1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Suche einen neuen Fernseher (Röhre)

Dieses Thema im Forum "Plasma, LCD & Projektor" wurde erstellt von Nadine, 19. September 2006.

  1. Nadine

    Nadine Silber Member

    Registriert seit:
    22. November 2004
    Beiträge:
    795
    Ort:
    Hamburg
    Technisches Equipment:
    PS3
    Philips 32PW9551
    Kabel Deutschland [Humax]
    Anzeige
    Suche einen neuen Fernseher
    Nach 12 Jahren hat mein alter Sony dann doch mal seinen Geist aufgegeben
    Was kann man den so empfehlen?
    :eek:

    Wunschliste:
    Röhrenfernseher mit langer Lebensdauer
    100 Hz-Fernseher mit flacher Bildröhre,
    ca. 80 cm Bildschirmdiagonale.
    16:9 Bildformat
    Max 500 Euro

    Was würdet ihr den da raten?
    Wo bekommen man so Teile eigentlich noch?
    Von welchen Marken würdet ihr den total abraten und warum..
    (so das Ausschluß Prinzip ist ja auch immer sehr hilfreich.. ;) )

    LG
    Nadine
     
  2. sadomax

    sadomax Platin Member

    Registriert seit:
    10. Oktober 2005
    Beiträge:
    2.134
    AW: Suche einen neuen Fernseher (Röhre)

    Du hast bei deiner Wunschliste den Punkt "einigermaßen zukunftssicher" vergessen ;) Außerdem wäre es hilfreich zu wissen ob du nur fernsehen willst oder auch mal 'ne DVD oder auch mal den PC oder die XBOX zum zocken anschließen möchtest?

    Geh' mal ins HIFI-Forum, dort wird schon seit längerer Zeit über zwei Röhren geredet, die auch HDMI haben und HD-ready (bzw. HD-prepared beim Philips) sein sollen: Philips 32PW9551 und Samsung WS-32Z409T. Beide Geräte können 720p und 1080i über HDMI bzw. YUV darstellen. Der Samsung liegt preislich deutlich über deiner Vorgabe, während der Philips einigermaßen hinkommt (vielleicht ein "Paar Schuhe" weniger und statt dessen die 60-90 EUR in den Fernseher investieren? ;))

    Bezüglich der HD-Darstellung solltest du prinzipbedingt von der Röhre keine Wunderdinge erwarten, fürs normale Fernsehen wird dir jedoch, im Vergleich zu LCD/Plasma ein gutes Preis/Leistungsverhältnis geboten.

    Die Geräte bekommt man im Versandhandel oder auch bei Saturn/MM (dort allerdings zu unverschämten Preisen) - meines Wissens gibt es kein "Gesetz" oder Ähnliches das sagt, dass mit Röhrengeräten nicht mehr gehandelt werden soll oder darf - im Gegenteil, viele Discounter wie REAL oder ALDI bieten immer wieder auch neue Röhrengeräte an.

    Von welchen Marken man generell abraten sollte? Schwierig zu verallgemeinern: Auch "Billigmarken" wie Medion/Tevion bauen teilweise brauchbare Röhren. Geräte die Markennamen wie Grundig oder neuerdings auch wieder Telefunken tragen, werden von anderen ausländischen Herstellern gefertigt, was wiederum nicht heißen soll dass all diese Geräte unbrauchbar seien, dürften jedoch nicht mehr die früheren Qualitätsstandards erreichen. Auch Geräte des gleichen Herstellers haben bisweilen gehörige Qualitätsunterschiede... wie gesagt, schwierig sich da festzulegen :) Da hilft nur Testberichte lesen.
     
    Zuletzt bearbeitet: 19. September 2006
  3. Nadine

    Nadine Silber Member

    Registriert seit:
    22. November 2004
    Beiträge:
    795
    Ort:
    Hamburg
    Technisches Equipment:
    PS3
    Philips 32PW9551
    Kabel Deutschland [Humax]
    kein HD Ready bitte!

    Also dann Erweitere ich mal meine Wunschliste
    ich will KEIN HD Ready!

