1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Suche Einstieg in die digitale Welt

Dieses Thema im Forum "Digital TV für Einsteiger" wurde erstellt von digi-halux, 27. Juli 2005.

  1. digi-halux

    digi-halux Neuling

    Registriert seit:
    27. Juli 2005
    Beiträge:
    5
    Anzeige
    Hallo,

    ich bin neu in diesem Thema und suche für meinen Vater den Einstieg in die digitale Welt des Fernsehens; er beschwert sich über soviel Müll, das sonst im Kabel zu sehen ist.
    Wie, d.h. mit welcher Hardware (Box, Receiver etc.) kann er sich noch relativ gute Programme ins Wohnzimmer holen?
    Eine Satellitenschüssel möchte er nicht und Premiere ist ihm wieder zu viel des Guten.
    Gibt es irgendwas dazwischen, das trotzdem eine gute Alternative hinsichtlich der Qualität der Programme, Anbieter etc. darstellt?
    Ich danke euch für die Antworten
     
  2. casper100

    casper100 Wasserfall

    Registriert seit:
    16. September 2004
    Beiträge:
    7.900
    Ort:
    BaWü
    AW: Suche Einstieg in die digitale Welt

    Ehrliche Antwort ?

    Wenn er weder Premiere noch eine Sat-Anlage haben will, soll er es lassen wie's ist.

    Wenn du ihm eine DVB-Box hinstellst, hat er statt analogen Müll-Sendern, dann halt digitale Müll-Sender.
    Der Inhalt bleibt derselbe.
     
  3. digi-halux

    digi-halux Neuling

    Registriert seit:
    27. Juli 2005
    Beiträge:
    5
    AW: Suche Einstieg in die digitale Welt

    haha,
    danke, das ist ja lustig. aber es ist auch gut zu wissen das man nicht besonders viele alternativen hat.

    er (mein dad) erzählte mir irgendwann mal, dass jetzt oder in naher zukunft mit einer digitalbox digitale sender aus Frankfurt per zimmerantenne (wir sind wohnhaft in mannheim) empfangen werden können. wisst ihr da etwas drüber?
     
  4. littlelupo

    littlelupo Guest

    AW: Suche Einstieg in die digitale Welt

    Dieses Verfahren nennt sich DVB-T (über die Hausantenne) und die Boxen dafür sind mit DVB-C (über das Kabelnetz) und DVB-S nicht kompatibel.

    Siehe dazu auch die Homepage von BlackWolf:
    http://www.bw-sat.de/
    Oben links auf der Seite unter "allgemeine Informationen".
     
  5. digiface

    digiface Foren-Gott

    Registriert seit:
    21. Dezember 2002
    Beiträge:
    10.641
    AW: Suche Einstieg in die digitale Welt

    Und da gibt es dann die digitalen Zusatprogrammen der ARD und des ZDF's. Jedoch durch den Engpas eben nicht alles rund um die Uhr, sondern manche Sender nur ein paar Stunden am Tag.
    Bei Sat gibt es alle Sender rund um die Uhr, hierbei handelt es sich um Sender die das Programm zeitversetzt zum Hauptprogramm bringen, und/oder Sendungen öfters zu unterschiedlichen Zeiten bringen, dann kann man eine verpasste Sendung später immer noch sehen, oder nochmals usw. Es gibt hier aber auch Sendungen die nicht in den aktuellen Programmen der Hauptsendern zu sehen ist, bzw. schon älter ist.

    Dabei handelt es sich um:

    Eins Plus
    Eins Extra
    Eins Festival
    Und sehr vielen Dritter Programme der ARD

    ZDF - Infokanal
    ZDF - Theaterkanal
    ZDF - Dokukanal

    Aber auch:

    Terra Nova ( Reportagen )
    XXP ( Reportagen )

    Letztere zwei gibt es in der Regel nicht über DVB-T.

    digiface
     
  6. Indymal

    Indymal Talk-König

    Registriert seit:
    20. März 2003
    Beiträge:
    5.414
    Ort:
    Marburg
    AW: Suche Einstieg in die digitale Welt

    Terra Nova gibts im Raum FFM. Hier die passende Programmbelegung: Klick
    Allerdings ändert sich durch den Umstieg auf DVB-T sogut wie garnichts, was die Senderauswahl angeht. 95% davon kann man analog über Kabel genausogut empfangen. Die Bildqualität von DVB-T dürfte eine analoges Kabelsignal ja auch nicht gerade überflügeln.
    Und die digitalen Zusatzpakete von ARD und ZDF sollten doch eigentlich auch fast überall im Kabel verfügbar sein.
    Abgesehen davon verstehe ich aber nicht, was gegen eine kleine Satschussel spricht. So kleiner Einstiegssets kosten auch nicht sonderlich viel mehr, als die Grundausstattung, die für DVB-T nötig ist.
    Sat ist nunmal die einzige Platform, über die man die volle digitale Vielfalt genießen kann.

    Gruß Indymal
     
  7. digiface

    digiface Foren-Gott

    Registriert seit:
    21. Dezember 2002
    Beiträge:
    10.641
    AW: Suche Einstieg in die digitale Welt

    Richtig, übers Kabel gibt's das auch, ausser XXP, bzw. nur gegen Extragebühr.

    Mei der DVB-T Belegung gibt es den ZDF-Dokukanal, ZDF-Infokanal, KIKA und 3Sat aber mur Zeitweise.

    Also DVB-T ist nur die dritte Wahl.

    digiface
     
  8. Sebastian2

    Sebastian2 Guest

    AW: Suche Einstieg in die digitale Welt

    Kauf deinem Vatr ne günstige dbox1 bei ebay.

    Der Mist der analog gesendet wird ist über Kabel wirklich schrott.

    die frei empfangbaren ÖR die digital im Kabel senden reichen vielleicht aus um deinen Vater fruendlich zu stimmen.

    ich persönlich habe seit dem ich digital habe die privaten analoge sender nicht mehr eingeschaltet.


    Kommt auch drauf an welchen Kabelanbieter ihr habt.

    In den ausgebauten Gebieten von KabelBW sind unter anderem 250 sender unverschlüsselt zu empfangen.
     
  9. digi-halux

    digi-halux Neuling

    Registriert seit:
    27. Juli 2005
    Beiträge:
    5
    AW: Suche Einstieg in die digitale Welt

    Danke euch allen für die guten Antworten,
    vielleicht gibts jetzt doch eine sat anlage...
    viele grüße
     
  10. Sebastian2

    Sebastian2 Guest

    AW: Suche Einstieg in die digitale Welt

    wie gesagt kauf deinem Vater eine dbox1 für 10 euro inklusiv Versand. dann kann er sich das angebot mal anschauen.
     

Diese Seite empfehlen