2008
    Beiträge:
    14.268
    Zustimmungen:
    411
    Punkte für Erfolge:
    93
    AW: Suche Sat_Receiver mit Linux + HDTV + DVB-T

    Es wird Zeit, dass für die guten Linux-Receiver auch steckbare Tuner für DVB-T2 HDTV verfügbar sind (abwärtskompatibel zum heutigen DVB-T).
    In Deutschland sind schon Testsender mit DVB-T2 in Betrieb, ab 2014 soll das flächendeckend eingeführt werden (Beck will eine Grundverschlüsselung nicht genehmigen).

    http://forum.digitalfernsehen.de/fo...e-dvb-t/189031-einfuehrung-von-dvb-t2-62.html (Beitrag #921 und folgende)
    :winken:
     
  5. spocky83

    spocky83 Platin Member

    Registriert seit:
    29. Oktober 2008
    Beiträge:
    2.369
    Zustimmungen:
    7
    Punkte für Erfolge:
    48
    Technisches Equipment:
    Gibertini OP 85L
    Vu+ Duo 2x DVB-S2, 1x DVB-C, 1x DVB-T
    Panasonic P50UT50E
    AW: Suche Sat_Receiver mit Linux + HDTV + DVB-T

    Na vielleicht wohnt er im Grenzgebiet und will über DVB-t die Schweizer, Österreicher, Holländer oder sonstwen empfangen. Macht ne Freundin von mir in der Schweiz genauso, da eine Selfsat am Fenster den Vermieter schon genug ärgert, da kommt ne zweite auf Hotbird 13° nicht gut.
     
  6. hero1

    hero1 Junior Member

    Registriert seit:
    11. Oktober 2005
    Beiträge:
    32
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    6
    AW: Suche Sat_Receiver mit Linux + HDTV + DVB-T

    Danke für die Antworten

    ..bzgl dvb-t: der braucht kein hdtv können, nur satempfang soll auf hdtv laufen.

    ...momentan verwende ich den edision mini 2in1 aber irgendwie stört mich bei diesem die absolut fehlerhafte firmware... der kommt weg....
     
  7. KeraM

    KeraM Foren-Gott

    Registriert seit:
    6. Februar 2010
    Beiträge:
    11.566
    Zustimmungen:
    4.166
    Punkte für Erfolge:
    213
    AW: Suche Sat_Receiver mit Linux + HDTV + DVB-T

    Kannst du das genauer beschreiben?(fehlerhafte FW?)
     
  8. hero1

    hero1 Junior Member

    Registriert seit:
    11. Oktober 2005
    Beiträge:
    32
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    6
    AW: Suche Sat_Receiver mit Linux + HDTV + DVB-T

    Wahrscheinlich bin ich auch ein bisschen verwöhnt, da ich auch eine Dreambox besitze. Ich hab mich nicht richtig anfreunden können mit dem Edision. Mit fehlerhaft meinte ich, das ich z.b. bei ARD ständig 'Ruckler' habe, das EPG oft nicht geladen wird und einfach nicht die Übersichtlichkeit von z.b. Enigma hat. Es kommen laufend FW_Updates, die jedoch keine Bug's beseitigen. Man weiß oft gar nicht, was mit einem Update 'neu' ist - es wird einfach auf den Markt geschmissen..
    Nicht Fehlerhaft jedoch für mich störend war auch immer die FB. Im Finstern kann man sich nicht an den Ziffernblock der FB gewöhnen, viel zu viele Tasten. Bootzeit sehr lange. Aber wie gesagt ist (m)eine persönliche Einstellung zur Box.

    Für mich ist Linux (Enigma oder Neutrino) der wahre Favorit...
     
  9. KeraM

    KeraM Foren-Gott

    Registriert seit:
    6. Februar 2010
    Beiträge:
    11.566
    Zustimmungen:
    4.166
    Punkte für Erfolge:
    213
    AW: Suche Sat_Receiver mit Linux + HDTV + DVB-T

    Danke für Info.;)
     
  10. Nelli22.08

    Nelli22.08 Lexikon

    Registriert seit:
    20. November 2005
    Beiträge:
    50.241
    Zustimmungen:
    1.558
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    125 cm Gilbertini Stab HH120
    AW: Suche Sat_Receiver mit Linux + HDTV + DVB-T

    Die Ruckler bei ARD, können an einer nicht optimalen Schüsselausrichtung liegen.
     

Diese Seite empfehlen