    Den ich Verweigere, wie jeder noch mündiger Kunde eine Technik die mich einengt und mir Kopierschutz aufzwingt und in Zukunft dafür sorgen wird, das man nicht mal mehr vom Fernseher aufnehmen kann. Dazu folgen ja dann die neuen Abspielgeräte die “nach Hause Telefonieren“ und die Bösen DVDs mein Gerät deaktivieren.. ne ne ne :mad:

    Wer mehr dazu wissen will soll Google einfach mal anschmeißen..
    Empfehle hier zu auch Computer Foren.
    Und sich schnell von den Werbeparolen der Industrie verabschieden.
    Ich will hier keine HD Diskussion aber ich boykottiere DMR und Kopierschutz!

    Und wenn man bedenkt wie lange es gedauert hat bis analoges TV abgeschaltet wurde, mache ich mir was Zukunftssicherheit und Pal Auflösung betrifft keine größeren Gedanken. ;)
    Bis es nur noch HD TV gibt, ist mein jetzt gekaufter Fernseher sowieso auch wieder kaputt (wenn es sich überhaupt als einziger Standard durchsetzt... ich denke es wird ehe dauerhaft parallel bleiben, jedenfalls locker die nächsten 30 Jahre) wahrscheinlich gibt es in 10 Jahre wieder eine neue Technik, andere Standard Auflösung als heute und heutiges HDTV ist dann auch Schrott.. :LOL:

    Ich schätze ausgereifte zuverlässige Technik!

    Und mir hat die Bildqualität vom vorhanden TV und die der vorhanden DVDs bis jetzt immer vollkommen ausgereicht. Und ich brauche kein Waschmittel das noch weißer als weiß wäscht.. einfach weiß reicht mir!

    Und ich liebe es mein altes Vinyl anzuhören auch diese Technik existiert heutzutage immer noch und ist nicht Tod zu bekommen. Ich beobachte neue Technik aber kaufen doch erst wenn sie lange genug auf dem Markt sind. Das Beta testen überlasse ich Leuten mit zuviel Geld und Spieltrieb und größrem Geltungsbedürfnis in ihrem Sozialen Umfeld.

    Man überlege nur was es für Streitereien mit den neuen DVD Formate gibt Blu-ray Disc und HD DVD … wer jetzt kauft ist doch echt nur Beta Tester für die Industrie und das für einen stolzen Preis…
    Und ob das heutige “NEUE“ Zukunftssicher ist weiß kein Mensch… die Industrie sagt verständlicher weise: kauft jetzt.. was sollte sie auch sonst sagen .. Industrie unabhängige Medien und Experten sagen was ganz anders…

    DRM, Kunden Gängelung & Überwachung? Nein Danke!
    :(


    ich suche einen einfachen klassischen Röhrenfernseher keinen neuen Schnickschnack!
    (Keine Xbox keinen PC keine anderen Spielekonsolen nur TV und DVD schauen)

    man bedenke nur wie lange es schon das 16:9 Format gibt und erst JETZT setzt es sich so langsam durch bei den Sender das die das häufiger senden.. Um Zukunftssicherheit mache ich mir echt keine Gedanken.. in meinem Bekanntenkreis gibt es auch keine der HDTV benötigt und hat und keinen mit Flachbildschirm… ich kenne sogar noch Unmengen an Leuten mit Videorekorder (und keiner DVD Player) … bis eine ganze Bevölkerung umschwenkt braucht es locker 20 Jahre... und ich gehöre ganz sicher zu den letzten die sich diese Kundengängelung aufzwingen lässt.
     
  4. vsk

    vsk Senior Member

    Registriert seit:
    26. Oktober 2004
    Beiträge:
    151
    AW: Suche einen neuen Fernseher (Röhre)

    Das hat bei dir mehr was mit geistiger Rückständigkeit und oberflächlicher Pseudoinformiertheit zu tun.
     
  5. Nadine

    Nadine Silber Member

    Registriert seit:
    22. November 2004
    Beiträge:
    795
    Ort:
    Hamburg
    Technisches Equipment:
    PS3
    Philips 32PW9551
    Kabel Deutschland [Humax]
    AW: Suche einen neuen Fernseher (Röhre)

    Geistige Rückständigkeit habe ich gerne wenn das Aussagt, dass ich nicht auf Werbung hereinfalle und mich nicht von Parolen blenden lasse und weiß wo man Informationen herbekommt die nicht von der Industrie oder Industrienahen Medien manipuliert werden..

