1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Suche gute Zimmerantenne für Raum Stuttgart

Dieses Thema im Forum "Analog-Ecke" wurde erstellt von websurfer83, 22. Mai 2005.

  1. websurfer83

    websurfer83 Platin Member

    Registriert seit:
    29. März 2005
    Beiträge:
    2.110
    Ort:
    Stuttgart; T-Com VDSL Ausbaugebiet; Kabel BW-Ausba
    Anzeige
    Hallo zusammen,

    ich wollte mir eine Zimmerantenne zum Testen und Ausprobieren kaufen (sowie falls hier in Stuttgart mal DVB-T gestartet wird).

    Leider habe ich vermutlich zu hohe Ansprüche:
    Die Antenne sollte auch weit entfernte Sender möglichst empfangen können. Habe mir mal eine Philips SBC-TT350 schicken lassen, die hat einen 36 db-Verstärker drin und ist sowohl VHF- als auch UHF-tauglich (muss ja sein). Jedoch empfange ich damit nur ARD, ZDF und SW-BW (die beiden Senderstandorte sind Luftlinine vielleicht 10-15 km von mir weg. Doch SF1 vom Säntis bekomme ich nicht mal ansatzweise auf CH07. Viele hier in meiner Region schauen das über ihre Dachantennen, teils auch mit Zimmerantennen (wie hier im Forum bereits gandy geschrieben hatte).

    Kann mir jemand sagen, was ich dazu haben muss? Also die Philips werde ich vermutlich wieder zurück schicken.

    Ach so ja, hier der Link zu der Philips-Antenne:
    http://www.consumer.philips.com/con...&proxybuster=GDW3OPIVUZQIFJ0RMRCSHQFHKFSESI5P
     
  2. websurfer83

    websurfer83 Platin Member

    Registriert seit:
    29. März 2005
    Beiträge:
    2.110
    Ort:
    Stuttgart; T-Com VDSL Ausbaugebiet; Kabel BW-Ausba
    AW: Suche gute Zimmerantenne für Raum Stuttgart

    :confused:Hat denn keiner von euch eine Kaufempfehlung für mich? Das kann doch nicht sein, hier im Forum muss doch irgend jemand sein, der sich mit sowas auskennt!
     
  3. IGLDE

    IGLDE Talk-König

    Registriert seit:
    31. August 2003
    Beiträge:
    6.110
    Ort:
    Berlin
    AW: Suche gute Zimmerantenne für Raum Stuttgart

    Versuch es mal hier

    http://www.dvb-team.biz/

    http://forum.dvb-t4me.de/


    bye Opa :winken:
     
  4. RainerZ

    RainerZ Senior Member

    Registriert seit:
    30. Mai 2004
    Beiträge:
    223
    Ort:
    Dettenhausen (Kreis TÜ)
    Technisches Equipment:
    Technisat Digicorder Iso S (und HD S2), Samsung UE46F6500, Philips TV 37PFL9603 (DVB-T)

    Technisat SATMAN 850 Spiegel, Technisat Universal Quattro LNB für 19,2° und MTI Supreme Blue Line für 28,2°. Wisi EB44 (DVB-T)
    AW: Suche gute Zimmerantenne für Raum Stuttgart

    Hi Du,
    2. Teil meiner heutigen "Hilfsaktion" bei Dir :)

    Versuchs mal mit der Wittenberg WB 345+
    http://www.ci-module.net/dvb-t-antennen.html?hmm=f65953b6a9b7a6e5baf6f09064442ed0#L612

    Die ist nur ca. einen Meter lang und aktiv, geht notfalls innen bzw. Aussen oder Fenster.

    Du findest einige Postings hier mit Erfahrungen, suche einfach mal unter WB345+

    In Berkheim gingen ARD, ZDF, SW BW und SF.1 und .2

    Bei mir hier geht leider nur SF.1 verschneit, aber immerhin.
    Bei DAB brachte sie mir sogar das bayerische Ensemble.
     
  5. Silverbird

    Silverbird Senior Member

    Registriert seit:
    7. Mai 2005
    Beiträge:
    370
    Ort:
    Nürnberg
    Technisches Equipment:
    D - Box 1 / Nobelux - DVB - T - 85 er Sat - Schüssel.
    AW: Suche gute Zimmerantenne für Raum Stuttgart

    Zum Testen und Ausprobieren wird die Wittenberg 345+ an einem Holzstab befestigt gute Dienste leisten können. Und falls du über einen DVB - T - Empfänger verfügst, kannst du ja mal die Wittenberg - Antenne spaßeshalber zum Wendelstein drehen ;)

    Zumindestens bei Überreichweiten, könnte ein Empfang durchaus im Bereich der Möglichkeit liegen.
     
