1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Suche "leichtbedienbaren" Digital Dat Reciver

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von blackshade, 16. Juni 2009.

  1. blackshade

    blackshade Neuling

    Registriert seit:
    24. April 2009
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    Hi.
    Ich such einen Sat reciver, der sehr leicht bedienbar ist, für eine ältere Person, ca 90 Jahre.

    Am Besten sollte der Reciver folgendes haben:

    -kurze Bootzeit, oder zumindest schnelle Anzeige eines Logos, Schriftzugs o.ä bis er vollständig einsatzbereit ist. damit man gleich irgendwas sieht wenn der Einschalt knopf gedrückt wurde und nicht durch ungeduldiges mehrmaliges drücken sofort wieder ausgeschaltet wird. Das passiert bei dem jetzigen Reciver sehr oft, weil er einige Sekunden (ca 10 sek) nur schwarzes Bild zeigt beim Einschalten.

    -Keine Fehlermeldung, die mit einer Taste bestätigt werden muss, wenn eine falsche Programmnummer angewählt wird. Bei dem jetzigen kommt, wenn man eine ungülitige Programmnummer wählt, eine Infobox "ungültiger kanal" die mit der Taste "ok" auf der Fernbedienung bestätigt werden muss, bevor man erneut Programmnummern eingeben kann.

    -freie Programmierbarkeit, denn ich will manche Programme so legen, dass auch bei der am häufigsten vorkommenden Fehleingabe das eigentlich gewünschte Programm kommt. Zu häufiges drücken einer programmtaste weil der Umschaltvorgang bei digital ja nicht sofort kommt ist ein sehr häufiges Problem. Z.B. ARD, was normalerweise auf platz 1 ist, auch auf platz 111 legen, ZDF auch auf 222 usw.

    -Am Besten Abschaltbare oder sicherbare Sonderfunktionen/menü (pin nummer, Tastenkombination oder so), damit die Person sich nicht versehentlich im Menü "verläuft" und versehentlich was verstellt. Hatten wir auch schon ein paar mal.

    -Fernbedienung mit gut sichtbar beschrifteten (nummern) Tasten.

    Im Moment haben wir für diese Person einen Sat Reciver, der da sehr große Probleme macht. Easy One S1, der alles andere als einfach und seniorentauglich ist. Vielleicht kennt ihr ein gutes Gerät oder habt selbst eins im Einsatz was man gut für einen senioren verwenden könnte.

    Danke schonmal und Viele Grüße
     
  2. pomnitz26

    pomnitz26 Gold Member

    Registriert seit:
    21. Februar 2009
    Beiträge:
    1.967
    Zustimmungen:
    84
    Punkte für Erfolge:
    58
    Technisches Equipment:
    Multytenne Twin und Antennengemeinschaft am TechniCorder ISIO STC
    TechniSat Digipal ISIO HD für DVB-T2
    Diverse DAB+ Radios
    AW: Suche "leichtbedienbaren" Digital Dat Reciver

    http://www.technisat-daun.de/download/man/bda_digit_s2__2233570002200_6786.pdf
    Dies ist eine Bedienungsanleitung eines stabilen, einfachen, schnellen und sehr zuverlässigen Gerätes. Doppelte Programmbelegung gibt es nicht. Durch die Eingabe einer Jugendschutz PIN die werksseitig natürlich aus ist kann das Menü komplett gesperrt werden. Die Fernbedienung ist 20 mal 5cm gross und die Ziffern gross und deutlich. Bitte um Deine Meinung.
     
