1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Suche Fachhändler in Trier

Dieses Thema im Forum "HD+ und weitere Plattformen via Satellit" wurde erstellt von CarlGreuber, 30. Juli 2013.

  1. CarlGreuber

    CarlGreuber Neuling

    Registriert seit:
    27. Juli 2013
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    Hi,

    ich möchte gerne einen Satreciever (Twin mit FP) kaufen, mit dem ich HD Fernsehen uneingeschränkt aufnehmen kann, und suche einen Fachhändler hier in Trier (Anschauen und Beratung). Kennt jemand eine Adresse?

    Wichtig ist mir v.a. gutes Upscaling und einfache Einrichtung (meine Linuxkenntnisse sind etwas veraltet).

    MfG

    Carl
     
  2. Maxel-DIGI

    Maxel-DIGI Talk-König

    Registriert seit:
    11. Juni 2002
    Beiträge:
    6.472
    Zustimmungen:
    8
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: Suche Fachhändler in Trier

    Also uneingeschränkt aufnehmen kannst du auch mit jedem HD+ Receiver mit Festplatte..dazu brauchts kein Linux
     
  3. Thaddäus

    Thaddäus Foren-Gott

    Registriert seit:
    23. August 2008
    Beiträge:
    10.180
    Zustimmungen:
    274
    Punkte für Erfolge:
    93
    AW: Suche Fachhändler in Trier

    Uneingeschränkt aufnehmen vielleicht schon, nur hinterher die Aufnahmen uneingeschränkt weiterverarbeiten geht nicht.

    Da einen Fachhändler zu finden wird wohl eher schwierig. In Trier fällt mir auf Anhieb auch keiner ein, die einzigen Elektro-Geschäfte, die mir da einfallen sind der Saturn in der Simeonstraße und der Media Markt in der Ostallee, aber das sind alles andere als Fachhändler.
    Zudem dürfen die wahrscheinlich auch gar keine Auskunft zu sowas geben. Man muss den Receiver ja auf jeden Fall dazu bringen, eine Karte zu lesen, mit der er ab Werk nix anfangen kann.

    Die sinnvollste Lösung ist wahrscheinlich, sich einfach in einschlägigen Foren einzulesen. Da findet man in der Regel gute How-To's und alles, was man sonst so braucht. Selbst für die Dreamboxen braucht man nicht wirklich Ahnung von Linux zu haben. Ich könnte mit einem Linux-System am PC nicht viel anfangen, mit der Dreambox hab ich bisher aber noch alles hinbekommen, was ich wollte.

    Was Upscaling betrifft brauchst du das mit HD+ Karte ab Dezember ja so gut wie garnicht mehr. Von den Privaten senden jetzt schon mit Ausnahme von RTL Nitro, SAT.1 Gold und n-tv alle großen Sender über HD+ ihre HD-Ableger (wie es mit ProSieben MAXX aussieht wird sich zeigen, aber der wird denke ich auch zeitnah kommen) und von den Öffis gibt es ab Dezember auch alle Sender, ausgenommen SR, BR-alpha und radiobremen, über Satellit in HD.

    Was du zu HD+ nur auf jeden Fall noch wissen solltest: In den umprogrammierten Modulen und Receivern laufen nur die älteren Kartengenerationen (sprich HD01 und HD02). Die aktuelle HD03 bekommt man darin nicht zum Laufen!
     
  4. CarlGreuber

    CarlGreuber Neuling

    Registriert seit:
    27. Juli 2013
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Suche Fachhändler in Trier

    @Thaddäus: Danke für die Infos. Wenn ich das richtig verstanden habe, dann senden die HD Sender also eh immer in 1080p?

    @all: Ja, natürlich meinte ich mit uneingeschränkt aufnehmen, die Möglichkeit das Aufgenommene beliebig lange aufzuheben, abzuspielen und vor und zurückzuspulen.

    I.W. kenne ich mich nicht aus. Unser alter TopfieldTwinPVR und der Löwe pfeifen nach 15 Jahren aus dem letzten Loch, daher mein Interesse. Primät brauche ein Gerät zu anschauen, aufnehmen (mind. zwei gleichzeitig bzw. noch ein anderes Programm anschauen) und dann wiedergeben über HDMI, LAN und evtl WLAN. Gutes EPG, Menü und einfache Programmierung wären noch wichtig. Da wir eigentlich nur Fernsehen schauen, sind die Internetanwendungen eigentlich nicht wichtig.

    Im Forum wird viel über die VU+ geschrieben. Kann mir jemand sagen, was der Vorteil der Duo, Duo2 oder Solo2 ist, oder ob es Alternativen gibt?

    Beste Grüße

    Carl
     
  5. »»-MiB-««

    »»-MiB-«« Institution

    Registriert seit:
    15. November 2005
    Beiträge:
    18.951
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: Suche Fachhändler in Trier

    Kein HD Sender sendet in 1080p.
    Alle senden nur in1080i (sky und Private), oder in 720p (Öffis)

    1080p ist nicht spezifiziert und würde auch eine doppelt Bandbreite erfordern.
    Diese ist bei 720p und 1080i in etwa identisch.

    Empfehlen könnte ich dir eine Coolstream Neo Twin.

    Da kannst du eine 2,5 Zoll Festplatte selbst einbauen (kinderleicht wie im PC), oder mit der Festplattengröße (max 2 TB glaub ich) deiner Wahl auch direkt kaufen.

