1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Suche Receiver für DVB T mit HF Modulator

Dieses Thema im Forum "Digital TV über die Hausantenne (DVB-T/DVB-T2)" wurde erstellt von clemes, 8. Februar 2007.

  1. clemes

    clemes Junior Member

    Registriert seit:
    25. Februar 2006
    Beiträge:
    62
    Anzeige
    Hallo,

    könnte mir jemand vielleicht einen guten Receiver mit HF Modulator für DVB T empfehlen? Ich wohne in Berlin, nicht weit vom Alexanderplatz (Fernsehturm) und hab sogar ein Fenster in die Richtung :)

    Hab aber nen alten TV mit nur Antenneneingang :(
    Habe auch eine Hausantenne, von der ich aber gehört habe, dass sie schlecht sein soll. Deswegen will ich erstmal nen vernünftigen Receiver und wenn die Hausantenne über die Buchse in der Wand mir nichts gutes liefert, dann werd ich mir noch ne Antenne holen müssen. Ich hab gehört, man solle drauf achten, dass der Receiver dann auch mit der Antenne zusammenpasst.
    Natürlich bin ich auch für weitere Tipps dankbar :)

    Ciao :D
     
  2. blaut

    blaut Senior Member

    Registriert seit:
    9. November 2005
    Beiträge:
    185
    AW: Suche Receiver für DVB T mit HF Modulator

    Ich habe Humax F3-Fox T (ca. 120 Euro) und bin zufrieden.
    Ich hatte in den letzten 2 Jahren keinen Absturz
     
  3. PirX1454

    PirX1454 Senior Member

    Registriert seit:
    20. Oktober 2004
    Beiträge:
    174
    Ort:
    Grünheide/Mark
    Technisches Equipment:
    -Zimmerantenne aktiv
    Philips SDV4240/10
    -STRONG 3.5" LCD Taschenempänger
  4. mor

    mor Wasserfall

    Registriert seit:
    19. August 2004
    Beiträge:
    8.730
    Ort:
    86.12S, 148.41 W
    AW: Suche Receiver für DVB T mit HF Modulator

    Der hauppauge hat k e i n e n Modulator ;).
    Im Prinzip kannst du jeden Receiver nehmen und via einem externen Modulator (anschliessbar an Scart; im Zubehörhandel) über die Antennenbuchse einspeisen.
     
  5. Terranus

    Terranus Moderator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    8. Mai 2002
    Beiträge:
    28.687
    Ort:
    Fränkische Schweiz / München
    AW: Suche Receiver für DVB T mit HF Modulator

    wenn du noch nen Digipal 1 oder DVB-T2 kriegst, zwar ältere Modelle, aber solide.
     
  6. frankkl

    frankkl Talk-König

    Registriert seit:
    13. Oktober 2003
    Beiträge:
    5.902
    Technisches Equipment:
    .
    .
    .
    .
    AW: Suche Receiver für DVB T mit HF Modulator

    Das ist aber ehr umständlich und teuer
    meine DVB-T Receiver der Samsung SDT-702 und der Technisat Digipal 1 haben beide einen HF Modulator !

    :winken:

    frankkl
     
  7. mor

    mor Wasserfall

    Registriert seit:
    19. August 2004
    Beiträge:
    8.730
    Ort:
    86.12S, 148.41 W
    AW: Suche Receiver für DVB T mit HF Modulator

    Umständlicher ja - teurer nicht unbedingt. Vorteil man hat grössere Auswahl.
    Empfehlen würde ich den Digipal 1 oder palcom 4T (ob 5T oder 6T noch Modulatoren haben entzieht sich meiner Kenntnis) diese sind aber nur noch schwer zu bekommen. Den Humax hat jemand in der Verwandschaft - ich würde ihn mir nicht kaufen.
     
  8. frankkl

    frankkl Talk-König

    Registriert seit:
    13. Oktober 2003
    Beiträge:
    5.902
    Technisches Equipment:
    .
    .
    .
    .
    Die neueren Palcom haben keinen HF Modulator:

    http://www.dehnmedia.de/?page=db&subpage=datenblattstb&id=1685

    http://www.palcom-europe.com/deutsch/Prospekte/Flyer-DSL-6T.pdf

    Und wenn ein Gebrauchter DVB-T Receiver auch recht ist würde Ich den DigiPal 1 empfehlen gibt es ja bei ebay.de !

    (Übrigends ist mein Samsung noch besser,
    aber der ist sogut wie überhaupt nicht mehr zubekommen...)


    :winken:

    frankkl
     
  9. clemes

    clemes Junior Member

    Registriert seit:
    25. Februar 2006
    Beiträge:
    62
    AW: Suche Receiver für DVB T mit HF Modulator

    Danke erstmal...

    Ich habe jetzt den Digipal 1 öfter gehört, mal sehen. Ich schau auch mal bei MediMax vorbei ob die was da haben was ich mir nicht erst bestellen muss.

    Gibt es ansonsten, außer das er einen HF Modulator haben muss (was ich schon eher will anstatt einen Adapter), andere Kriterien auf die man achten sollte?
     
  10. PirX1454

    PirX1454 Senior Member

    Registriert seit:
    20. Oktober 2004
    Beiträge:
    174
    Ort:
    Grünheide/Mark
    Technisches Equipment:
    -Zimmerantenne aktiv
    Philips SDV4240/10
    -STRONG 3.5" LCD Taschenempänger
    AW: Suche Receiver für DVB T mit HF Modulator

    Hallo,

    4.4. Verbindung des TV-Antennen-Durchschleifausgangs​
    Verbinden Sie über das beiliegende Koaxialkabel den TV-Antennen-
    Durchschleifausgang (6) mit dem TV-Antenneneingang des
    Fernsehgerätes (8). Diese Verbindung ist optional, aber sinnvoll, beziehungsweise
    notwendig,
    - wenn Ihr Fernsehgerät älteren Baujahres ist und deshalb nicht mit einem
    SCART-Eingang ausgestattet ist. Die DEC2000-t Box moduliert das decodierte
    digitale Fernsehsignal auf einen HF-Kanal, der dann vom TV-Tuner
    des Fernsehgerätes demoduliert wird. Der HF-Kanal, den die DEC2000-t
    Box ausgibt, kann im Setup-Menü zwischen Kanal 21 bis 68 konfiguriert
    werden (Werkzeugsymbol / Tuner Ausgang). Die Werkseinstellung ist
    Kanal 43. Beim Fernsehgerät muss dieser Kanal über den Suchlauf
    gefunden werden oder ein Programmplatz manuell mit diesem Kanal
    belegt werden. Genaue Informationen hierzu finden Sie in der....



    soviel zur DEC2000-t Box. Den HF Ausgang nutze ich schon seit Jahren.

    Gruß​
     

Diese Seite empfehlen