1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Suche PVR mit Aufnahmeformaten mpg oder avi

Dieses Thema im Forum "DVD-Player, Recorder und Multifunktionsgeräte" wurde erstellt von malibu1964, 18. August 2009.

  1. malibu1964

    malibu1964 Neuling

    Registriert seit:
    18. August 2009
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    Hallo, ich plane die Neuanschaffung eines SAT-Receivers mit Festplatte oder zumindest PVR-ready. Ich nehme sehr viel auf und archiviere die Aufnahmen dann (späteres Ansehen, schulische Zwecke, Kinder usw.). Da ich zum Abspielen dieser Aufnahmen nicht immer erst die gemachten Aufnahmen in zu PC oder Mulitmediaplayern kompatible Formate konvertieren möchte, wäre mir daran gelegen einen SAT-PVR zu kaufen, der direkt in avi oder mpg aufnimmt.
    Kann mir jemand sagen, ob es solche Geräte gibt oder wie ich an diese Informationen komme.
    Mir ist es schon mehrfach passiert, dass bei meiner Recherche selbst in den Datenblättern der Geräte diese Information nicht vorhanden war. Und jedesmal den Hersteller kontaktieren ist doch sehr aufwendig.
    Ich wäre Euch daher dankbar, wenn Euch Geräte bekannt sind, die in diesen Formaten aufnehmen, diese hier kurz zu mailen.
    Danke für Eure Hilfe!
     
  2. usul

    usul Institution

    Registriert seit:
    29. November 2004
    Beiträge:
    15.713
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: Suche PVR mit Aufnahmeformaten mpg oder avi

    PVRs speichern immer nur die Videodateien so wie sie vom Sender kommen.
    Für SD ist es üblicherweise MPEG2 und für HD eigendlich immer mPEG4.

    Und eingepackt sind sie im Transport Stream Container (TS). MPEG und AVI Also Container wirst du dort nicht finden. Und in irgendwelche anderen Videoformate (z.B. DivX) codieren sie sich schon garnicht um.

    Aber ist eigendlich auch alles garnicht son Problem, die Aufnahmen müssen ja nciht konvertiert sondern nur remultiplext werden. D.h. die Videodateien werden nciht neu codiert sondern nur umsortiert.

    cu
    usul
     
  3. emtewe

    emtewe Lexikon

    Registriert seit:
    4. August 2004
    Beiträge:
    22.423
    Zustimmungen:
    2.654
    Punkte für Erfolge:
    213
    AW: Suche PVR mit Aufnahmeformaten mpg oder avi

    Technisat bietet zu den Digicorder Geräten eine spezielle Übertragungssoftware zum PC, die alle nötigen Arbeiten übernimmt. Man verbindet das Gerät (zB. HDS2+) über LAN mit dem PC, startet dort die Software, wählt dann eine (oder mehrere) Aufnahme(n) aus, und die wird dann übertragen und auf Wunsch danach direkt in eine MPEG Datei umgewandelt, oder als DVD fertig gemacht zum brennen. Das funktioniert bisher allerdings nur bei SD Aufnahmen.
    Alternativ geht das auch über einen USB Stick, dann muss die Aufnahme zuerst auf den USB Stick übertragen werden, der wird dann mit dem PC verbunden, und der Rest geht wie über das Netzwerk.
    Bequemer gehts eigentlich kaum...

    Gruß
    emtewe
     
  4. Jürgen31

    Jürgen31 Junior Member

    Registriert seit:
    3. November 2008
    Beiträge:
    132
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    Technisches Equipment:
    DVC600-SAT
    Galileo 1000GB
    Topfield 5500
    Philips Plasma TV 42 Zoll
    S-4000Pro von MS
    S-3000 von MS
    LG BD-370
    Sony 5.1 Anlage -ES Serie
    AW: Suche PVR mit Aufnahmeformaten mpg oder avi

