1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Suche Gute Sat Schüssel mit Guten LNB WELCHE?

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von DSL180867, 4. Oktober 2004.

  1. DSL180867

    DSL180867 Neuling

    Registriert seit:
    4. Oktober 2004
    Beiträge:
    1
    Anzeige
    Hallo Leute ich habe Probleme mit meiner alten Sat Schüssel
    es ist ein 80 Spiegel von Conrad mit 2 Conrad LNB´s
    ich emfange Astra und Eutelsat im Hamburg
    Bei mitleren Regen schauer ist mein Bild schon weg ( alles richtig ausgerichtet )
    Der 80 Spiegel und die LNB´s sind dehr billig aufgebaut deswegen
    gebe ich den beiden Sachen die Schuld.......

    Nun will ich mir was Ordentliches Kaufen ???
    Was ist gut ???

    Meine 1 Wahl ist
    Schüssel 90ér von Kathrein CAS 09
    LNB´S 2 * USA 484 von Kathrein

    Frage :winken:
    ist die zusammenstellung gut oder sollte ich mir was anderes Kaufen ???
    ich bitte um Eure Hilfe
     
  2. MAx87

    MAx87 Board Ikone

    Registriert seit:
    15. März 2004
    Beiträge:
    4.111
    Ort:
    Wien
    AW: Suche Gute Sat Schüssel mit Guten LNB WELCHE?

    Ich bin auch ein "Conrad Opfer"

    Kathrein ist eine sehr gute Wahl. Das ist echte Qualitätsware. Ganz anderes als Conrad. Es ist aber ein bisschen teuer. Ich persönlich finde bei denen stimmt das Preisleistungverhältnis nicht.
     
  3. Towelie

    Towelie Junior Member

    Registriert seit:
    18. Juli 2004
    Beiträge:
    92
    AW: Suche Gute Sat Schüssel mit Guten LNB WELCHE?

    Hallo
    Also wenn Du bereit bist den Preis für eine Kathrein-Anlage zu bezahlen, ist das wirklich die erste Wahl. Kathrein Sachen sind sehr solide konstruiert und hervorragend verarbeitet, aber leider alles andere als billig.
    Du hast allerdings auch sehr lange etwas von der Schüssel. Meine (ist allerdings nur 'ne CAS75) hab ich schon seit über 10 Jahren und die ließ sich vor etwa 6 Monaten problemlos und ohne Werkzeug von 19,2° auf 28,2° drehen. Da war nix korrodiert und alle Schrauben haben Flügelmuttern.
    Am Besten läßt Du die Schüssel von einem Fachmann mit einem Meßempfänger optimal ausrichten, denn wenn Du schon soviel für die Schüssel asgibst, solltest Du die Paar Euro dafür auch noch übrig haben.
    Ich finde schon, daß das Preis/Leistungsverhältnis stimmt. Es ist halt nur ein ziemlicher Batzen Geld auf einmal.

    Gruß, Towelie
     
  4. LaForge

    LaForge Senior Member

    Registriert seit:
    6. Juli 2004
    Beiträge:
    437
    Ort:
    Weinheim
    AW: Suche Gute Sat Schüssel mit Guten LNB WELCHE?

    dann will ich mich mal mit einer ähnlichen Frage anschließen :)

    Wir wollen demnächst von Kabel auf Sat umsteigen...habe mir da einige Dinge herausgesucht und es wär schön zu wissen ob die Komponenten ok sind:

    Fuba 85cm Schüssel
    Chess-Multischalter 9/8 (oder Spaun)
    2x MTI Inverto Plus Quatro LNB

    Als Kabel wollte ich das Technisat Multymedia 4 nehmen, da wir nur kleine Kabelkanäle haben. Funktioniert das problemlos? Wir haben etwa 50m zu verlegen. (LNB zu Multischalter 20m, Multischalter zu Ausgängen maximal 30m)

    Wär super wenn jemand sagen könnte ob das was bringt danke :) :winken:
     
  5. BlackWolf

    BlackWolf Wasserfall

    Registriert seit:
    19. September 2003
    Beiträge:
    8.158
    AW: Suche Gute Sat Schüssel mit Guten LNB WELCHE?

    Nimm lieber Spaun MS, rest sollte okay sein.
     
  6. Tassenboden

    Tassenboden Gold Member

    Registriert seit:
    23. März 2004
    Beiträge:
    1.086
    Ort:
    Germany
    AW: Suche Gute Sat Schüssel mit Guten LNB WELCHE?

