1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Suche Fernseher für um die 300€

Dieses Thema im Forum "HDTV, 3D & Digital Video" wurde erstellt von DCTH, 8. Mai 2003.

  1. DCTH

    DCTH Junior Member

    Registriert seit:
    27. April 2003
    Beiträge:
    65
    Ort:
    Filderstadt
    Anzeige
    Jetzt, wo ich mich endlich für ne SatAnlage entschieden habe, fehlt noch ein passender Fernsehr dazu... sch&uuml

    Aber da das Budget knapp ist, sollte die Flimmerkiste nicht mehr als 300€ kosten, außer ihr sagt mir, dass man für den Preis wirklich rein garnichts vernünftiges kriegt.

    Ich mein aber 300€ sind eine Menge Geld und dafür sollte ein anständiger Fernsehr zu kriegen sein.

    Leider kenn ich mich auch in diesem Bereich nicht aus... Naja, ein klein wenig schon (ich weiß was 4:3 und 16:9 ist breites_ )

    Na, ein paar mehr Kriterien als max 300€ kann ich schon noch geben, oder?
    Also er sollte 4:3 sein, aus 2 Gründen: 16:9 ist viel teuerer (meist) und ich möcht eh vorallem Serien im 4:3 Format sehen (bei Filmen ist immer zuviel Werbung und DVD schau ich mit/beim Nachbarn auf 16:9 an).

    Desweiteren sollte er eine Bildiagonale von mind. 50cm haben, dies ist aber nur eine Untergrenze!!! winken

    Und er ist wie gesagt für digitalen Satempfang. (will ich nur gesagt haben, falls dies irgendwas ausmacht, was ich aber nicht glaub...)

    ....
    Bin grad bei Geizhals und es scheinen sogar für 70cm Fernseher für 300€ dabei zu sein.

    Was haltet ihr z.B von diesem hier? Sind die Werte OK? Ist der ne Empfehlung wert oder nur fürn Müll geeignet?

    Samsung CW-28D83N (70cm, 4:3, 100Hz)

    oder der hier...

    Sharp 70GS61S (70cm)

    oder..

    Thomson 28DF170S (70cm; 4:3; 50Hz)

    Könnt ihr mir zu der Auswahl was sagen oder würdet ih mir gleich ein völlig anderes Gerät empfehlen?
    Was habt ihr und zu welchem Preis?

    Danke schonmal im vorraus...

    Daniel

    <small>[ 08. Mai 2003, 23:19: Beitrag editiert von: DCTH ]</small>
     
  2. Drachenauge

    Drachenauge Senior Member

    Registriert seit:
    26. August 2002
    Beiträge:
    421
    Ort:
    Bremen
    Mein Tip (Ja, alte Rechtschreibung): l&auml;c
    Geh zu einem kleineren Fernsehladen und kaufe einen werkstattgeprüften gebrauchten. Da ist ja nach neuer Gewährleitungsregelung ein Jahr Händlergarantie drauf und für Deine 300 bekommst Du sicher ein wesentlich besseres Gerät, als wenn Du neu kaufen würdest.
     
  3. Lechuk

    Lechuk Institution

    Registriert seit:
    14. April 2002
    Beiträge:
    15.316
    Ort:
    bln
    Technisches Equipment:
    Sat:
    Atemio AM510
    19,2° - 28,2°

    TV:
    Optoma HD26 92"
    aktives 3D

    Ton:
    7.1-Kanal A/V Surround Receiver
    TEAC AG-D500
    Heimkino Boxensystem eingerichtet nach 3.1.13 ITU.R 3/2

    Sony VAJO
    HP Pavilion dv6545eg

    Samsung BD-D6500 3D
    Samsung BD-F7500 3D

    LD
    Denon LA-2300A
  4. Gag Halfrunt

    Gag Halfrunt Lexikon

    Registriert seit:
    26. November 2001
    Beiträge:
    22.650
    Ort:
    Geldspeicherstadt
    Finger weg von Ebay! Einen Fernseher sollte man sich vor Kauf ansehen und testen können!

    Gag
     
  5. Drachenauge

    Drachenauge Senior Member

    Registriert seit:
    26. August 2002
    Beiträge:
    421
    Ort:
    Bremen
    Völlig richtig. Zumal Du dort selten ein Jahr Händlergarantie bekommst und die Versandkosten, gerade bei TVs astronomische Höhen annehmen können.
    Also entweder gebraucht beim kleinen Fernsehladen oder neu, dann aber kleiner und schlechter.
     
  6. DCTH

    DCTH Junior Member

    Registriert seit:
    27. April 2003
    Beiträge:
    65
    Ort:
    Filderstadt
    Bei gebrauchten kann man aber halt trotzallem übers Ohr gehauen werden, vorallem wenn man keine Ahnung hat, so wie ich...
    Worauf sollte ich also noch achten.... den einen Daewoo von Lechuck bei E-Bay find ich nicht schlecht... aber ich weiss ja nicht. Da das Gerät eigentlci hne ganze Weile halten sollte, wär mir ein Neugerät auch lieber... nicht dass nach wenigen Tagen das Gerät dermaßen zu pfeifen anfängt wie der meiner Großeltern (die störts nicht... die hören das ja gar nimmer)

    Hier im Ortgabs nen Elektroladen der dicht gemacht hat. Der hat aber immer noch Fernsehr drinstehren... vielleicht verkauft der die noch (unter Preis natürlich)
     
