1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Suche guten FullHD-TV mit passivem 3D - Budget max. 700 €

Dieses Thema im Forum "Heimkino-Kaufberatung" wurde erstellt von Zanja, 28. April 2016.

  1. Zanja

    Zanja Junior Member

    Registriert seit:
    25. Januar 2016
    Beiträge:
    95
    Zustimmungen:
    17
    Punkte für Erfolge:
    18
    Anzeige
    Hallo ihr Lieben,

    ich möchte mir einen 42 Zoll Full-HD TV kaufen mit passiver 3D-Technik. Mein Budget hierfür beträgt maximal 700,- Euro.

    Wichtig ist mir wie gesagt, dass er passives 3D hat und ein gestochen scharfes Bild zeigt, auch bei SD-Material (habe nämlich hunderte DVDs, viele noch nicht einmal angeschaut).

    Diversen Berichten zufolge produzieren Samsung und Philips aktuell keine 3D-TVs mehr.
    Sony und LG bieten diese Funktion wohl nur noch auf Premium-Geräten an, um Kosten zu sparen.

    Meine Frage, wo bekomme ich aktuell noch einen guten neuen TV, der oben genannte Kriterien erfüllt. Es darf natürlich auch ein 2-3 Jahre altes Modell sein, aber es muss Neuware sein. Ich möchte auf jeden Fall keinen gebrauchten TV kaufen. Ich habe bereits schon stundenlang auf Amazon und anderen Shops gesucht, bin bis jetzt nicht fündig geworden. Und bei den kleineren Online-Händlern und Amazon-Händlern, die durchaus viele Auslaufmodelle im Sortiment haben, handelt es sich oft um Rückläufer (mag ich nicht) oder B-Ware, auch wenn diese bei denen meist als Neuware deklariert sind. Im Auge habe ich den Sony BRAVIA KDL-42W805 - dieser wird bei Amazon vom Händler LapStore für 499,- Euro angeboten, aktuell hat er noch 20 Stück auf Lager, vor zwei Tagen hatte er noch 31 Stück - die Dinger scheinen also schnell weg zu gehen. Meine Bedenken sind allerdings: Der Shop LapStore (hat auch eine eigene Homepage) handelt vorwiegend mit gebrauchten Notebooks, bietet aber auch einige Sony-TVs an, teilweise als "gebraucht", teilweise als "neu". Ich würde mir dort evtl. ein Exemplar kaufen, habe jedoch Angst, dass ich irgendeinen als "Neuware" deklarierten Rückläufer oder ein ehemaliges Vorführgerät erhalte. Bei Amazon finden sich zu diesem Händler neben vielen positiven Bewertungen, auch einige negative, wo moniert wird, dass als Neuware deklarierte Notebooks viele Gebrauchsspuren wie Kratzer und Fingerabdrücke hatten (und auf sowas reagiere ich sehr penibel). Was meint ihr, kann ich das Risiko eingehen, und bei diesem Händler den als Neuware deklarierten TV kaufen? Könnt ihr noch andere Geräte empfehlen?
     

Diese Seite empfehlen