1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Suche eine gutes Internetradio für die Hifi Anlage

Dieses Thema im Forum "Digital Radio / DAB+" wurde erstellt von masterD2007-nrw, 17. März 2009.

  1. masterD2007-nrw

    masterD2007-nrw Gold Member

    Registriert seit:
    11. Mai 2007
    Beiträge:
    1.141
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    Anzeige
    Hallo
    es gibt schon so viele Internetradios und da weiss ich garnicht welche jetzt wirklich meinen Wünschen entsprechen.

    Also ich suche ein Internetradio welches man an die Heim-Hifi Anlage per cinch oder coax anschliessen kann. Brauch kein wireless sein

    Das Gerät brauch auch keinen eigenen Verstärker also einen Lautsprecher haben. Nur eins für die Heimanlage

    ganz wichtig: mit dem gerät sollte man auch die möglichkeit haben entweder per Software oder im Gerät selber eigene Sender einstellen zu können.

    Heisst wenn ich entweder 90elf hören will oder über surfmusik.de einen guten Sender finde, dass ich Ihn auch darüber hören kann.

    Gibt es überhaupt sowas

    Über Hilfe wäre ich sehr dankbar
     
  2. RolfS

    RolfS Senior Member

    Registriert seit:
    9. März 2007
    Beiträge:
    151
    Zustimmungen:
    5
    Punkte für Erfolge:
    28
    Technisches Equipment:
    HUMAX ICord HD 1000GB
    AW: Suche eine gutes Internetradio für die Hifi Anlage

    Also ich habe seit Herbst 2008 den MUVID IR715 und bin sehr zufrieden damit;das Gerät passt optisch gut zur HiFi-Anlage, hat LAN/WLAN und
    kann ausser Internetradio auch UKW/DAB sowie Musikwiedergabe vom USB-Stick bzw Festplatte. Kosten um die 100 Euro.
    Schau mal hier: Muvid IR 715 - DAB , UKW, Internetradio , MP3, Multimediaplayer - HIFI-FORUM
    Gruß Rolf
     
  3. emtewe

    emtewe Lexikon

    Registriert seit:
    4. August 2004
    Beiträge:
    22.769
    Zustimmungen:
    2.963
    Punkte für Erfolge:
    213
    AW: Suche eine gutes Internetradio für die Hifi Anlage

    Ich habe das Freecom Musicpal und bin ebenfalls sehr zufrieden damit. Neben Radiosendern kann man damit noch Shoutcast Stationen hören, Podcasts abspielen, RSS Feeds abonnieren, auf WAP Seiten im Internet browsen, und MP3s vom Mediaserver spielen. (Bei mir ein NAS)
    Favoritenliste bearbeiten, Setup usw. geht bequem mit einem HTML Browser, einfach die IP Adresse des Radios im Heimnetzwerk eingeben.
    Der eingebaute Lautsprecher ist nicht so toll, aber am Stereo Cinch Ausgang liegt eine gute Qualität an. LAN und WLAN ist auch selbstverständlich.
    Würde mir das Teil jederzeit wieder kaufen :winken:

    Gruß
    emtewe
     
  4. masterD2007-nrw

    masterD2007-nrw Gold Member

    Registriert seit:
    11. Mai 2007
    Beiträge:
    1.141
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: Suche eine gutes Internetradio für die Hifi Anlage

    ...also ich habe mir jetzt bei amazon den freecom musicpal bestellt.

    Schauen wir mal......
     
  5. emtewe

    emtewe Lexikon

    Registriert seit:
    4. August 2004
    Beiträge:
    22.769
    Zustimmungen:
    2.963
    Punkte für Erfolge:
    213
    AW: Suche eine gutes Internetradio für die Hifi Anlage

    Hier hatte ich schonmal einen Thread zum Erfahrungsaustausch begonnen. Neu ist mit der aktuellen Firmware 1.58 dass man jetzt die Reihenfolge der Favoritenliste auch am Gerät bearbeiten kann (Sender hoch- und runterschieben oder löschen)

    Ich ziehe aber immer noch den Weg über den Browser vor, so hat man auch direkt eine Sicherheitskopie seiner Favoritenliste auf dem PC, und kann in der neue Sender aus dem Netz eintragen, und beim nächsten mal uploaden.
    Ein einfacher ASCII Editor reicht dafür aus.

    Die Podcasts und RSS Feeds sind noch hinter dem gleichen Menupunkt versteckt, das wäre im Moment alles was mir an Besonderheiten einfällt. Wenn du noch Fragen hast melde dich dort ruhig.

    Gruß
    emtewe
     
  6. ahasver

    ahasver Silber Member

    Registriert seit:
    1. Dezember 2002
    Beiträge:
    754
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    Technisches Equipment:
    DVB-C HD+PVR: Digit HD8-C
    TV mit DVB-C-HD: 32PFL8404H
    DVB-C: DigiCorder K2 (Twin-PVR),
    Internetradio: Squeezbox Classic;
    Renkforce (Reciva-Clone von Conrad)
    Z.Z. außer Betrieb:
    dbox1 mit dvb2000,
    Sat-Equipement z.Z. samt Schüssel ungenutzt im Keller...
    IPTV früher getestet(2008): zatoo mit vlc, HomeTV-Box von Alice
    AW: Suche eine gutes Internetradio für die Hifi Anlage