  7. Lechuk

    Lechuk Institution

    Registriert seit:
    14. April 2002
    Beiträge:
    15.316
    Ort:
    bln
    Technisches Equipment:
    Sat:
    Atemio AM510
    19,2° - 28,2°

    TV:
    Optoma HD26 92"
    aktives 3D

    Ton:
    7.1-Kanal A/V Surround Receiver
    TEAC AG-D500
    Heimkino Boxensystem eingerichtet nach 3.1.13 ITU.R 3/2

    Sony VAJO
    HP Pavilion dv6545eg

    Samsung BD-D6500 3D
    Samsung BD-F7500 3D

    LD
    Denon LA-2300A
    Du wirst im Pro Markt genauso über die Löffel barbiert.
    Alle TV Geräte sind vollkommen falsch eingestellt.
    Damit der Kunde das geile Bunte sieht und einfach kauft,denkende Kunden sind Gift für den Umsatz.
    Daher haben die da auch nie Ahnung.
    Warum soll Daewoo nicht auch ein paar Jahre halten?
    [ironie]
    Die Exoten gaben schon mehrjährige Garantie als die in Deutschland noch nicht mal wußten was fernsehen ist.
    [/ironie]
    Kannst ja mal bei ebay Anregungen holen und dann in den Handel gehen.
    Vieleicht ist auch ein Verkäufer bei,der in Deiner Nähe sein Geschäft oder was weiß ich hat.
     
  8. Finesse

    Finesse Senior Member

    Registriert seit:
    18. Dezember 2002
    Beiträge:
    404
    Ort:
    Konstanz
    Full Ack.

    Wobei ich erst kürzlich wieder gemerkt habe, wie sehr ein kleiner Händler an den Preis von den ganzen Blödmärkten rankommt (teils sogar billiger). Wenn ich mir meinen Wunsch nach einem Riesen-TV wahrmache dann weiss ich ganz sicher, dass ich den nicht in einem dieser Blödmärkte kaufe. Ich meine, da stehen Dinger rum für 5000 Euro und mehr! Wer kauft sowas dort? ür die 5000 Euro (derselbe Listenpreis natürlich) bringt der kleine Händler den Fernseher noch vorbei und wenn er dann mal kaputt geht gibt es eine Leihglotze.

    Nur die Masse scheint solche anonymen Riesenläden zu mögen. Anscheinend haben die meisten Angst vor der Frage "Kann ich Ihnen helfen?". Ein "Nein, wir schauen nur" wäre ja zuviel Aufwand oder man fühlt sich gar beobachtet.

    Und ganz schlecht: Wenn der Verkäufer auch noch Ahnung hat. Da bricht ja das ach so bunte Weltbild, gespeist durch Tests in "Computerbild" und ähnlichen "Fachblättern" vollends zusammen. Dann heisst es dann "Jaja, der will nur was anderes verkaufen weil der das Lager leer haben will". Ironischerweise macht das der Mediamarkt zum Erfolgsrezept nur merken die es da nicht ;-)

    Pascal
     
  9. DCTH

    DCTH Junior Member

    Registriert seit:
    27. April 2003
    Beiträge:
    65
    Ort:
    Filderstadt
    Ich danke euch für die Antworten, doch bisher waren sie nicht gerade arg hilfreich bisher....
    Also kein Ebay.Fernseher, aber auch kein neuer, sonderm ein gebrauchter, aber mit Garantie wie ein neuer... Ja was denn nu?

    Gebt mir doch ein paar Tipps auf was ich achten muss...
    Z.B. ab wie viel Bildschirmdiagonale er 100Hz haben sollte, oder auf was für zusätzliche Anschlüsse, welche Bildröhren gut sind, und wer diese verbaut, Flat oder gewölbt...
    Was kann ich so für 300€ erwarten?

    @Finesse
    was willst Du eigentlich sagen? Was redest Du jetzt von 5000€ Kisten? Ich möcht eine für 300€!
     
  10. Lechuk

    Lechuk Institution

    Registriert seit:
    14. April 2002
    Beiträge:
    15.316
    Ort:
    bln
    Technisches Equipment:
    Sat:
    Atemio AM510
    19,2° - 28,2°

    TV:
    Optoma HD26 92"
    aktives 3D

    Ton:
    7.1-Kanal A/V Surround Receiver
    TEAC AG-D500
    Heimkino Boxensystem eingerichtet nach 3.1.13 ITU.R 3/2

    Sony VAJO
    HP Pavilion dv6545eg

    Samsung BD-D6500 3D
    Samsung BD-F7500 3D

    LD
    Denon LA-2300A
    Flat ist schon ganz nett.
    100Hz nicht unbedingt notwendig.
    Wenn Du viel DVD siehst über RGB absolut sinnlos.
    Auf alle fälle 2 Scart-3 wären besser.
    16:9 Umschaltung haben sie eigentlich alle.
    Warum keinen bei ebay?
    Wenn der nach der Garantiezeit kaputt geht,
    dann kaufst einen neuen.
    Oder wolltest Du Dich mit diesem billigen verheiraten?

    Wenn Du bonität besitzt schau doch mal bei den Versandhäusern nach.
    Zahlpause
    Ratenzahlung
    sind doch nette Einrichtungen
     

Diese Seite empfehlen