1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Suche nach der richtigen Box

Dieses Thema im Forum "Digenius / Grobi" wurde erstellt von t675web, 27. Februar 2007.

  1. t675web

    t675web Neuling

    Registriert seit:
    26. April 2005
    Beiträge:
    6
    Anzeige
    Liebe Digenius-User,

    nachdem ich bis jetzt nirgends fündig geworden bin, bin ich über die tvbox gestolpert ...und bin jetzt am grübeln, ob es nicht genau die richtige Box für mich sein könnte.

    Was ich brauche:
    - zuverlässig funktionierende, flexible Timer-Programmierung über EPG ohne Bugs
    - Steuerung meines Panasonic DMR-E85 Festplattenrekorders so dass ich beim Pana keinen eigenen Timer programmieren muss
    - Multifeed

    Das mit der VCR-Steuerung ist mir enorm wichtig:
    - Pana VCR-Scart im Setup auf "Ext 1" schalten -> tvbox zum fernsehen einschalten -> der Pana darf nicht anfangen aufzunehmen. Aber:
    - Pana VCR-Scart im Setup auf "Ext 1" schalten -> tvbox schaltet sich wg. Timer automatisch ein -> Pana soll aufnehmen
    Das nennt sich -soweit ich es verstanden habe- bei Panasonic QLink, und gab es wohl früher bei vielen Sat-Receivern (z.B. Technilink von Technisat) - scheint es aber heutzutage nirgends mehr zu geben (wieso eigentlich nicht? Ist doch schon fast ein "Killer-Feature" für eine CI-Sat-Box ohne eigene Festplatte!)

    Nach allem was ich gelesen habe, denke ich dass das alles bei der tvbox s7ci gehen müsste - aber ich bin mir nicht sicher, und ich habe auch keine pdf-Bedienungsanleitung gefunden, die mir da weiterhelfen könnte...

    Das mit der Bug-Freiheit ist auch noch so ein Ding: z.Z. habe ich einen Topfield 5000CI - da ist es Lotto ob ein vorprogrammierter Timer auch tatsächlich dazu führt, dass der Receiver sich einschaltet, oder ob er ihn einfach ignoriert... Und wenn ich direkt im EPG eine Sendung in einen Timer übernehme, überschreibt er mit diesem einen der bereits vorhandenen Timer... also unterm Strich fast unbrauchbar.

    Wäre toll, wenn mir jemand, der eine tvbox s7ci hat, Feedback dazu geben könnte!
     
  2. TOC

    TOC Board Ikone Premium

    Registriert seit:
    22. April 2002
    Beiträge:
    3.244
    Ort:
    Schwalbach/Ts (Rhein-Main-Gebiet)
    AW: Suche nach der richtigen Box

    Das kannst Du in der Form mit jedem ext. Digitalreceiver abhaken.

    Hinweis: Bei meinen mittlerweile ausrangierten Pioneer HDD-/DVD-Rekordern gibt es eine Einstelung, dass sie eine Aufnahme starten, sobald am Scart-Eingang ein Signal anliegt. Wenn Dein E-85 auch so ein Setting hat, könntest Du auf diesem Umweg den E-85 steuern. Der Haken an dieser Lösung: Immer wenn der Receiver gestartet wird, beginnt der Rekorder eine Aufnahme.
     
  3. sternblink

    sternblink Senior Member

    Registriert seit:
    23. Mai 2005
    Beiträge:
    211
    Ort:
    Dortmund
    AW: Suche nach der richtigen Box

    Hallo,

    ich habe auch noch den Pana 85 und habe früher öfters mit der dbox2 auf dem DVD-Recorder aufgezeichnet. Der Pana-VCR-Scarteingang musste dafür auf Ext1 oder Ext2 stehen (müsste ich nochmal nachschauen) und das "Ext-Link" am 85er aktiviert. Da gibs ein gleichnamige Taste auf FB, dann ist das Gerät im Lauschmodus, auf dem Display steht "Ext-Link" und es springt nur an, wenn in der dbox2 ein Timer startet.

    Das sollte auch im Zusammenspiel mit der Grobi-Box so funktionieren. Wenn du willst, kann ich das gerne mal ausprobieren.

    Warum legst du dir nicht gleich eine Grobi-Box mit Platte zu? Der Komfort ist viel grösser. Wenn du z.B. einmal vergisst die "Ext-Link" Taste zu drücken, nimmt der Panasonic nix auf.
    cu,
    Volkmar
     
  4. t675web

    t675web Neuling

    Registriert seit:
    26. April 2005
    Beiträge:
    6
    AW: Suche nach der richtigen Box

    ...Na ja, ich habe mich einfach an den Komfort des Pana gewöhnt - Er zickt nicht und läuft und läuft und läuft... Ich möchte ihn nicht mehr missen, z.B.: High Speed Copy Festplatte -> DVD ratz fatz per FB - dazu mag ich nicht auf den PC zurückgreifen müssen. Den Qualitätsverlust verschmerze ich... und wenn Du das mit dem Timer ausprobieren könntest, das wäre klasse!
     
