1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Suche SAT-Receiver mit CI-Schacht und G-Link-Steuerung

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von DasKleine, 29. Juni 2009.

  1. DasKleine

    DasKleine Junior Member

    Registriert seit:
    8. Juli 2008
    Beiträge:
    52
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Anzeige
    Hallo zusammen,

    da heute leider mein Technisat Digisat1 den Geist aufgegeben hat, suche ich eine preiswerte Alternative. Denselben Receiver würde ich nicht mehr so gerne nehmen, weil er unheimlich heiß läuft und so heute wohl endgültig zu heiß wurde :(

    Ich brauche einen preiswerten SAT-Receiver mit CI-Schacht. Außerdem möchte ich den SAT-Receiver über G-Link steuern, d.h. mein DVD-Recorder (mit Guide+) schaltet bei Timer-Aufnahmen den richtigen SAT-Kanal über ein Infrarot-Signal um (für die, die das nicht kennen sollten ;)).
    Da ich auch während des Urlaubs aufzeichne und der Receiver nicht wochenlang an sein sollte, ist es wichtig, dass ich per Zeitschaltuhr dem Receiver zwischendurch den Strom abdrehe. Wichtig wäre dabei, dass das G-Link-Signal den SAT-Receiver aus dem Standby-Betrieb einschalten kann (sobald der Strom wieder da ist) - das funktioniert aber nur, wenn der SAT-Receiver über die Fernbedienung durch Drücken einer Kanalnummer zu starten ist. Bei manchen Receivern muss man ja ne Power-Taste drücken - das kann der DVD-Recorder ja nicht als Signal übermitteln ;)
    Hat jemand eine Idee:confused: Ich wäre für Tips sehr dankbar.

    Gruß DasKleine:winken:
     
  2. satmanager

    satmanager Institution

    Registriert seit:
    23. Juni 2005
    Beiträge:
    15.102
    Zustimmungen:
    287
    Punkte für Erfolge:
    93
    Technisches Equipment:
    VU+ Ultimo 4K 6TB VTI Octo-Tuner (FBC-Tuner via JESS EN50607 voll versorgt)
    VU+ Solo SE V2 (SZ)
    Streaming auf NAS 2x 4TB (Raid Spiegelung)
    Sky Voll-Abo HD gepaired (AC R2.2 "Muss-Betrieb")
    Philips 65" UHD 4k Android / 3D (WZ)
    Samsung 40" LED (SZ)
    Onkyo TX-NR807 AV-Verstärker
    Kathrein CAS90
    2x Dur-Line Breitband-LNB
    Jultec JPS0504-8T im BB-LNB-Modus
    Empfang Astra (19+28)
    eingespeiste Video-Überwachungskamera mit Tonübertragung
    Erdung - äußerer und innerer Blitzschutz (PA) - durchgeführt nach DIN
    AW: Suche SAT-Receiver mit CI-Schacht und G-Link-Steuerung

    Billiger PVR-Satreceiver mit externer USB- Platte und diese Platte auswählen mit "Standby-Funktion" !
     
  3. DasKleine

    DasKleine Junior Member

    Registriert seit:
    8. Juli 2008
    Beiträge:
    52
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    AW: Suche SAT-Receiver mit CI-Schacht und G-Link-Steuerung

    Soll das eine Antwort auf meine Frage sein? Oder hast Du Dich im Thread geirrt :confused:
     
  4. satmanager

    satmanager Institution

    Registriert seit:
    23. Juni 2005
    Beiträge:
    15.102
    Zustimmungen:
    287
    Punkte für Erfolge:
    93
    Technisches Equipment:
    VU+ Ultimo 4K 6TB VTI Octo-Tuner (FBC-Tuner via JESS EN50607 voll versorgt)
    VU+ Solo SE V2 (SZ)
    Streaming auf NAS 2x 4TB (Raid Spiegelung)
    Sky Voll-Abo HD gepaired (AC R2.2 "Muss-Betrieb")
    Philips 65" UHD 4k Android / 3D (WZ)
    Samsung 40" LED (SZ)
    Onkyo TX-NR807 AV-Verstärker
    Kathrein CAS90
    2x Dur-Line Breitband-LNB
    Jultec JPS0504-8T im BB-LNB-Modus
    Empfang Astra (19+28)
    eingespeiste Video-Überwachungskamera mit Tonübertragung
    Erdung - äußerer und innerer Blitzschutz (PA) - durchgeführt nach DIN
    AW: Suche SAT-Receiver mit CI-Schacht und G-Link-Steuerung

    Das war eine Antwort ... wenn man sie aber nicht richtig liest bzw. sich nicht mit dem Thema beschäftigt kann man es ggf. nicht verstehen !?!?!

