1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Suche neuen Zweit-Fernseher

Dieses Thema im Forum "Small Talk" wurde erstellt von - Meccs -, 22. April 2004.

  1. - Meccs -

    - Meccs - Silber Member

    Registriert seit:
    28. März 2004
    Beiträge:
    922
    Ort:
    Fokelstadt
    Anzeige
    Hi,

    also ich hoffe erstmal dass ich unter der richtigen Topic gepostet habe.
    So, ich suche nen Zweit-Fernseher, habe jedoch null Ahnung.
    Vielleicht könnt ihr mir hier etwas helfen. Ich nenne mal paar Daten die er haben sollte:

    1. um die 50-60 cm Bildschirmgröße
    2. S-Video sollte er können (jedoch extra Eingang nicht unbedingt nötig)
    3. RGB sollte er können
    4. NTSC bzw. PAL60 sollte er können (d.h. wenn ich über die Playstation 2 NTSC Spiele zocken möchte, ich glaube das läuft dann unter PAL60?)
    5. Preiswert sollte er sein

    Das sind erstmal die Dinge die mir so spontan einfallen. Das Problem ist wohl der 5. Punkt. Ich brauch das Teil für ne Studentenbude (S-Video für DivX, RGB und NTSC fürs PS2 zocken etc. winken ). Das Teil soll aber nicht zu teuer sein.
    Damit ihr mich richtig versteht ... ich habe seit über 10 Jahren den Nokia 3724VT (damals das Geld vom Zeitungsaustragen gespart und bis heute benutzt). Den kennt sicher keiner hier, aber egal. Soll heissen sonst setze ich keine allzu hohen Ansprüche an das Ding. Die Sachen oben sollte er können, ein ordentliches Bild liefern und nicht gleich nach paar Monaten kaputt gehen.

    Vielleicht könnt ihr mal paar TV's + Preis nennen.
    Wäre super. läc

    Danke

    <small>[ 22. April 2004, 22:08: Beitrag editiert von: - Meccs - ]</small>
     
  2. uli12us

    uli12us Platin Member

    Registriert seit:
    25. August 2003
    Beiträge:
    2.741
    Ort:
    München
    Ich hab mir letztes Jahr nen Grundig mit 55cm Diagonale gekauft. Aconda hiess das Ding glaub ich. Der kann Pal und Ntsc wie heute eigentlich jeder. hat ne scartbuchse und vorne nochmal ne separate cinchvideobuchse. RGB ist über scart üblich ob s-video keine Ahnung. Das Teil ist lediglich Mono aber für die wenige Zeit die ich daheim bin reicht das aus. Und die Bildqualität ist zumindest nicht schlechter wie viele andere. Was hab ich noch vergessen. Ach ja 200€ hat der gekostet. Den gabs damals bei Karstadt und soweit ich weiss wird der heute noch dort verkauft.

    Gruss Uli
     
  3. foo

    foo Wasserfall

    Registriert seit:
    5. Januar 2002
    Beiträge:
    9.385
    Ort:
    Bayern
    Technisches Equipment:
    d-box II - Neutrino
    NAS200
    NTSC Spiele?
    Kann mir nicht vorstellen, dass es PAL und NTSC Spiele gibt. durchein
     
  4. BlackWolf

    BlackWolf Wasserfall

    Registriert seit:
    19. September 2003
    Beiträge:
    8.158
    Am Fernseher zocken is eh das allerletzte [​IMG]

    Aber ich kann dir LG Fernseher empfehlen. Die machen nen super Bild, sind schön Flach und erfüllen deine Ansprüche. Allerdings hab ich für ne 55cm Glotze 370€ bezahlt. Is aber das Geld jedenfalls wert.
     
  5. Gorcon

    Gorcon Kanzler Mitarbeiter

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    107.304
    Ort:
    Schwerin
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    Aber sicher! Importspiele sind fast alle NTSC.
    Gruß Gorcon
     
  6. foo

    foo Wasserfall

    Registriert seit:
    5. Januar 2002
    Beiträge:
    9.385
    Ort:
    Bayern
    Technisches Equipment:
    d-box II - Neutrino
    NAS200
    Interessant. Dennoch vertstehe ich den Zusammenhang nicht. Da muss ich mich mal schlau machen.
    Für mein Verständis sollte das Rendering variabel zur tatsächlichen Ausgabe sein, d.h. es sollte doch egal sein, ob ich das auf PAL oder NTSC ausgebe.

    EDIT: Ok, hab mich schlau gemacht...
    Diese hardcodierte Vorgehensweise von Auflösungen und Refreshraten ist aus Software-Sicht tiefste Steinzeit und ist wohl auf die billige Hardware zurückzuführen.

    <small>[ 23. April 2004, 23:04: Beitrag editiert von: foo ]</small>
     
  7. Mart2000

    Mart2000 Guest

    Die neuen Fernseher unterstützen sowieso alle NTSC. Allerdings brauchst für deine PS2 einen Modchip um NTSC Spiele (meistens Importe aus USA, Japan) spielen zu können.
     
  8. foo

    foo Wasserfall

    Registriert seit:
    5. Januar 2002
    Beiträge:
    9.385
    Ort:
    Bayern
    Technisches Equipment:
    d-box II - Neutrino
    NAS200
    Ach ja, was das eigentliche Problem betrifft:
    Ich würde mit dieser Wunschliste einfach zum nächsten Verkäufer im Saturn oder Mediamarkt gehen. Dann das Wunschgerät bei günster.de suchen und versuchen das gute Teil bei starker Preisabweichung ein wenig runterzuhandeln bzw. gleich im Netz bestellen.
     
  9. Lechuk

    Lechuk Institution

    Registriert seit:
    14. April 2002
    Beiträge:
    15.316
    Ort:
    bln
    Technisches Equipment:
    Sat:
    Atemio AM510
    19,2° - 28,2°

    TV:
    Optoma HD26 92"
    aktives 3D

    Ton:
    7.1-Kanal A/V Surround Receiver
    TEAC AG-D500
    Heimkino Boxensystem eingerichtet nach 3.1.13 ITU.R 3/2

    Sony VAJO
    HP Pavilion dv6545eg

    Samsung BD-D6500 3D
    Samsung BD-F7500 3D

    LD
    Denon LA-2300A
    www.quelle.de
    irgendein Universum-die sollten das alles können
    das einzigste wo ich mir unsicher bin,ist NTSC
    aber die können ja auch helfen.....
     
  10. Gorcon

    Gorcon Kanzler Mitarbeiter

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    107.304
    Ort:
    Schwerin
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    Aber nicht wegen NTSC sondern wegen der Länderkennung. Da man die PS2 sowieso nur mit RGB betreiben sollte (alles andere ist "Murks", ist es nur eine Frage ob der TV auch mit 60Hz klarkommt und das kann mitlerweile wohl jeder TV.
    (Das ging sgar mit einer DDR Glotze obwohl die ganz sicher dafür nicht gebaut wurde winken )
    Gruß Gorcon
     

Diese Seite empfehlen