    Ich würde das DVC2000 von Macro System nehmen.
    Das Teil hat HDTV Twin Receiver, 1000 GB Festplatte und DVD (opt. Blu-Ray) Brenner eingebaut.
    Man kann TV Filme aufnehmen, archivieren, brennen, eigene Camcorderaufnahmen einspielen, Videos bearbeiten, Fotos und Musik speichern. Anschlüsse: DVI,HDMI,Firewire,S-Video,Fbas,USB, e-Sata,Scart, Audio digital und analog.
    Bei der Ausgabe auf Festplatten /USB Stick/PDA/ Handy usw. kann das Format ausgewählt werden.
    Logischerweise spielt das Gerät alle arten von CD und DVD ab. Zur IFA kommt sogar noch die Abspielfunktion von Kauf BR dazu. AVCHD Disc werden heute schon abgespielt.
    Das Teil ist die "Eierlegendewollmilchsau". Ich habe so ein Gerät und möchte es nicht mehr missen.
    Hier mal nachlesen.
    www.macrosystem.de
    Das Teil wird nicht über Media Markt und Co vertrieben, sondern über ein eigenes Händlernetz.
    Mein Händler ist PR-Video (Tel. 06221-707231)
     
    Zuletzt bearbeitet: 19. August 2009
  5. Tulvin

    Tulvin Junior Member

    Registriert seit:
    11. Oktober 2004
    Beiträge:
    110
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    Technisches Equipment:
    Dreambox DM 7000S
    AW: Suche PVR mit Aufnahmeformaten mpg oder avi

    Oder ein Media PC mit DVBViewer als Software.
    Der DVBViewer speichert zumindest die SD Aufnahmen als MPEG ab. HDTV Aufnahmen leider auch als TS Datei

    Ich benutze den selbst seit langem, hab ne weile sehr viele Serien damit aufgenommen und danach von TVSweeper automatisiert schneiden lassen.

    Aber muss man halt leider trotzdem immer bischen basteln, also ist Geschmackssache.
     
  6. usul

    usul Institution

    Registriert seit:
    29. November 2004
    Beiträge:
    15.713
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: Suche PVR mit Aufnahmeformaten mpg oder avi

    Wenn SD reicht und man einwenig bastelwillig ist dann besser gleich Linux und den VDR. Mehr Luxus geht nicht. Da kommt selbst der teure DVC2000 nicht ran.

    BTW: Die Dreamboxen sollen auch direkt DVD-Videos brennen können. Wäre billiger als die DVC2000 und man muss AFAIK nicht basteln (so wie beim VDR).

    cu
    usul
     
  7. emtewe

    emtewe Lexikon

    Registriert seit:
    4. August 2004
    Beiträge:
    22.423
    Zustimmungen:
    2.654
    Punkte für Erfolge:
    213
    AW: Suche PVR mit Aufnahmeformaten mpg oder avi

    Nur nochmal zur Erinnerung ;)

    Er hat zwar keine Preisvorstellungen genannt, aber ich glaube ihr schiesst hier zum Teil etwas über das Ziel hinaus.
     
  8. malibu1964

    malibu1964 Neuling

    Registriert seit:
    18. August 2009
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Suche PVR mit Aufnahmeformaten mpg oder avi

    Ich bin überwältig von der Vielzahl von Antworten und Vorschlägen. Gleichzeitig auch ein wenig erschlagen.
    emtewe hat Recht. Ich bin nur ein normaler Nutzer mit sagen wir mal durchschnittlichem Fachwissen. Ich bin weder Rookie noch Spezialist. Ich kaufe mein Zeug bei pearl oder ebay günstig und so gut wie es für kleines Geld halt geht.
    Meine Kinder (4) haben alle einen Archos 604 Mediaplayer, auf dem sie ihre Filme und Serien sehen. Die Geräte nutzen wir auch bei Ausflügen und während langer Autofahrten. Wir nehmen vom TV für uns all das auf, was uns interessiert und sehen es uns dann später, wenn es zeitlich passt an. Bei 4 Kindern und 2 Erwachsenen kommt so eine Menge an Material zusammen, aber wir sehen damit halt gezielter fern.
    Bisher nehmen wir unsere Sachen über save.tv online auf, möchten aber eigentlich jetzt gern davon unabhängiger werden, da nicht klar ist, wie lange dieser Service noch erlaubt ist.
    Die Anforderungen an den SAT-Receiver sollten also
    - ein relativ günstiger Preis,
    - eingebaute FP oder Aufnahme über USB-FP
    - sowie Aufnahme in einem für den Archos kompatiblen Format
    sein.