    Spar die Inverto LNBs. Wenn schon MTI sein soll, nimm die Blauen, oder für den selben Preis wie das Inverto das Invacom, für wenig Geld die Samsung ,letztere wurde ich den MTI nicht nur aus preislichen Gründen vorziehen. Klare Signale ebend.
    PS Auch Kathreinschüsseln rosten die Schrauben (sehr schwache Leistung für ein Firma die auf Qualität setzt), sind aber sehr stabil.
    Die einzige nichtrostene Schüssel die kenne ist die Satman von Technisat. Ist ja alles aus Alu und Edelstahl.

    PS @ DSL 180867 Hast du die kleinen Eurosky- Receiver von Conrad ? Die so flink umschalten ? Wenn ja, kein Wunder deine Empfangsprobleme, diese Receiver haben absolute Schwierigkeiten bei schwachen Signal. Volles Kontrastprogramm dazu z.B die Receiver von Technisat "Digit- Serie" die Tuner, die sind merklich stärker bei dünnen Signalen.
     
    Zuletzt bearbeitet: 5. Oktober 2004
  7. hjw

    hjw Gold Member

    Registriert seit:
    7. Juli 2004
    Beiträge:
    1.490
    Ort:
    Halstenbek, vor den Toren(NW) Hamburgs
    AW: Suche Gute Sat Schüssel mit Guten LNB WELCHE?

    Bei den Leitungslängen von insgesamt 50 m hast du mit dem Technisat Multymedia 4 Koaxkabel eitwa 20 dB Dämpfung, Daher unbedingt einen guten Multischalter nehmen, z.B. Technisat TechniSwitch 5/8 G. Der hat nämlich eine Verstärkung von -2 ... +3 dB.

    Gruß Hajo
     
  8. LaForge

    LaForge Senior Member

    Registriert seit:
    6. Juli 2004
    Beiträge:
    437
    Ort:
    Weinheim
    AW: Suche Gute Sat Schüssel mit Guten LNB WELCHE?

    danke für eure Antworten.

    Ich hatte mir das MTI Inverto ausgesucht, da bei der Beschreibung eine sehr starke Verstärkung der Signale dabei steht. Dachte so wär es mit den Kabeln besser...
    Als Multischalter werde ich dann wohl den Spaun nehmen der wird ja überall hochgelobt ;)...auch wenner recht teuer im Vergleich zu den anderen ist

    Ciao :)
     
  9. Tassenboden

    Tassenboden Gold Member

    Registriert seit:
    23. März 2004
    Beiträge:
    1.086
    Ort:
    Germany
    AW: Suche Gute Sat Schüssel mit Guten LNB WELCHE?

    Bei langen Kabelwegen geht auch die Qualität durch Reflektionen im Kabel verloren, die Digitalreceiver brauchen aber gute Signalqualität um zu funktionieren.
    Dabei spielt auch das LNB und Multischalter ein Rolle, wie weit die Signale reichen und die Qualität geschont wird. Natürlich auch das Kabel, darf man nicht vergessen.
    Der Pegelprobleme sind erst ab 100 Meter zu erwarten schätze ich mal oder zu schwache Pegel machen das Nutzsignal anfällig gegenüber Störungen von
    schnurlosen Telefonen.
    Mit 46 dB Verstärkung bei 60 cm Quad LNB sind 80 Meter drin und mehr bei guter Hardware.

    Ninn ein gutes Kabel.
    Saubere Verarbeitung der Kabel ist eh Pflicht um Qualität und Pegel zu erhalten.
    http://www.grundig-info.de/_other/f-stecker.pdf



    Inverto je höhe die Verstärkung um so wackliger und instabiler wird es , nach ersten Erfahrung die man so hört macht Inverto besonder im oberen ZF- Bereich schlapp unter Umständen, entweder macht der Pegel schlapp oder die Qualität ist unbrauchbar, dann ninn es normales aber stabileres LNB. Das gespart Geld stecke lieber in gute Kabel und Switch
     
    Zuletzt bearbeitet: 5. Oktober 2004
  10. LaForge

    LaForge Senior Member

    Registriert seit:
    6. Juli 2004
    Beiträge:
    437
    Ort:
    Weinheim
    AW: Suche Gute Sat Schüssel mit Guten LNB WELCHE?

    Danke Tassenboden für deinen Tipp...
    Ich habe mir die letzten DF LNB Tests und im Single-LNB Bereich scheinen die MTI Blue Line ja nicht schlecht zu sein...Ich glaub davon werd ich mir 2 zulegen

    Aber noch eine Frage...ist es sinnvoller den Multischalter direkt hinter die LNBs zu setzen (5m) und dann vom Multischalter 45m Kabel zu den Receivern zu legen

    oder den Multischalter ca. 20m von den LNBs entfernt zu setzen und dann von dort 30m Kabel zu den Receviern legen?
    Wär super, wenn mir da jemand noch bescheid sagen könnte, danke :winken:
     
    Zuletzt bearbeitet: 5. Oktober 2004

Diese Seite empfehlen