    Aber als Computerbild Leser versteht man so was wohl nicht oder als Junger männlicher Kunde der diese neuen Sachen unbedingt braucht weil er dann einen auf dicke Hose vor den Kumpels machen kann.:D

    Du glaubst wahrscheinlich auch das der Kopierschutz dir helfen soll als Kunde und dir Vorteile bringt... *lol*
    Und das Sony wenn du deren DVDs schaust dir eine Software auf deinen Computer überspielt ist auch nur, um dir zu helfen und dir gutes zu tun.
    :eek:

    Tja dann bin ich lieber Pseudoinformiert als Dümmlich!
     
  6. H2O

    H2O Silber Member

    Registriert seit:
    8. Juli 2005
    Beiträge:
    660
    Ort:
    Süddeutschland
    Technisches Equipment:
    Hyundai HSS-880HCI umgebaut zu Kathrein UFD 580 Firmw. 2.05 mit Seagate DB35.1 300GB CE ST3300831ACE intern mit 19" Medion DVD/DVB-T-Fernseher
    ----
    Im PC: Technisat SkyStar2 TV PCI + Vollversion DVB Viewer.
    ----
    DLP-Beamer Acer PD 525D,
    Panasonic Viera TX-L42WT50E, Panasonic DMR-BST721
    ----
    Alles an 6 Ausgängen eines Octo-LNB mit 85er-Schüssel.
    AW: Suche einen neuen Fernseher (Röhre)

    Nadine, Du schreist hier aber ganz schön laut in den Wald hinein.
    In einem öffentlichen Forum sollten alle Meinungen nebeneinander existieren dürfen.
    Ok, Du hast Deine Meinung und andere haben ihre.
    Deshalb braucht hier bitte niemand gleich Schläge unter der Gürtellinie austeilen.
    Wenn Du Hilfe willst, solltest Du Dich vielleicht so verhalten, daß man Dich auch gerne berät.
    Wir sind hier nicht bei einer dieser Nachmittagssendungen, bei denen alle Kandidaten bei Start aufeinander los gehen.

    Ach übrigens: Auch ein HD-Ready-Fernseher hat einen kopierschutzfreien, analogen SCART-Anschluß.
    Er hat aber auch auf jeden Fall schon eine Deiner Forderungen: 16:9-Format.
     
  7. Nadine

    Nadine Silber Member

    Registriert seit:
    22. November 2004
    Beiträge:
    795
    Ort:
    Hamburg
    Technisches Equipment:
    PS3
    Philips 32PW9551
    Kabel Deutschland [Humax]
    AW: Suche einen neuen Fernseher (Röhre)

    Tschuldigung, aber mir oberflächliche Pseudoinformiertheit zu unterstellen und mich als geistiger Rückständig zu bezeichnen
    war die Feine Art und Kultiviertes Verhalten? :rolleyes:

    ich habe schon gemerkt das hier viele HD & “neuste Technik haben will“ Junkies sind.. (die das auch alle ziemlich unkritisch und unreflektiert betrachten)

    aber ich will KEIN HD TV und auch keinen Fernseher der das kann (und alle deswegen schon wesentlich mehr kostet.. warum soll ich für was bezahlen was ich nicht habe will?)

    Ich boykottiere diese Technik ganz bewusst, in dem ich sie nicht kaufe, weil sonst merkt es der Hersteller ja nicht das ich Boykottiere. Wenn ich was kaufe es aber nur nicht nutze merkt doch keine den Boykott … :eek:

    ich meine muss jeder selber wissen wie er mit der heutigen Unterhaltungsindustrie umgeht. Ich lasse mich nicht von denen beeindrucken und nicht freiwillig & kampflos einschränken.
    Aber ich merke schon was Röhren angeht (und deren objektive technische Betrachtung) ist man in diesem Forum wohl ziemlich alleine.. aber das Internet ist groß und niemand berät sich nur über eine Seite oder ein Forum…

    Na ja gibt ja noch anderen Foren in denen man noch andere Leute findet die die Vorzüge einer Röhre durchaus ebenfalls zu schätzen wissen und nicht nur nachplappern was auf Werbeblättchen der Hersteller steht. (lustiger Weise z.B. in qualifizierten Computer Foren die sonst ehe auf neue Technik stehen, aber DMR z.B. auch nicht mögen).. :LOL:
     
  8. donngeilo

    donngeilo Platin Member

    Registriert seit:
    17. November 2004
    Beiträge:
    2.504
    Ort:
    Land der Deiche
    Technisches Equipment:
    SAT:
    integrierte Lösungen in Fernseher 1 und 2.
    Ansonsten:
    TEVION DVB-S 294
    Dzipia DS4H-9160 DVB-S2 Twin PVR
    Topfield TF-5000

    DVD:
    TEVION DVD 294

    HiFi:
    FR/FL: Canton LS 80
    SR/SL/BR/BL/SUB: CANTON 5.1
    AMP: TEVION AVR 2005 7.1

    TV:
    1. Philips 46PFL5507/K
    2. TERRIS LED TV 2933
    3. TERRIS LED TV 2224
    4. TEVION LCD TV 2292
    AW: Suche einen neuen Fernseher (Röhre)

    Geh doch einfach zum Radio- und Fernsehtechniker um die Ecke und lass Dir eine anständige Röhre empfehlen.