    Da ich Eure Bemühungen nicht überstrapazieren will, werde ich mit den gemachten Vorschlägen erst einmal "in Klausur" gehen und sehen, ob sie verwertbar und sinnvoll für meine Zwecke sind.
    Tut mir Leid, dass ich mich erst jetzt melde, aber wir waren noch ein paar Tage weg und daher habe ich erst heute die Nachrichten kontrolliert und war - wie gesagt - überrascht über die Vielzahl von Antworten.

    Danke für Eure Mühe. Ich hoffe, ich kann aus Euren Vorschlägen etwas für mich Sinnvolles herausziehen.
     
  9. usul

    usul Institution

    Registriert seit:
    29. November 2004
    Beiträge:
    15.713
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: Suche PVR mit Aufnahmeformaten mpg oder avi

    Naja, deine Anforderungen sind halt schon etwas speziell. Da brauchst du dann halt sehr spezielle Geräte.

    Zur Erklärung (lassen wie HD mal weg), digitales TV sendet im Prinzip ganz normale Videodateien (MPEG2, das was auch auf Video-DVD drauf ist).
    Und PVRs speichern diese Dateien nur ab, d.h. da wird nichts umcodiert (z.B. nach DivX) und auch nichts umverpackt.

    Aber da diese Dateien gesendet werden und nicht auf einem Datenträger geliefert werden, müssen sie anderst verpackt werden (TS anstelle von MPEG).
    Und die wenigsten Geräte kommen mit der TS Verpackung klar, also muss man sie üblicherweise am PC umpacken.
    Willst du das nicht dann musst du einem Mediplayer suchen der TS abspielen kann oder einen Receiver der sie selber nach MPEG umpacken kann.

    Aber ist das umpacken am PC wirklich son Problem? Da rufst du einfach nen Programm auf, ziehst die Aufzeichnung rein und klickst "Start". Dann nach einigen Minuten ist das fertig.

    cu
    usul

    PS: Umverpacken meinst das die Daten einfach nur in anderer Form gespeichert werden, d.h. da wird nichts neu kompremiert oder codiert. Die Daten werden einfach nur einwenig umsortiert.
     
  10. horud

    horud Lexikon

    Registriert seit:
    4. April 2004
    Beiträge:
    37.297
    Zustimmungen:
    6.926
    Punkte für Erfolge:
    273
    Technisches Equipment:
    Panasonic TX-P46S20E
    VU+ Solo² PVR
    Playstation 3
    Synology DS 2014 NAS
    Amazon Fire TV
    Apple TV 4
    Abos: Sky, Amazon Prime Instant Video, Netflix, DAZN
    AW: Suche PVR mit Aufnahmeformaten mpg oder avi

    Naja, so ein PVR kostet schon mal was.

    Für deine Belange würde ich mich mal mit den Modellen von Topfield, Technisat, DreamMultimedia (wenn ein wenig Computerkenntnis vorhanden ist), Humax oder Kathrein beschäftigen. Das dürften so die gängigsten sein. Kostenpunkt, je nach Ausstattung ca. 300 € aufwärts.

    Ich persönlich nutze bspw. ne Dreambox zusammen mit dem Programm "DVR Studio Pro 2" von Haenlein Software. Mit diesem Programm kannst du mit wenigen Klicken eine komplette DVD von deinem Film oder mehreren machen.

    Haenlein-Software >> Index

    Auf der Seite findest Du auch eine Liste der unterstützen Receiver. Für die Dreambox und viele andere Modelle gibt es da ein sog. Transportmodul, so dass ich noch nicht mal den Film erst von der Dreambox auf den PC übertragen muss, sonder das Programm nimmt sich die Daten direkt vom Receiver.

    Wenn es einfach und (fast) automatisch gehen soll, kann ich dir eine solche Kombination nur empfehlen.

    Einen PVR, der direkt in mpg oder avi speichert, wirst du, wie oben schon angedeutet nicht finden. Die arbeiten alle mit dem TS-Container oder eigenen Formaten.
     

Diese Seite empfehlen