1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Suche Grundig Sonoclock 691 Bedienungsanleitung / Stromverbrauch

Dieses Thema im Forum "Digital Radio / DAB+" wurde erstellt von Erni, 27. August 2012.

  1. Erni

    Erni Senior Member

    Registriert seit:
    2. Juli 2004
    Beiträge:
    199
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    Anzeige
    Hat jemand dieses (SEHR) NEUE Gerät schon und kann für mich mal den Stromverbrauch - besonders im STANDBY - nachschlagen?

    ..Hat jemand einen Link, wo man sich das Manual herunterladen kann ?

    Aus der Herstellerseite fand ich unter den Downloads keine Daten dazu.
     
  2. LSD

    LSD Talk-König

    Registriert seit:
    26. Mai 2010
    Beiträge:
    6.575
    Zustimmungen:
    264
    Punkte für Erfolge:
    93
    AW: Suche Grundig Sonoclock 691 Bedienungsanleitung / Stromverbrauch

    Hab ich leider nicht. Aber lass dir sagen: Grundig ist jetzt nicht mehr Grundig. Da wird einfach türkische Ramschware unter dem ehemals renommierten Namen verkauft. Würde mich also nicht wundern, wenn die Webseite grundig.de nicht besonders gut bestückt mit Handbüchern und Downloads ist. Habe da auch mal eben nachgeschaut und die bieten eine kleine Handvoll Anleitungen an, obwohl sie etliche Geräte in den Brüllmärkten verkaufen.

    Bei Conrad gibt es übrigens Handbuch und Datenblatt als Download:
    http://www.produktinfo.conrad.com/d...01-de-GRUNDIG_SONOCLOCK_890_UNTERBAURADIO.pdf
    http://www.produktinfo.conrad.com/d...01-de-GRUNDIG_SONOCLOCK_890_UNTERBAURADIO.pdf
    Über den Stromverbrauch gibt es auch hier keine Angaben, was schon tief blicken lässt.
     
    Zuletzt bearbeitet: 27. August 2012
  3. Erni

    Erni Senior Member

    Registriert seit:
    2. Juli 2004
    Beiträge:
    199
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: Suche Grundig Sonoclock 691 Bedienungsanleitung / Stromverbrauch

    Danke für Deine Antwort / Hilfe!

    Wenn ich in den nächsten Monaten kein DAB-Alternativgerät finde, werd ichs vielleicht zum Test kaufen und selber messen.
     
  4. bukowsky

    bukowsky Neuling

    Registriert seit:
    12. Oktober 2002
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Suche Grundig Sonoclock 691 Bedienungsanleitung / Stromverbrauch

    Hier gibt es die Bedienungsanleitung und dort steht:

    Max. Leistungsaufnahme: Betrieb <5 Watt Stand-By <1 Watt
     
  5. Macalberto

    Macalberto Junior Member

    Registriert seit:
    6. Januar 2008
    Beiträge:
    97
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    18
    AW: Suche Grundig Sonoclock 691 Bedienungsanleitung / Stromverbrauch

    Ich ergänze: Das Gerät verbraucht gar keinen Strom. Der fließt durch den einen Leiter rein und den anderen wieder raus. In voller Größe. ;)
     
  6. loger

    loger Junior Member

    Registriert seit:
    14. März 2008
    Beiträge:
    115
    Zustimmungen:
    27
    Punkte für Erfolge:
    38
    AW: Suche Grundig Sonoclock 691 Bedienungsanleitung / Stromverbrauch

    Das Grundig Sonoclock 691 DAB+ hat einen konventionellen Netztrafo verbaut, kein Schaltnetzteil (z.B. in der Form eines externen Steckernetzteils). Das ist von der Energieeffizienz nicht ganz so gut wie ein modernes Schaltnetzteil, bei solch kleinen Leistungen (im Betrieb <5W) aber wohl vernachlässigbar. Außerdem hat solch ein Trafo auch noch den Nachteil daß er nicht ganz geräuschlos ist - es brummt halt mehr oder weniger stark. In der Küche wohl kein Problem, bei einem Radiowecker im Schlafzimmer aber unter Umständen schon. Ich habe da bereits so meine Erfahrungen gemacht...
    Die Vorteile solch eines einfachen Netztrafos sind: Er ist praktisch unkaputtbar, ganz im Gegensatz zu den billigen Stecker-Schaltnetzteilen, welche oft gerade mal die Garantiezeit überleben, und er produziert keine Störungen, welche den Empfang des Radios beeinträchtigen könnten.

    Ich habe das Grundig-Gerät hier auch schon seit einiger Zeit und bin recht zufrieden damit. Der Klang ist, gemessen an der Größe des flachen Plastik-Gehäuses, ganz OK und auch an der Empfangsleistung und an der Verarbeitung gibt es nichts zu meckern. Allerdings: Die Bedienung... Ich habe noch kein DAB-Radio gesehen wo es so umständlich ist in die Senderliste zu kommen (geht nur über das Menü!). Außerdem: Beim Blättern in der Senderliste beginnt das Radio immer mit dem ersten Eintrag in der Liste, egal welches Programm gerade wiedergegeben wird - durchzappen ist damit sehr umständich.

    Leider gibt es derzeit kaum Alternativen, wenn man ein Unterbau-Radio für die Küche sucht. Ich kenne nur noch das Gerät von Soundmaster:

    DAB2035SI Bluetooth / DAB / Internet DAB

    Dieses Gerät ist von der Bedieung und vom Klang her deutlich besser als das Grundig (ist in Stereo!), außerdem hat es ein viel besseres Display mit großer Uhranzeige und zweizeiliger Punktmatrix-Textanzeige - die 8-Stellige 14-Segmentanzeige des Grundigs ist in meinen Augen absolut n icht mehr zeitgemäß.

    Zwei kleine Nachteile hat das Soundmaster aber leider auch: Die Empfangsempfindlichkeit ist geringfügig schlechter als beim Grundig, aber dafür hat es einen Anschluß für eine externe Antenne - da kann man dann etwas besseres dranbasteln als die mitgelieferte Magnetfußantenne. Außerdem ist das Gehäuse rechts und links halbrund geformt, was ein Problem sein könnte wenn man das Radio z.B. unter einen Küchenschrank bauen möchte welcher eine Blende hat. Da muß man dann die Blende mit einem passenden Bogen absägen...
     

Diese Seite empfehlen