    Hab mich für diesen Anwendungsfall vor einigen Wochen für eine (zugegeben etwas teurere) Squeezebox Classic entschieden und das nicht bereut. Das Gerät hat optisch was, und ist klanglich absolut top. Für Internetradio in MP3, WMA und .z.T auch Ogg reicht das "Sqeezenetwork" als Online-Plattform um Favoriten (direkteingegebene Streams, Podacsts oder Einstellungen für diverse Audiodienste wie last.fm, Internetradioverzeichnisse u.a.) oder auch RSS-Feeds, Wecker u.a. zu verwalten. Da muss dann kein PC oder anderer Rechner laufen. Wenn man aber eigene Dateien spielen will oder weitere Audioformate, die die Boxhardware nicht direkt kann (RealAudio, AAC+) und eine Meneg weiterer Plugins nutzen will, muss man ein SqueezeCenter installieren (für viele Plattformen kostenlos herunterladbar, wenn man seine Box im Sqeezenetwork registriert hat), das läuft nicht nur auf dem Windows-PC, sondern auch auf diversen NAS, auf'm Mac und auf Linux-Rechnern und enthält alle Funktionen des SqeezeNetworks, aber eben auch verschieder zusätzliche Funktionen und Erweiterungen...
    Allerdings muss man sich erst mal mit den ganzen Möglichkeiten beschäftigen, um die richtig nutzen zu können.

    Ansonsten gibt es Geräte, die die eingangs genannten Anforderungen erfüllen, schon sehr viel verschiedene. Die Spreu vom Weizen trennt sich bei dem unterstützten Audioformaten (viele können nur MP3 und inzwischen meist auch WMA ohne DRM) sowie bei der Klangqualität der Audioausgänge. Und man ist aber fast immer auf einen Onlinedienst vom Anbieter angewiesen. Die Noxons z.B. verlagern mit neueren (z.T. Beta-)Firmwareversionen (die leider mehr neue Fehler/Einschränkungen bringen, als die vor einem Jahr ausgelieferte Firmwareversion enthielt) die Favoritenverwaltung aus den Boxen zur eigenen Online-Plattform. Da man online sein muss zum Internetradio-Hören, ist das nicht so dramatisch, aber wenn der Anbieter wegfallen täte oder sein Server nicht erreichbar ist? Bei der SqueezeBox hat man dann immer noch das SqeezeCenter...
     
  7. CoolCopper

    CoolCopper Neuling

    Registriert seit:
    20. August 2004
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Suche eine gutes Internetradio für die Hifi Anlage

    @masterD2007-nrw: und wie ist es???

    Ich habe selber ein NO NAME was ich bei ebay gekauft habe IR 2300 WL mit dem bin ich eigentlich super zufrieden... Weil ich auf 40.000 sender zugreifen kann und auch in 320kb/s aufnehmen kann... wichtig war mir auch die Option mich von meinen Radiosender Wecken zu lassen oder alternativ vom USB Stick wo ich meine Alben drauf habe.

    Und Du hattest ja angefragt ob man auch eigene Sender einstellen kann, dieses ist bei meinen leider nicht machbar... hierzu muss ich auf die Seite wo die Sender sind und mein Radiosender einpflegen erst dann taucht der Sender der gefehlt hatte auf.

    Schreib mal aber wie Du mit dem freecom musicpal zurecht kommst, interessiert mich!

    Achh mein Radio hängt auch an der Anlage ^^

    Liebe Grüße

    CoolCopper
     
    Zuletzt bearbeitet: 22. März 2009
  8. masterD2007-nrw

    masterD2007-nrw Gold Member

    Registriert seit:
    11. Mai 2007
    Beiträge:
    1.141
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: Suche eine gutes Internetradio für die Hifi Anlage

    .....ja werde ich dann machen, aber erstmal muss ich einen anderen Handler finden undbestellen, der das Gerät auch wirklich da hat.

    Bekomme ich von diesem Händler am Freitag die Mail, das er den Auftrag stornieren muss, weil das Gerät ausverkauft sei.....

    Und wieso steht das dann noch amazon drin?????

    :confused::confused::confused:.. naja, werde gleich mal sehen wo ich das künstig bekomme.
     
  9. emtewe

    emtewe Lexikon

    Registriert seit:
    4. August 2004
    Beiträge:
    22.769
    Zustimmungen:
    2.963
    Punkte für Erfolge:
    213
    AW: Suche eine gutes Internetradio für die Hifi Anlage

    Da steht im Moment als Status "Auf Lager", komisch...
     
  10. ahasver

    ahasver Silber Member

    Registriert seit:
    1. Dezember 2002
    Beiträge:
    754
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    Technisches Equipment:
    DVB-C HD+PVR: Digit HD8-C
    TV mit DVB-C-HD: 32PFL8404H
    DVB-C: DigiCorder K2 (Twin-PVR),
    Internetradio: Squeezbox Classic;
    Renkforce (Reciva-Clone von Conrad)
    Z.Z. außer Betrieb:
    dbox1 mit dvb2000,
    Sat-Equipement z.Z. samt Schüssel ungenutzt im Keller...
    IPTV früher getestet(2008): zatoo mit vlc, HomeTV-Box von Alice
    AW: Suche eine gutes Internetradio für die Hifi Anlage

    War bestimmt eine Marktplace-Bestellung, die Verfügbarkeit ist vermutlich nur Amazon direkt (oder aber irgendeiner der Marktplace-Händler hat's...)
     

Diese Seite empfehlen