    Donn
     
  9. H2O

    H2O Silber Member

    Registriert seit:
    8. Juli 2005
    Beiträge:
    660
    Ort:
    Süddeutschland
    Technisches Equipment:
    Hyundai HSS-880HCI umgebaut zu Kathrein UFD 580 Firmw. 2.05 mit Seagate DB35.1 300GB CE ST3300831ACE intern mit 19" Medion DVD/DVB-T-Fernseher
    ----
    Im PC: Technisat SkyStar2 TV PCI + Vollversion DVB Viewer.
    ----
    DLP-Beamer Acer PD 525D,
    Panasonic Viera TX-L42WT50E, Panasonic DMR-BST721
    ----
    Alles an 6 Ausgängen eines Octo-LNB mit 85er-Schüssel.
    AW: Suche einen neuen Fernseher (Röhre)

    Ich hatte lange eine Röhre, habe sie aber mittlerweile wegen der schlechten Schärfe und der spiegelnden Oberfläche gegen einen LCD-Monitor getauscht.

    Ich verstehe Dich schon. Auch Deinen Boykott, allerdings gibt es durchaus auch andere Gründe KEINE Röhre mehr zu kaufen. Das hat aber mit Nachplappern nix zu tun!

    Ich weiß eben nicht, ob noch jemand Lust hat Dich zu Beraten, wenn Du auf ihn zu gehst, sagt: "Du bist ein Arschloch, aber berate mich jetzt mal gefälligst gut, schnell und umsonst, sonst geh ich gleich woanders hin, weil ich ja eigenlich schon im Voraus weiß, daß Du eine Dachpappe ist."

    Etwas kürzer: Der Ton macht die Musik.

    Vielleicht hilft Dir das ja weiter.
    http://forum.digitalfernsehen.de/forum/showthread.php?t=122406

    Oder Du wartest eben ab, bis diejenigen Antworten, die sich auch eine Röhre neu gekauft haben und einen Erfahrungsbericht bringen können.
     
  10. sadomax

    sadomax Platin Member

    Registriert seit:
    10. Oktober 2005
    Beiträge:
    2.134
    AW: Suche einen neuen Fernseher (Röhre)

    1. Gibts auch bei analogen Scart-Ein- und Ausgängen Kopierschutz (macrovision). Boykottierst du diese dann auch? Oder schaltest du den (über undokumentierte "Features", verbotenerweise) ab? Bzw. stört der dich nicht?

    2. Du erwartest in einem Subforum "Plasma, LCD & Projektor" explizit "Beratung" für Röhrenfernseher und reagierst gereizt wenn die "Beratung" in eine etwas andere Richtung geht als du erwartest, bzw. in den Computerforen offenbar bekommst.

    Ich glaube schon, dass viele hier bereit wären, dir zu helfen, nur: Nicht jeder der in Sachen "Zukunftssicherheit" anders denkt ist deswegen gleich völlig unkritisch gegenüber absehbaren (und nicht so absehbaren;)) Entwicklungen.

    Eher das Gegenteil ist der Fall wie du hier im Forum nachlesen kannst.

    Mittlerweile haben wir verstanden, dass du kein HDMI willst.

    Viele Röhren haben bei DVB und DVD ein sehr gutes Bild. Es kommt auch auf die Art Zuspielung an und was deine vorhandenen Geräte (DVD player bzw. DVB-Receiver) auszugeben vermögen: RGB, YUV, CVBS, s-VHS? Entsprechend sollte dann das neue Gerät entsprechend viele (bei Scart: flexible) Eingänge haben um das jeweils bestmögliche Bild zu liefern.

    Bewertungen von Bild- und Soundqualität sind oft zu subjektiv: Da hilft nur der direkte Vergleich beim Händler.
     

Diese Seite empfehlen