  3. blackshade

    blackshade Neuling

    Registriert seit:
    24. April 2009
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Suche "leichtbedienbaren" Digital Dat Reciver

    Was ganz Nett an dem Reciver ist, ist die zeitgesteuerte Programmumschaltung. Damit könnte man zumindest mal die Tagesschau fest einprogrammieren.
    Doch wie der Reciver reagiert, wenn eine ungültige Programmnummer eingegeben wird, hab ich nicht lesen können.
    Jede Infobox, jede Fehlermeldung, die mit einem Tastendruck bestätigt werden muss, ist absolut unbrauchbar. Wenn sie durch ein einfaches, erneutes umschalten weg zu bekommen ist, dann geht das noch, aber nicht wie beim easy one wo man ne spezielle Taste zum wegdrücken drücken muss.
    Und die ganzen Sondertasten auf der Fernbedienung, wie SFI usw müsste ich abkleben.

    Bisher hatten wir für die Oma nen analogen Sat Reciver mit nem sogenannten Hotel Modus. Da gingen ausser den Programmtasten / Ein-aus und lauter-leiser gar nix mehr. Um das Menü aufzurufen, musste man am Reciver selbst P+ und den Einschalter drücken.
    Das war einfach ideal.
     
  4. petja

    petja Silber Member

    Registriert seit:
    18. Februar 2003
    Beiträge:
    584
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: Suche "leichtbedienbaren" Digital Dat Reciver

    So etwas vielleicht. Wenn du beim Technisat 10 Sender einprogrammiert hast, kann Oma 66 oder 1034 drücken, es wird der letzte programmierte Sender angezeigt, in deinem Fall also die10.
     
  5. pomnitz26

    pomnitz26 Gold Member

    Registriert seit:
    21. Februar 2009
    Beiträge:
    1.967
    Zustimmungen:
    84
    Punkte für Erfolge:
    58
    Technisches Equipment:
    Multytenne Twin und Antennengemeinschaft am TechniCorder ISIO STC
    TechniSat Digipal ISIO HD für DVB-T2
    Diverse DAB+ Radios
    AW: Suche "leichtbedienbaren" Digital Dat Reciver

    TechniSat Einfachfernbedienung "Remoty" (HD-Vision / HDTV) [0000/3718]
    Sowas gibt es auch von TechniSat, Du musst nur den Code mit der normalen Fernbedienung auf SAT1 umstellen. Die musst Du extra Bestellen. Fehlermeldungen bei deren Geräten heissen "Kein Singnal" wenn das Bild völlig weg ist oder Antennenstecker ab oder Programm nicht verfügbar wenn ein Sender abgeschaltet wurde oder verschlüsselter Sender wenn er verschlüsselt ist. Andere Fehlermeldungen gibt es nicht und falsche Eingaben auf das zu letzt Eingestellte zurückgesetzt wie 10 Programme nur eingestellt, dann gibt es auch nur 10, drückst Du eine höhere Zahl wird diese automaisch nicht angenommen fertig. Das Einzige was Dir quer kommen kann ist das automatische Programmlistenupdate was durch mittlere OK Taste alles selbst hinzufügt. Es lässt sich abschalten, aber ich kann nicht genau sagen,ob das zu 100% abgeschaltet ist. TechniSat Geräte sind ja auch keine 20€ Baumarktreceiver, aber das Geld auf jeden Fall wert und an den Antworten merkst Du ja auch keine andere Reaktion.
     
  6. blackshade

    blackshade Neuling

    Registriert seit:
    24. April 2009
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Suche "leichtbedienbaren" Digital Dat Reciver

    Hi.
    Hört sich ganz gut an.
    Wie gut ist eigentlich die Unterstützung von normalen Universalfernbedienungen bei dem Technisat Digit S2?
    Gibt da ja auch ein paar nette Modelle die gut für Senioren geeignet sind.
    Die Meldung mit dem update ist zwar unschön, das stimmt, aber so oft wird das wohl nicht vorkommen. (hoffentlich).

    Naja ich werd morgen mal im Laden gucken, ob die so nen Digit S2 da haben. und einen kaufen, wenn die mir ein Rückgaberecht gewähren. Dann werd ich mal testen, wie gut oma damit klarkommt.
     

Diese Seite empfehlen