    Zuletzt bearbeitet: 28. Februar 2007
  5. sternblink

    sternblink Senior Member

    Registriert seit:
    23. Mai 2005
    Beiträge:
    211
    Ort:
    Dortmund
    AW: Suche nach der richtigen Box

    Hallo,
    habs jetzt mal ausprobiert: Zusammenspiel zwischen dem Panasonic funktioniert mit meiner Grobi-Box (siehe Sig) genauso wie mit der dbox2. In den "AV2 Einstellungen" vom DMR-85 musst du "Ext Link 1" auswählen, bei den "AV2 Videoeingang" am besten "S-Video" auswählen und in der Grobi-Box für "VCR-Ausgabe" entsprechend "Y/C" (bessere Bildqualität als FBAS). Den Pana dann nicht mehr mit den StandBy-Taste aus/einschalten sondern nur noch mit der "Ext Link"-Taste auf der FB ganz unten links.

    Der Pana geht dann nur an, wenn in der Grobi ein Timer anspringt (1 Minute Bootzeit für den DVD-Recorder einrechnen!), nimmt auf und geht wieder in Standby. Wenn du dir die Aufnahme anschauen willst, einfach nur die "Ext Link"-Taste drücken. Wenn man die Grobi nur zum Gucken anschaltet, interessiert das dem Panasonic nicht.

    Vorsicht: das VCR-Signal entspricht dem TV-Ausgangssignal. Wenn du während der Aufnahme ein Menü einblendest, ist das auch auf der Aufnahme.

    Ich weiss, der Panasonic ist zuverlässig und unkaputtbar. Der Komfort einer Platte direkt im Receiver wird aber von vielen m.E. unterschätzt. Auch wenn die Grobi nur einen Tuner hat, kannst du mit der HDD-Version einen Film aufnehmen und einen anderen von Platte anschauen. Das geht bei deiner Lösung nicht. Von dem Bildqualitäts-Verlust will ich gar nicht reden. Ich schaue ausschliesslich über Beamer und bin da vielleicht etwas anspruchsvoller. Dass ist gerade einer der grössten Vorteile der Grobi: die ausgezeichnete SD-Bildqualität.
    cu,
    Volkmar
     
  6. t675web

    t675web Neuling

    Registriert seit:
    26. April 2005
    Beiträge:
    6
    AW: Suche nach der richtigen Box

    Super, danke fürs ausprobieren! :)

    Da hast Du mit Sicherheit recht. Ich schau auf einem älteren Röhren-TV, da fällt die Rekompression nicht weiter auf. Natürlich kann ich das "böse Erwachen" erleben, wenn ich mir mal ein neues TV-gerät zulege...

    Der Pana kann während der Aufnahmen einen anderen Film von der HDD oder auch von DVD wiedergeben, und bei meinem jetzigen Receiver kann ich den TV-Scart-Ausgang per FB auch während der Aufnahme für den Pana freischalten, so dass das Programm, das vom Pana gerade abgespielt wird, trotz Aufnahme auf dem TV wiedergegeben wird - geht das bei der tvbox nicht? (Schade, dass es keine "handelübliche" PDF-Bedienungsanleitung für die tvbox gibt, da könnten solche Detailfragen schnell nachgeschlagen werden...)
     
  7. sternblink

    sternblink Senior Member

    Registriert seit:
    23. Mai 2005
    Beiträge:
    211
    Ort:
    Dortmund
    AW: Suche nach der richtigen Box

    Hallo,
    ich hatte dunkel in Erinnerung, das man während einer Ext-Link-Aufnahme kein andere Aufnahme auf dem Pana abspielen kann. Aber scheint doch zu gehen. Nur Editieren/Löschen ist wohl gesperrt. Hab ich mich vertan. Sorry, meine DVD-Recorder-Zeit ist seit gut 2 Jahren vorbei. Das Ding staubt hier nur vor sich rum. Da kann man sich nicht mehr an alles erinnern.

    Zum Durchschleifen über den VCR-Scart kann ich dir nix sagen. Wird wohl gehen, habe ich aber nie genutzt. Bei mir sind alle Geräte immer direkt mit dem Display verkabelt über RGB-fähige Scart-Switchbox. Für die Beamer halt jetzt YUV/HDMI-Switche. Über die VCR-Buchsen geht fast immer nur maximal FBAS/S-Video. Hab ich nach Möglichkeit vermieden. Scart-RGB ist besser.
    cu,
    Volkmar
     

Diese Seite empfehlen