1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Suche nach günstigem DAB-Autoradio

Dieses Thema im Forum "Digital Radio / DAB+" wurde erstellt von living80, 2. Januar 2012.

  1. living80

    living80 Neuling

    Registriert seit:
    2. Januar 2012
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    Hallo!:winken:
    Da mir die lokalen Radioprogramme in Wuppertal ziehmlich auf den Senkel gehen, habe ich mir gedacht, dass ich mir ein DAB-Radio zulege, zumal ich mein altes Autoradio von Kennwood leider verschrottet habe. Ich schwanke da zwischen dem DAB Car1 von Dual und dem Kennwood KDC-DAB41U. Kann jemand vielleicht sagen, ob das Kennwood den Mehrpreis wert ist? Den I-pod-Anschluss brauche ich nicht, außerdem ist ja beim Kennwood nur eine Scheibenantenne dabei. Mein altes Kennwoodradio hatte leider nicht den besten Empfang, vielleicht lag es aber auch an dem Adapter, den ich leider einbauen musste, da ich noch so alte Antennenkabel habe (GolfIV). Weiß auch gar nicht, ob das Radio überhaupt reinpasst, da ich aufgrund des Adapters auch schon Platzprobleme bei dem normalen Radio hatte.

    Weiß außerdem jemand, wie gut die Senderqualität in Wuppertal ist? Suche einen Sender der Hits aus den 60ern bis 90ern spielt!

    Vielen Dank,

    living:)
     
  2. DigiAndi

    DigiAndi Platin Member

    Registriert seit:
    21. Juli 2002
    Beiträge:
    2.711
    Zustimmungen:
    6
    Punkte für Erfolge:
    48
  3. Matthias K.

    Matthias K. Gold Member

    Registriert seit:
    10. September 2003
    Beiträge:
    1.441
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: Suche nach günstigem DAB-Autoradio

    Ich habe "nur" die mitgelieferte Klebefolien-Antenne vom Kenwood KDC-DAB41U.
    Die funktioniert zwar selbst in Wuppertal, aber in den tiefen Tallagen, insbesondere zwischen den großen Gebäuden gibt es dort dann häufig Aussetzer.
    Insofern sollte es auf jeden Fall eine "richtige" Außenantenne sein, worunter auch die empfohlene Magnetfußantenne zählt.

    Man kann bei den meisten Fahrzeugen auch die verschraubte UKW-Antenne gegen eine austauschen, die auch DAB (gut) empfängt (zweiter Antennenausgang).
    Gleichzeitig gilt das gleiche, wie beim stationären Empfang. Je Höher die Antenne, desto besser. Also auf Motorhauben- oder Kofferaumdeckel-Niveau ist es lange nicht so gut, wie bei einer Montage auf dem Dach des Fahrzeugs.
    Wobei eine Lambda/2 Antenne aufgrund ihrer größeren Länge auch "unten" fast so gut empfangen dürfte, wie eine Lambda/4 Antenne auf dem Dach.

    Natürlich kostet es Arbeit und Zeit, ggf. Verkleidungen abzunehmen usw., um die Antenne zu montieren und die Kabel zu verlegen.

    Je älter oder einfacher ein Fahrzeug ist, desto einfacher ist der Tausch von Radio und Antenne.
    Beim 2010er BMW Carbio ist alles bereits viel komplizierter und teurer sowie nicht mehr alles machbar.
     
  4. living80

    living80 Neuling

    Registriert seit:
    2. Januar 2012
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Suche nach günstigem DAB-Autoradio

    HM, also ich weiß nicht. Da muss ich ja noch mal 70€ für die Antenne ausgeben! Ich glaub, da nehme ich lieber die umständliche Bedienung in Kauf:confused:
     
  5. Proho

    Proho Senior Member

    Registriert seit:
    29. Dezember 2005
    Beiträge:
    225
    Zustimmungen:
    7
    Punkte für Erfolge:
    28
    AW: Suche nach günstigem DAB-Autoradio

    Ein gute Antenne braucht Du trotzdem.

    By Proho
     
  6. DigiAndi

    DigiAndi Platin Member

    Registriert seit:
    21. Juli 2002
    Beiträge:
    2.711
    Zustimmungen:
    6
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: Suche nach günstigem DAB-Autoradio

    Die wäre beim Dual dabei. Ich würde ihn trotzdem nicht nehmen.
     
  7. living80

    living80 Neuling

    Registriert seit:
    2. Januar 2012
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Suche nach günstigem DAB-Autoradio

    Wieso denn nicht? Ist das denn wirklich so schlecht??:confused:
     
  8. DigiAndi

    DigiAndi Platin Member

    Registriert seit:
    21. Juli 2002
    Beiträge:
    2.711
    Zustimmungen:
    6
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: Suche nach günstigem DAB-Autoradio

    Naja. Mein Prinzip ist halt: Wenn schon, dann ordentlich. Ich bin mir auch sicher, dass die mitgelieferte Magnetfußantenne von der Verarbeitung her nicht mit der Blaupunkt mithalten kann. Klar, insgesamt kosten Kenwood + Antenne deutlich mehr, aber dafür hat man etwas, das was taugt.
     
  9. living80

    living80 Neuling

    Registriert seit:
    2. Januar 2012
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Suche nach günstigem DAB-Autoradio

    Da ist schon was dran. Ich weiß halt nur nicht, ob die digitalen Programme wirklich so toll und vielfältig sind. Und bei meinem alten Kennwoodradio war der Empfang auch nicht so gut bzw. war das glaube ich auch schon nach ein paar Jahren defekt. Da wäre das Risiko bei dem Dual schon geringer. Hat denn da sonst noch jemand Erfahrungen mit dem Dual gemacht?
     
  10. Matthias K.

    Matthias K. Gold Member

    Registriert seit:
    10. September 2003
    Beiträge:
    1.441
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: Suche nach günstigem DAB-Autoradio

    Also mit Kenwood bin ich immer am besten gefahren.
    Versuche mit anderen endeten viel eher "im Defekt".
    Hinzu kamen Features, Service, Klang, Qualität, die beim Kenwood ebenfalls besser waren.

    Man darf aber auch nicht verschweigen, dass dieses Kenwood DAB-Radio auch schon eher auf einen guten Preis hin gebaut wurde.
    Manche Leute hatten Probleme mit den Kontakten (mussten die speziell reinigen) usw..
    Ich hatte solche Probleme noch nicht.
    Mich nervt es nur, dass man das Display bei Sonneneinstrahlung kaum noch ablesen kann.

    Kenwood und schlechter empfang?
    Ich machte immer die gegenteilige Erfahrung, aber es kommt ja auch sehr stark auf die Antenne(n) an.

    Selbst wenn der DAB-Teil nicht begeistern sollte, die anderen Funktionen und Qualitäten sind auch schon min. 100 Euro wert.

    Ansonsten mache ich den Vorschlag, das Dual einfach zu kaufen und nötigenfalls früher oder später wieder in der eBucht zu verhökern.
    Der Restwert dürfte bei Dual jedoch auch geringer sein, als bei Kenwood.
     

Diese Seite empfehlen