  6. bengelbenny

    bengelbenny Guest

    AW: Suche gute Zimmerantenne für Raum Stuttgart

    @ Silverbird


    das mit einem Holzstab werd ich mir jetzt auch noch zu Herzen nehmen. Die Wittenberg ist schon recht gut. Bin stets aufs neue überrascht. Einziges Manko an dem Ding ist, dass die im oberen Frequenzbereich stark nachlässt. Aber bis zum K55 zumindest ist die recht gut, da kommt nämlich ORF2 bei mir noch recht passabel daher.
    Ich frag mich nur, wie ich zwei dieser Wittenberg-Antennen (aktive Ausführung) mithilfe einer Weiche zusammenschließen soll?
    Hab auf dem Dachboden nämlich leider keinen Strom.

    Hab dann wohl keine andere Wahl als zwei Kabel vom Dachboden in die Wohnung zu ziehen, oder?

    Ich brauche nämlich zwei Antennen, eine für SF DRS vom Säntis und eine andere für DVB-T/ORF.
    Und irgendwie muss ich das ja dann zusammenschalten.

    Hat mir einer eine Idee/Lösung?
     
  7. Silverbird

    Silverbird Senior Member

    Registriert seit:
    7. Mai 2005
    Beiträge:
    370
    Ort:
    Nürnberg
    Technisches Equipment:
    D - Box 1 / Nobelux - DVB - T - 85 er Sat - Schüssel.
    AW: Suche gute Zimmerantenne für Raum Stuttgart

    Guten Morgen :winken:

    Wiso zwei Kabel? Du kannst beide Antennen an ein T - Stück klemmen. Ich hab gerade eins vor mir liegen. Zwei Eingänge sind weiblich und der Ausgang ist steckerseitig männlich. Dort kommt das nach unten zur Wohnung führende Kabel hin.

    Aber kein Strom auf dem Dachstuhl ist ganz schlecht *Grübel* Der Verstärker wird ja mit einem beiliegendem Steckernetzteil versorgt. Statt dessen könnte man einen Akku anschließen. Und diesen mittels Solarzelle tagsüber vollladen .

    Derartige Verstärker brauchen meistens wenig Strom. Und mit viel Glück lässt sich je nach DVB - T - Empfänger auch die 5 Volt Schiene für Aktivantennen des Gerätes nutzen.

    Sofern der Verstärker der Wittenberg 345+ mit 5 Volt ausreichend zu betreiben ist.

    Es kann natürlich auch sein, dass die Weiche mit dem Steckernetzteil in der Wohnung befestigt wird. Somit wären alle Probleme behoben.
     
  8. websurfer83

    websurfer83 Platin Member

    Registriert seit:
    29. März 2005
    Beiträge:
    2.110
    Ort:
    Stuttgart; T-Com VDSL Ausbaugebiet; Kabel BW-Ausba
    AW: Suche gute Zimmerantenne für Raum Stuttgart

    Hallo,

    danke für eure Tipps. Bin begeistert, wenn die Wittenberg wirklich in ES-Berkheim SF1 und SF2 rein bekommt, müsste das bei mir hier in Kemnat auch gehen.
    Habe mir jetzt zwar schon die Kathrein BZX-31 bestellt, aber sollte das nicht gehen, werde ich mir wahrscheinlich die Wittenberg besorgen. Und an der Kathrein kann ich auch über einen Eingang eine weitere anschließen, weil glaub die Wittenberg ja kein UKW kann und Kathrein einen 36 dB Verstärker drinnen hat.

    @ RainzerZ:
    In ES-Berhkeim, hattest du da die Antennen innen oder außen, so dass SF1 und SF2 funktionierte? War sehr vergrieselt oder war es ganz ok?
     
  9. bengelbenny

    bengelbenny Guest

    AW: Suche gute Zimmerantenne für Raum Stuttgart

    Hier in Augsburg unter Dach geht SF1 sehr ordentlich mit Videotext, allerdings wird SF1 auf K7 immer wieder übelst gestört durch irgendeinen BR3- Kanal, den ich immer noch nicht zuordnen kann.

    SF2 geht auch in Farbe und Stereo, abends oft sogar mit fehlerfreier Videotext-Darstellung, jedoch durch Interferenzlinien von ZDF Pfaffenhofen unterlegt.

    Die Empfangsstärke schafft die Konni SX-43 nicht.
     
  10. bengelbenny

    bengelbenny Guest

    AW: Suche gute Zimmerantenne für Raum Stuttgart

    @ Silverbird:

    Nehmen wir mal an ich mach das mithilfe eines T-Stücks.
    Mir ist natürlich klar, dass ich dann nur ein Kabel in die Wohnung legen muss.
    Weiche und Steckernetzteil in der Wohnung macht mir auch nichts.

    Wenn ich das T-Stück verwende, kann ich beide Antennen mit ein und demselben Steckernetzteil betreiben?
    Sollte ja eigentlich schon gehen, oder?
     

Diese Seite empfehlen