    Das Forum ist aber voll von diesen Anfragen, daher wird da sicherlich schon genug stehen das alles bis ins Kleinste erklärt.
     
  5. aston

    aston Senior Member

    Registriert seit:
    7. März 2007
    Beiträge:
    233
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    28
    Technisches Equipment:
    Torodial 90
    1,60m, 1,2m
    DM8000 x2
    AW: Suche SAT-Receiver mit CI-Schacht und G-Link-Steuerung

    Also, falls Du wirklich nicht auf PVR umsteigen willst (der Grund ist mir nicht ganz klar, die Vorteile eines PVR mit Festplatte gegenueber DVD Rekorder liegen auf der Hand), probiere mal den Philips auf eBay zu bekommen. Der funktionierte bei mir per G Link perfekt (auch mit Guide+)

    ich bin damals auf PVR umgestiegen, weil Guide+ nur analoge Sender umfasste und die Qualitaet der DVDs nicht immer perfekt war....

    Ansonsten, schaue Dir mal den Panasonic an: PVR (erst auf Festplatte), danach kannst Du direkt im Geraet DVDs brennen. Und einen guten EPG hat er noch dazu....
     
  6. DasKleine

    DasKleine Junior Member

    Registriert seit:
    8. Juli 2008
    Beiträge:
    52
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    AW: Suche SAT-Receiver mit CI-Schacht und G-Link-Steuerung

    Hm, ich habe doch eigentlich konkret gesagt, WAS ich will. Ich wollte weder über die Vorzüge von G-Link, noch über die von PVRs diskutieren. Nebenbei bemerkt betreibe ich in einem anderen Zimmer einen PVR.

    Aber JETZT möchte ich einen Ersatz für den Technisat Digit Sat 1, einen SAT-Receiver also, der einen CI-Schacht hat und per G-Link steuerbar ist. Ich möchte mit meinem DVD-Recorder aufzeichnen und gegebenenfalls brennen. Und nichts anderes bitte!

    Und danke für den netten Hinweis, dass hier schon alles irgendwo mal im Forum diskutiert wurde - wenn ich den Suchbegriff G-Link eingebe, erhalte ich 159 Treffer, von denen das meiste überhaupt nicht hilfreich ist. Ebenso hilft googeln nicht weiter.

    Und da es sicher noch andere Nutzer hier gibt, die mit G-Link ihren SAT-Receiver steuern, wäre es nett, wenn diese mir mitteilen, mit welchem DVB-S mit Ci-Schacht das Steuern über G-Link zuverlässig funktioniert.

    Z.B. konkret nachgefragt, da ich ja auch nach Receivern recherchiert habe, lassen sich folgende Receiver mit G-Link zuverlässig steuern?

    • Humax CR-FOX CI
    • Humax F3 Fox CI

    Wenn da jemand entsprechende positive wie negative Erfahrungen gemacht hat oder andere Geräte vorschlagen würde, dann wäre ich für entsprechende Antworten sehr dankbar!

    Achja, und bevor der Hinweis kommt: schau doch mal unter GUIDE Plus+ / Hilfe / Externe Receiver, welcher Receiver nutzbar ist:
    Erstens ins diese Liste nicht vollständig, weil Geräte gar nicht geführt werden (z.B. Humax PDR 9700), die zuverlässig funktionieren, Geräte aufgeführt werden (z.B. Philips DSR2011), die nicht zuverlässig funktionieren, und weil offenbar die meisten aktuellen Geräte gar nicht berücksichtigt werden.
    Also ich wäre für Antworten zu diesem Thema wirklich sehr dankbar!

    Gruß DasKleine :winken:
     

Diese Seite empfehlen