    CST Neo² Twin Satellit NeutrinoHD® | HM-Sat

    Ich habe davon noch die Version mit einem Tuner.
    Meine Linux Kenntnisse sind sicherlich auch nciht besser als deine, die Community hilft dir weiter.

    Alternativ halt eine Dreambox 7020, etwas teuer aber auch beliebter.

    Einen Händler in Trier kenne ich nicht, aber ich habe sie dort bestellt wo der link herstammt und bin sehr zufrieden.
     
  6. »»-MiB-««

    »»-MiB-«« Institution

    Registriert seit:
    15. November 2005
    Beiträge:
    18.951
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: Suche Fachhändler in Trier

    LAN ist bei der Coolstream vorhanden, du kannst damit die Festplatte im Receiver auch direkt von Windows lesend ansprechen (Treiber für Windows notwenig).
    Du kannst also die Aufnahmen direkt so auf den PC kopieren.
    Alternativ geht das auch mit einem FTP Programm.
    Zugriff hast du auf die Einstellungen über das Webinterface (wie bei deinem Router).

    Dort kannst du dann auch Aufnahmen programmieren.
    Alternativ an der Box die EPG Taste drücken, Sendung auswählen, rote Taste der Fernbedienung drücken, fertig.

    Die Box kann in dein WLAN oder ins Internet streamen (großer Internet Upload nötig), ich habe da 5 Mbit/s.

    Programmieren kannst du die Box auch übers WLAN, oder das Internet mittles einer Smartphone App.
    Das alles sollte natürlich auch mit der Dreambox möglich sein.

    Als Community kann ich dir coolstream.to empfehlen, die helfen dir sicherlich auch so wie mir bei Fragen geholfen wurde.

    Zu Internetangeboten der Box kann ich dir auch nicht viel sagen, da ist unser Nutzungsverhalten wohl identisch ;)
     
  7. Robert Schlabbach

    Robert Schlabbach Talk-König

    Registriert seit:
    12. Juni 2003
    Beiträge:
    6.688
    Zustimmungen:
    169
    Punkte für Erfolge:
    73
    AW: Suche Fachhändler in Trier

    Falsch und falsch. Du redest wieder mal nur uninformiert dumm daher:
    https://tech.ebu.ch/docs/tech-i/ebu_tech-i_005.pdf

     
  8. Thaddäus

    Thaddäus Foren-Gott

    Registriert seit:
    23. August 2008
    Beiträge:
    10.180
    Zustimmungen:
    274
    Punkte für Erfolge:
    93
    AW: Suche Fachhändler in Trier

    1080p gibt es wie MiB schon sagte bei HDTV noch nicht. Problematisch ist bei einigen Billiggeräten aber eigentlich nur die Skalierung von SD-Material. Bei jedem halbwegs gescheiten Receiver (und wie ich das so sehe bist du ja auf der Suche nach was gescheitem) bekommen die Scaler aber auch da schon was ordentliches auf die Reihe. Bei HD-Quellmaterial ist es noch unproblematischer, da tun in der Regel sogar die Billiggeräte ihren Dienst.

    Die VU+ ist die etwas günstigere, aber keinesfalls technisch schlechtere Lösung zur Dreambox. Auch hinter der VU+ steht eine riesengroße Community, bei der man auf eigentlich jedes Problem eine Lösung findet. Gleiches dürfte auch bei der Coolstream der Fall sein.

    Eine Übersicht über die verschiedenen VU+ Geräte bekommst du, wenn du auf deren Homepage irgendein Modell anklickst. Z.B. hier: VuPlus

    Vom Handling her dürften sich Dreambox, VU+ und Coolstream nicht viel (wenn überhaupt) unterscheiden. Alle drei arbeiten mit Linux und bieten die mehr oder weniger gleichen Funktionen (je nach Modell). Man muss sich vor allem beim ersten Einrichten halt ein wenig einlesen, was dann auch seine Zeit benötigt. Aber wenn dann mal alles läuft hat man auch viel Freude mit den Dingern.
     
  9. Time Robber

    Time Robber Platin Member

    Registriert seit:
    6. Mai 2006
    Beiträge:
    2.656
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    38
    Technisches Equipment:
    Receiver Panasonic SA-XR700,Pioneer DV 600,Philips 47/7606, ASW Cantius VI Front,Kef Q1 Rear,Kef Q9 Center .BluRay Player Philips BDP7500 gesteuert über Logitech Harmony One.
    Coolstream Neo². PS3
    AW: Suche Fachhändler in Trier

    Hinzufügen möchte ich noch die Community "coolstream.reloaded".
     
  10. Max Orlok

    Max Orlok Wasserfall

    Registriert seit:
    21. Juni 2012
    Beiträge:
    7.227
    Zustimmungen:
    10
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: Suche Fachhändler in Trier

    Würde auch einen Linuxreceiver favorisieren.

    Die derzeit hardwaretechnisch besten Boxen, sind sicherlich die VU+ Solo2 und Duo2. Wenn es eine günstige und sehr gute Box sein soll, so gibt es die Xtrend 9200 derzeit im xtrend-shop für 239,90. Dazu noch ein 2TB Festplatte für ca. 90-100€ und man hat eine hervorragende 400MHz Linuxbox. Dann gibts noch die Dreambox 7020HD, die deutlich teurer als die et9200 ist.
     

Diese Seite empfehlen