1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Suche HDD Receiver mit USB und ORF Empfang

Dieses Thema im Forum "Heimkino-Kaufberatung" wurde erstellt von P7Manfred, 19. Februar 2006.

  1. P7Manfred

    P7Manfred Neuling

    Registriert seit:
    19. Februar 2006
    Beiträge:
    15
    Anzeige
    Hi,

    Möchte mir einen Festplattenreceiver zulegen mit folgenden Eckpunkten:
    1. Festplatte 40-80 + GB

    2. Empfang von ORF Östereich (Cryptoworks) Habe die ORF Karte
    Wenn der Karten Reader eingebaut wäre ist das ok brauch eigentlich keine anderen Karten.

    3. USB Anschluß oder die Möglichkeit die Filme auf den PC zu überspielen
    ( Ohne eine Festplatte auszubauen!)

    4. Preisrange 100 bis 500 Euro

    Wer kann mir ein Gerät oder eine Liste von Geräten empfehlen ?


    Danke
    Manfred
     
  2. H2O

    H2O Silber Member

    Registriert seit:
    8. Juli 2005
    Beiträge:
    660
    Ort:
    Süddeutschland
    Technisches Equipment:
    Hyundai HSS-880HCI umgebaut zu Kathrein UFD 580 Firmw. 2.05 mit Seagate DB35.1 300GB CE ST3300831ACE intern mit 19" Medion DVD/DVB-T-Fernseher
    ----
    Im PC: Technisat SkyStar2 TV PCI + Vollversion DVB Viewer.
    ----
    DLP-Beamer Acer PD 525D,
    Panasonic Viera TX-L42WT50E, Panasonic DMR-BST721
    ----
    Alles an 6 Ausgängen eines Octo-LNB mit 85er-Schüssel.
    AW: Suche HDD Receiver mit USB und ORF Empfang

    z.B. Kathrein ufd 580
     
  3. jochenf

    jochenf Senior Member

    Registriert seit:
    29. November 2005
    Beiträge:
    437
    AW: Suche HDD Receiver mit USB und ORF Empfang

    Schau dir doch mal den Technisat Digicorder S2 an.
    Für ORF noch ein CAM welches Dualentschlüsselung beherrscht und du solltest zufrieden sein. Für ORF käme das Easy.TV Modul von Mascom in Frage, das beherrscht auf jeden Fall Dualentschlüsselung. Oder ein Philips/SCM Cryptoworks Modul. Das will ich heute Abend testen ob mit dem Dualentschlüsselung geht. Das Philips/SCM hätte den Vorteil daß der Jugenschutz abschaltbar ist (was du für ORF aber nicht brauchst).

    Am Digicorder kannst du beliebige USB-Massenspeicher anschliessen (z.B. USB-Stick, USB-Platten, iPod) und Aufnahmen kopieren. Damit bis du auch nicht an die Maximallänge von USB-Kabeln (5m) gebunden.

    Gruss Jochen
     
  4. P7Manfred

    P7Manfred Neuling

    Registriert seit:
    19. Februar 2006
    Beiträge:
    15
    AW: Suche HDD Receiver mit USB und ORF Empfang

    Die 2 Receiver schauen ja gut aus - möchte noch vergleichen mit den
    Koscom PVR 5910, Golden Interstar 9000, Homecast S 8000.
    Ein Modul zum entschüsseln brauche ich ja auch - Bei meinem alten Nokia Mediamaster 9800S ist nur die Karte drinnen ( Modul eingebaut)

    Wäre schon nett wenn es einen Receiver geben würde der das Modul enbedded hat für die ORF karte!

    Gibt es eigentlich gravierende Gründe die oben genannten Geräte nicht zu kaufen ?

    Manfred
     
  5. DeJe

    DeJe Board Ikone

    Registriert seit:
    7. Dezember 2004
    Beiträge:
    4.752
    AW: Suche HDD Receiver mit USB und ORF Empfang

    Bei bis zu 500 Euro würde ich mir auch einen der Topfield-Receiver näher in Augenschein nehmen. ;)
    Die Geräte 5000PVR, 5500PVR und 5000PVR MP. Du brauchst auch bei diesen Geräten ein CI-Modul.

    Die Auswahl bzw. eine Empfehlung ist schwierig da es immer vom Käufer abhängt welche Eigenschaften besonders wichtig sind.
     
  6. jochenf

    jochenf Senior Member

    Registriert seit:
    29. November 2005
    Beiträge:
    437
    AW: Suche HDD Receiver mit USB und ORF Empfang

    Da wäre ich vorsichtig. In den Topfield-Foren gibt es derzeit massenhaft Berichte über Probleme mit Aufnahmen von verschlüsselten Sendern. Die würden auch bei ORF zutreffen.

    Von den ganzen anderen Asiaten würde ich abraten, was man so liest ist das Zeug alles nicht ausgereift. Die Features klingen zwar toll, aber was nützt es wenn die Software noch voller Fehler steckt?

    Gruss Jochen
     

Diese Seite empfehlen